a&o München Hackerbrücke

Arnulfstrasse 102, 80636 Munich, Karte anzeigen

1,6 km
39,0 km
1,5 km
WLAN
Parkplatz
2019
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung a&o München Hackerbrücke

Hotelausstattung
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Bibliothek / Leseraum
  • mehrsprachiges Personal
  • Stellplatz für Fahrräder und Motorräder
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
Restaurant & Bar
  • Bar(s)
  • Kinderspeisen
  • Vegetarische Verpflegung
Wellness & Sport
  • Billard / Darts
  • Radfahren / Mountainbike
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Stadtrundfahrten / Städteführungen
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
  • Familienzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Preisentwicklung a&o München Hackerbrücke

Klima in der Umgebung von a&o München Hackerbrücke

Einheit:

Bewertungsübersicht a&o München Hackerbrücke

Hotel
2,8
Ort
3,5
Service
3,5
Zimmer
3,1
Verpflegung
3,2
Sport
2,0
Preis/Leistung
3,3
Ø-Rating
3,1
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu a&o München Hackerbrücke

Unterwegs preiswert übernachten
3,4
Hotel
Hotel für junge Leute "

Lage & Umgebung
in Nähe des HB und ZOB "

Service
war auf den Eingangsbereich beschränkt, Frühstück ok. "

Gastronomie
Gastronomie nur Frühstück waren ok. "

Zimmer
es war sehr unangenehm, weil ich als einzige Frau mit drei fremdländischen Männern untergebracht war. An Nachtruhe war nicht zu denken, weil der erste gegen 3 Uhr morgens total betrunken ins Zimmer kam, Lärm machte, das Licht nicht löschte und noch sehr lange brauchte, bis er ins Bett ging. Die zwei anderen kamen gegen 5 Uhr 30, ebenfalls vollkommen betrunken, fielen hin, machten Lärm und schliefen dann halb im Bett, halb auf dem Boden ein. Ich musste um 6 Uhr aufbrechen. "

Gesamteindruck
da die Übernachtung sehr preiswert war, kann man nicht viel erwarten. Das Hotel wirkt ziemlich schmuddelig und alt, erfüllt aber die wichtigsten Aufgaben z.B. Rezeption auch nachts immer besetzt, Möglichkeit, etwas zu Trinken zu bekommen, Aufzug zu den Zimmern und in den Zimmern Dusche und WC. "

Viel Spaß - wenig Schlaf
2,5
Gesamteindruck
Wenn man nicht viel Wert auf Privatsphäre legt und viel Spaß erleben will, dann ist man hier genau richtig. Viele junge Leute aus der ganzen Welt. Feiern, Gaudi, usw. Erholungsurlaub ist hier Fehlanzeige. "

Nicht zu empfehlen
1,6
Hotel
unter aller würde. das einzige was gut war war das personal. sie waren freundlich. der Rest eine Katastrophe. die Türklinken sind bald abgefallen, es war extrem laut und da hatten wir schon ein Zimmer Richtung Hof. auch hat man jeden auf den gang gehört. das Frühstück. naja. nicht gerade frisch. sogar das Obst war braun bis schwarz. der Kaffee hatte eine Konsistenz von Tee usw. Sauberkeit gibt es dort keine. auch die Hygiene Artikel wurden nicht nachgefüllt "

Gastronomie
zum Frühstück gehts in einen Keller. tische und Fußboden schmutzig. "

Zimmer
Sauberkeit ist dort überhaupt kein Thema "

Gesamteindruck
nie wieder. absolut nicht empfehlenswert. nicht mal für eine Nacht. es ist unter keinen Umständen das Geld wert. lieber mehr Geld für Hotel ausgeben. da hat man mehrbdavon "

Eine Abschlussfahrt, an die wir uns ewig erinnern werden.
2,7
Hotel
Mein erster Eindruck des Hostels war in Ordnung. Da es ein Hostel war, rechnete ich mit keinen luxuriösen Zimmern. Unser Zimmer (4-Bett Zimmer) war das einzige von 6 Stück, welches kaum Mängel hatte. In den anderen Zimmern waren teilweise viele Haare auf dem Boden, leere Bierflaschen von vorigen Gästen, Blutflecken auf der Bettwäsche, stinkende Bettwäsche und die Badezimmer waren ebenfalls oft defekt oder unhygienisch. Wir waren insgesamt 3 Tage dort (02. 05. 16-04. 05. 16), am 02. 05. 16 waren wir (unsere Schulklasse) maximal 20 Minuten im Zimmer, danach sind wir in die Stadt gegangen und kamen erst nachts um 10 vor 12 zurück, es war eine katastrophe! In unserem Zimmer wurde eingebrochen, die Vorhänge waren zerstört (oben ausgerissen), der Fenstersims (aus Marmor, wohlgemerkt) war abgebrochen, unsere Koffer durchwühlt und unsere Sachen lagen quer im Zimmer verteilt. Wir waren geschockt, da wir eigentlich sehr zufrieden mit dem Zimmer waren, dass ausgerechnet bei uns eingebrochen wurde. Unser Klassenlehrer meldete es umgehend dem Personal am Check-In, ein junger Student begutachte das Zimmer und rief daraufhin die Polizei. Wir bekamen als Entschädigung ein noch perfekteres HOTELzimmer und darüber hinaus durften wir in dieser Nacht uns so viele Getränke und Snacks im Foyer holen wie wir wollten, was uns gleich aufgefallen ist: Scheinbar wird der Hauptaugenmerk auf die HOTELzimmer gelegt, denn diese waren in einem TOP Zustand, noch besser als unser voriges Hostelzimmer. In der Nacht darauf kamen eine Gruppe Jungs aus unserer Klasse nicht in ihr Zimmer und mussten 2 Stunden vor verschlossenen Türen warten, meldeten dies jedoch schon sehr viel früher und bekamen zu sechst dann übergangsweise für die Nacht ein neues Zimmer, jedoch nur für fünf, danach wurde ihnen erneut ein neues Zimmer zugeteilt. "

