Insider-Reisetipps und außergewöhnliche Hotels
  • urlaub
  • city_night
Hotelsuche Bekannt aus:

Grand Hotel & Co.: Die besten Hotel-Serien im TV

Bild Die besten Hotel-SerienDas Arbeiten und Leben im Hotel war schon so manches Mal Thema in Film und Fernsehen, liefert es doch den Stoff, den die Zuschauer lieben: Karriere, Liebe und Intrigen. Hotelreservierung.de stellt die besten Hotel-Serien vor.

Es muss nicht immer eine Dokumentation wie „Von der Straße in den Job“ sein, die die Arbeit von realen Personen im Hotel beleuchtet. Besonders beliebt sind TV-Serien, die in historischer Kulisse spielen. Eine ordentliche Portion Herzschmerz und Drama darf natürlich nicht fehlen. Hier sind unsere Tipps für alle Hotel-Liebhaber.

Grand Hotel: Der spanische Quotenhit

Der Serien-Hit aus Spanien zeigt bestes Hotel-Drama in mehreren Staffeln. Im Mittelpunkt der Handlung steht Kellner Julio Olmedo, der auf den Spuren seiner verschollenen Schwester wandelt. Bei seiner Arbeit im Grand Hotel kommt er Alicia Alarcón immer näher, die durch ihre Stellung als Tochter des Hotelbesitzers aber zunächst unerreichbar scheint. Neben der sich anbahnenden Liebesgeschichte kommt aber auch reichlich Spannung auf, denn ein vermeintlicher Mord will ebenso aufgeklärt werden, wie ein dunkles Familiengeheimnis an die Oberfläche drängt. Wunderbar dabei anzusehen sind die Kulisse des Grand Hotels aus dem beginnenden 20. Jahrhundert und die Kostüme der Darsteller. Nicht umsonst hat Grand Hotel in Spanien mehrere Fernsehpreise eingeheimst.


Quelle: YouTube/Disney Channel Deutschland

Hotel Imperial: Die italienische Adaption

Was den Spaniern ihr Grand Hotel, ist den Italienern das Hotel Imperial. Die Geschichte ist im Prinzip die selbe wie beim spanischen Vorbild, doch reizen zumindest andere Darsteller und der nach Südtirol verlagerte Handlungsort. Ab 29. Juli 2016 wird die Serie in deutscher Erstausstrahlung auf Servus TV gezeigt. Immer freitags um 22.15 Uhr heißt es dann: Beine hochlegen, Popcorn in die Hand und mitfiebern, wenn Kellner Pietro seine Schwester sucht und dabei in einen Strudel aus Intrigen gerät. Für die deutsche Fernsehversion wurden die Serie von ursprünglich sechs zweistündigen auf zwölf einstündige Folgen gesplittet.

Hotel: Der Klassiker aus den 80ern

Bild HotelSchon etwas älter, aber dennoch sehenswert ist Hotel aus den 1980er Jahren. Sie spielt im Luxushotel St. Gregory in San Francisco. Die Schicksale der Hotelgäste und die des Hotelpersonals bilden den Kern der Serie. Anders als bei Gran Hotel und Hotel Imperial zieht sich die Handlung nicht über mehrere Folgen, vielmehr ist jede Folge in sich abgeschlossen. Spannend ist Hotel dennoch, sind doch Abenteuer und Affären genauso Thema wie politische Verwicklungen und Verbrechen. Die Optik der TV-Serie ist typisch 80er und dreht sich rund um den smarten Hotelmanager Peter McDermott, gespielt von James Brolin sowie Schauspielerin Anne Baxter in der Rolle der Hoteldirektorin Victoria Carbot. Gedreht wurde die Serie zum großen Teil im Fairmont Hotel in San Francisco.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

*Pflichtfelder