Insider-Reisetipps und außergewöhnliche Hotels
  • urlaub
  • city_night
Hotelsuche Bekannt aus:

Die 10 günstigsten Städte für eine Kurzreise

Bild Günstige Städte für junge LeuteSie wollen 2018 eine tolle Städtereise unternehmen, dafür aber nicht viel Geld ausgeben? Dann werfen Sie einen Blick auf den aktuellen „Europa Backpacker Index“, der vor allem für junge Leute interessant sein dürfte. So günstig kommen Sie dieses Jahr nicht mehr weg!

Es gibt sie noch die günstigen Städte, in denen man in Europa auch mit wenig Geld Urlaub machen kann. Im aktuellen Preisindex für sparsame Reisende wurden die jeweils preisgünstigsten Möglichkeiten für Unterkunft, Sehenswürdigkeiten, Gastronomie sowie öffentliche Verkehrsmittel in den europäischen Großstädten vergleichen.

Platz 10: Zagreb, Kroatien
Für nur 30,13 Euro am Tag kommt man als sparsamer Reisender durch Zagreb. Die wunderschöne Altstadt und die vielen Märkte laden zum Bummeln ein.

Platz 9: Riga, Lettland
In der lettischen Hauptstadt brauchen Sie lediglich 29,80 Euro täglich, die für die Reise einzuplanen sind. Besonders die historischen Bauten aus dem Mittelalter und der Gotik sind eine Augenweide in Riga – unbedingt ansehen!

Platz 8: Istanbul, Türkei
Die pulsierende Metropole am Bosporus ist nicht nur ein Schmelztiegel der Kulturen, auch für den kleinen Geldbeutel gibt es hier viele Möglichkeiten. Ausgaben, mit denen Sie pro Tag rechnen müssen: 29,73 Euro.

Platz 7: Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
Sarajevo ist keine Megacity, eher ein kleines Juwel auf dem Balkan. Das muslimisch geprägte Zentrum ist genauso sehenswert wie der alte jüdische Friedhof. Die kurzen Wege in der Stadt bieten sich gut an, um sie per Fuß zu erkunden. Nur 28,90 Euro brauchen Sie hier täglich.

Platz 6: Budapest, Ungarn
Es gibt viele teure Orte in Budapest, die meist entlang des Flusses liegen. Wer günstiger durch den Tag kommen will, sollte typische Touristenangebote meiden. Dann kostet der Tag in Budapest auch nur 28,87 Euro am Tag.

Platz 5: Sofia, Bulgarien
Noch etwas günstiger (27,12 Euro) lässt sich der Tag in Sofia verbringen, wenn man preisbewusst handelt. Ein guter Tipp sind kostenlose Stadtführungen, die Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten bringen.

Platz 4: Bukarest, Rumänien

In Rumänien haben Sie wahrscheinlich auch noch nie Urlaub gemacht. Ein durchschnittlicher Tagesbedarf von 24,08 Euro könnte Ihnen vielleicht Lust darauf machen. Nicht verpassen sollten Sie den Platz der Revolution.

Platz 3: Belgrad, Serbien

Die serbische Hauptstadt ist ein Hotspot für junge Leute, Ausgehen ist hier Pflicht. Am Tag die Balkanstadt erkunden und abends das Nachtleben genießen, das geht in Belgrad schon für 23,60 Euro am Tag.

Platz 2: Krakau, Polen
Das polnische Krakau ist ein Mekka für Partyurlauber. Gerade Deutsche, Briten und Niederländer fahren übers Wochenende in die Stadt, um von den günstigen Preisen zu profitieren. Mit 23,50 Euro kommen Sie in Krakau durch den Tag.

Platz 1: Kiew, Ukraine

Noch vor einigen Jahren eher durch Konflikte bekannt, kann man nun wieder sicherer nach Kiew reisen. Nur 19,86 Euro kostet der Urlaubstag in der ukrainischen Hauptstadt, bei dem eine Besichtigung des St.-Michaels-Klosters und des Goldenen Tores nicht fehlen darf.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

*Pflichtfelder