Lage & Umgebung
Es ist kein Strand vorhanden (ist ja klar Mitten in der Stadt), die Verkehrsanbindung ist perfekt, man kann wählen ob Tram, Bus etc., man kommt immer überall hin. Bars gibt es recht viele, jedoch kaum Läden, wo man mal eben schnell etwas zu essen kaufen kann. Auch zum Flughafen ist es nicht wirklich weit. Es lohnt sich, nahegelegene Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Nymphenburg zu besuchen, da es ein sehr ruhiger und idyllischer Ort ist. "

Service
Beim Check-In gab es die ersten Probleme und es dauerte ewig. Als unsere betreuenden Lehrer die erste Rezension am Abreisetag abgegeben haben, machte sich an der Rezeption ein Angestellter mit einem Kollegen über das Geschriebene lustig, sowas geht einfach überhaupt nicht und ist sehr unangebracht, nach dem, was wir dort alles erlebt haben. Zu dem ist das zu dem Zeitpunkt arbeitende Personal sehr unhöflich und frech zu unseren Lehrkräften geworden, auf die Frage, wie der Angestellte denn hieße antwortete dieser mit:"Das müssen Sie nicht wissen". Kritikfähigkeit = 0. Als darauf hingewiesen wurde, dass 5 von 6 Zimmern qualitätmäßig mangelhaft waren antwortete der Angestellte mit:" Ja ganz so schlimm kann's ja nicht gewesen sein, immerhin seid ihr nach dem Einbruch und dem mit dem geschlossenen Zimmer ja noch hier geblieben, wenns euch so gestört hätte, hättet ihr auschecken können, es hat genug Hotels hier in der Umgebung": Weil es ja auch plausibel wäre, nachts um 3 Uhr mit 26 Leuten ein Hostel/Hotel zu finden, das einen mal eben schnell aufnehmen kann, nur, weil in dem Hostel, aus dem man kommt, keine Kompetenz vorhanden ist. Hotelzimmer waren tipptopp sauber, Hostelzimmer schmutzig bis sehr schmutzig/kaputt. "

Gastronomie
Wir hatten 2 x Frühstück und 1 x Abendessen gebucht. Das Frühstück war immer sehr umfangreich, schön angerichtet und lecker. Das Abendessen war auch schmackhaft. Im Frühstücksraum war es im Gegensatz zum Rest vom Hostel wirklich sehr sauber. Der Preis war für das Essensangebot/Geschmack sehr in Ordnung. "

Sport und Unterhaltung
Es gibt keine Sportangebote. Es gibt 2 WLAN-hosts. Einen, der gratis ist (1 MB/h) und einen, der (ich glaube) 10€ gekostet hat, bei dem man jedoch auch 10 MB/h hatte. "

Zimmer
Wie in den oberen Bewertungen erwähnt war unser ursprüngliches Zimmer das Beste von den insgesamt 6 gebuchten. Die Hostelzimmer sind groß, geräumig und hell, jedoch sehr verdreckt und durch den Mehrfachbalkon, der auf einer Hausseite nicht "unterteilt" ist, fällt es nicht schwer, dort einzubrechen, da die Fenster auf Beckenhöhe sind. "

Gesamteindruck
Solange man nur über Nacht bleibt, Glück mit der Zimmerzuweisung hat und an sich nicht sehr pingelig ist, ist das Hostel in Ordnung. Jedoch sollte wirklich mehr auf Hygiene und Funktionalität der Ausrüstung geachtet werden. "

Wochenendtrip
3,8
Lage & Umgebung
Das Zimmer war nach hinten raus, daher sehr ruhig. super zu erreichen da direkt vor der Tür die Tram hält . Zentrum nah. "

Gesamteindruck
Bin mit dem Zimmer und dem Service sehr zufrieden. Würde jederzeit wieder dort Einchecken die direkte Nähe zur Tram und zum Bahnhof ist top. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. "

Meine Bewertung A&O München Hackerbrücke
1,0
Gesamteindruck
Das Hotel war zum Zeitpunkt der Anreise nicht sonderlich sauber - dies war möglicherweise zusammenhängend mit dem vermehrten Betrieb aufgrund des Oktoberfestes! Ich (weiblich) war in einem 6-Bett-Zimmer untergebracht mit 2 älteren Herren - wobei mich einer die ganze Nacht belästigt hatte. Auf Rücksprache mit der Rezeption war es leider nicht möglich das Zimmer zu wechseln da sie angeblich ausgebucht waren! "

Meine Bewertung A&O München Hackerbrücke
4,0
Gesamteindruck
Preis / Leistungsverhältnis ist super "