Acropoli

Via Principe Amedeo 63/67, 00185 Rome, Karte anzeigen

1,4 km
13,6 km
0,2 km
WLAN
2018
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Acropoli

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Doppelbett
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
Zimmertyp
  • Einzelzimmer
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Preisentwicklung Acropoli

Klima in der Umgebung von Acropoli

Einheit:

Bewertungsübersicht Acropoli

Hotel
2,4
Ort
4,0
Service
3,4
Zimmer
2,0
Verpflegung
2,3
Sport
1,4
Preis/Leistung
2,6
Ø-Rating
2,8
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Acropoli

Preisgünstiges Hotel für alle, die keinen Luxus brauchen
3,3
Hotel
Das Hotel liegt in einem Altbau, der nicht wirklich auf dem neuesten Stand der Technik renoviert ist. Allerdings hatte das Zimmer, das eher klein war, ein eigenes eingebautes Badezimmer mit Dusche, Toilette und sogar Bidet. Die Betten waren nicht sehr bequem, da viel zu weich. Frühstück eher was für Leute, die morgens keinen großen Hunger haben. "

Lage & Umgebung
Sehr zentral gelegen, ganz in der Nähe vom Bahnhof Termini, daher ideal für eine Erkundung Roms. Regelmäßige Zugverbindung zum Flughafen. "

Service
Die Leute an der Rezeption sprachen Englisch und waren bei Fragen durchaus hilfsbereit. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und waren insgesamt ordentlich. "

Gastronomie
Das Hotel selbst hat nur einen Frühstücksraum, allerdings sind zahlreiche Restaurants in der Umgebung. Das Frühstück war eher mickrig, hat aber nicht wirklich schlecht geschmeckt. "

Sport und Unterhaltung
Es gibt einen Internetzugang in einem Nebenraum der Rezeption. "

Zimmer
Die Zimmer sind eher klein und spartanisch eingerichtet (Bett, 2 Nachtkästchen, Schrank), die Möbel sind nicht auf dem neuesten Stand. Viel Platz bleibt nicht. Handtücher wurden regelmäßig gewechselt, das Badezimmer war sauber. Auch die Betttücher waren sauber. Draußen auf dem Gang roch es immer nach feuchtem Hund, aber das Zimmer war in Ordnung. Für den doch günstigen Preis für Rom kann man aber wohl nach italienischen Verhältnissen auch nicht mehr erwarten. Wenn das Hotel nur Schlafplatz sein soll und man keinen Luxus erwartet, reicht es. "

Gesamteindruck
In Rom ist fast alles interessant und vom Hotel aus durch den guten öffentlichen Nahverkehr schön zu erreichen. Rund um Termini scheint fast jedes Haus ein Hotel zu beinhalten (manchmal auch mehrere). "

FINGER WEG VOM HOTEL ACROPOLI
1,0
Hotel
Das Hotel Akropolis in Rom ist eine ZUMUTUNG! Wir kamen an, verbrachten eine nacht in einem Zimmer zur Straße mit ungemütlichem und zu kurzem Bett. Es roch leicht nach Schimmel und nachts hatte man das Gefühl, als würde die Straßenbahn gleich ins Haus fahren (Lärm und Wändewackeln). An Tag 2 ließen wir uns dann ein Zimmer zum Innenhof geben, doch das war noch viel schlimmer. Gegen halb 3 nachts (nachdem wir die Fenster zugemacht hatten) wachte ich von intensivem Schimmelgeruch auf - ich will nicht wissen, was da hinter der Tapete lebt! - und um 6 Uhr morgens fing dann unser Zimmernachbar nabenan damit an, seine Freundin/Frau aufs übelste zu beschimpfen worauf sie dan Rest des Morgens verzweifelt weinte. Aus Angst, der Mann könne wenig kritikfähig sein und eventuell Amok laufen, verkneifte ich es mir, an die Wand zu klopfen... An Tag 3 reichte es uns dann endgültig und wir suchten uns ein neues Hotel. Leider war es gerade Valentinstag, und wir mussten noch eine Nacht in Hotel Akropoli verbringen, ehe wir am 15. Februar 2009 in ein wesentlich schöneres und nur wenig teureres Hotel umzogen... Unterm Strich finden ich und meine Freundin das Hotel Akropli eine Zumutung. Die 2 Sterne sind durch nichts zu rechtfertigen, und wenn man bedenkt, dass unser anderes Hotel 100 Meter weiter wundervoll war und keinen einzigen Stern hatte, stellt sich ohnehin die Frage, was Sterne in Italien überhaupt bedeuten... Das Hotel wurde übrigens, wie mir von der Hotelière des zweiten Hotels versichert wurde bereits einmal dichtgemacht! Warum sie wieder aufmachen durften bleibt mir ein Rätsel... "

Es gibt immer besseres
2,5
Hotel
Von außn sah es aus, wie jedes andere Hotel in der Nähe nun einmal aussieht, also konnte man da keinen großen Unterschied sehen. Auch die Lobby war sehr schön klimatisiert und mit SIizmöglichkeiten ausgestattet, insgesamt ließ das gutes hoffen Das Zimmer war allerdings eine wahre Tortur. Schimmel, Dreck, sehr laut und etwas stinkend im 1. Stock, das Frühstück nur etwas für Menschen, die nicht wählerisch sind. nun ja "

Lage & Umgebung
in wenigen Minuten ist man in Rom, der Bahnhof ist ganz in der Nähe. Transferangebote gab es allerdings nicht. "

Gesamteindruck
Insgeamt war die Lage wohl das Beste an Allem, alles andere war eher mangelhaft. Das Empfangspersonal war nett, alle anderen Beschäftigten konnten leider nur mangelhaft englisch und teilweise auch nur mangelhaft italienisch, was man in Rom doch erwarten dürfte "

Absolute nicht zu empfehlen
1,6
Hotel
Zimmer total verdreckt, stinken schlimmer als eine Kläranlage. Bad total verschimmelt . Einfach nur ekelhaft. Lieber etwas mehr Geld ausgeben als dort krank zu werden. "

Gesamteindruck
Nie wieder dieses Hotel, lieber gebe ich etwas mehr Geld aus und habe ein sauberes Zimmer. Das Frühstück war nicht gut, der Raum war total dreckig und ekelhaft. "

Romreise über Pfingsten
2,2
Gesamteindruck
Das Hotel (Scheppers-Hotel) liegt sehr weit außerhalb vom Zentrum. Die Handyerreichbarkeit war sehr schlecht, auf dem Gemeinschaftsbalkon hatte man ab und zu Empfang, ansonsten im Foyer. Das Frühstück war unterirdisch, eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse, Kaffee aus Wegwerfplastikbechern am Wachstuchtisch. "