Best Western Plus Atlantic Beach Resort

4101 Collins Avenue, 33140-3210 Miami Beach, Karte anzeigen

2,7 km
6,4 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Best Western Plus Atlantic Beach Resort

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Kinderspielplatz
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • Liegestühle / Hängematten
  • mehrsprachiges Personal
  • behindertengerechtes Hotel
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Spielekonsole
  • Kingsize-Bett
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
Wellness & Sport
  • Fitnessstudio
  • Radfahren / Mountainbike
  • Außenpool
  • Wassersport
  • Segeln
Lage
  • zentrale Lage
  • Sandstrand
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
  • Familienzimmer
  • Raucherzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Best Western Plus Atlantic Beach Resort

Einheit:

Bewertungsübersicht Best Western Plus Atlantic Beach Resort

Hotel
3,7
Ort
3,8
Service
4,0
Zimmer
3,8
Verpflegung
3,6
Sport
3,4
Preis/Leistung
3,4
Ø-Rating
3,7

Hotelbewertungen zu Best Western Plus Atlantic Beach Resort

Nur zu empfehlen
4,3
Hotel
Sehr guter Allgemeinzustand, sehr sauber Empfangsbereich, 2 Lifte, "

Lage & Umgebung
Hotel liegt direkt am Strand neben vielen anderen Hotels,zur großen Shopping Mall muß man allerdings ca.1 Std mit dem Bus o.ä. fahren. Der Bus Preis liegt bei 2US $ pP überall hin bis Endstation. Taxipreise sind etwas günstiger wie in Germany. "

Service
Das Personal ist sehr freundlich und Hilfsbereit. Fremdsprachkenntnisse sind gleich Null bei Deutsch, Spanisch aber 100%. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Bei der Abreise wurde uns auf Wunsch ein Taxi bestellt. Ausflüge zb.Everglades,Sea Aquarium usw wurden ebenfalls von hier gebucht. "

Gastronomie
Wir hatten nur Frühstück das Landestypisch und reichhaltig war "

Zimmer
Doppelzimmer mit 2 riesigen Betten Die Zimmer sind recht groß und sauber.Allerdings auch recht Hellhörig, man bekommt schon mit wenn der Nachbar nach Hause kommt. Klimaanlage,Safe,TV ,Kühlschrank sind vorhanden. Deutschsprachige Programme keine. Zimmer wurde täglich gereinigt und aufgeräumt. "

Best Western - Renovierungsbedürftig
3,8
Hotel
Renovierungsbedürftig, schmuddelig, Farbabblätterungen in kleinen Details, Rost an Eisenteilen. "

Lage & Umgebung
klasse Strandlage, mitten im Leben nach hinten, leider Großbaustellen direkt rechts und links mit Preßlufthammergeräuschen. "

Service
normal. "

Gastronomie
freundliches Personal, vielseitiges Angebot. "

Sport und Unterhaltung
ok. "

Zimmer
-schmuddelig und laut wegen hellhöriger Türen, welche unten 20mm Türspalt haben und keine gefräste Kante rundum. -Safe defekt. "

Gesamteindruck
In diesem Preis problemlos machbar in dieser Top lage, wenn diese Baustelle nicht wäre. Pool wegen des Baulärms nicht benutzbar zu Erholungszwecken. Gilt auch für offene Balkontür und Balkon. "

Miami Beach
3,0
Hotel
Etwas in die Jahre gekommenes Hotel, direkte Strandlage, jedoch kein Strandblick aus dem Fenster. Dort schaut man in Griffweite auf ein benachbartes Hotel. Das genutze Zimmer war ausreichend groß und auch sauber. Leider befand es sich akustisch nahezu im Atrium des Hotels, so dass sämtliche Geräusche aus der Halle ins Zimmer drangen. Es gab für amerikanische Verhältnisse eher selten, ein Frühstück gegen Aufpreis, dass zwar mit europäischen, insbesondere deutschen Hotels, nicht mithalten konnte, aber immerhin. Die Atmosphäre war sachlich. Das Personal freundlich. Die Gästestruktur international und auch vom Altersdurchschnitt ausgeglichen. Die Hotelbar war leider durchgehend geschlossen. Stundenweise war die Bar am Hotelpool geöffnet. Der Pool war sehr klein, die Aussenanlage renovierungsbedürftig. Die Lage des Hotels war für Ausflüge nach downtown gut, die Bushaltestelle war in 5 min zu Fuß gut zu erreichen. Für Autoreisende gab es leider nicht ausreichend Stellplätze im Hotel. Ein gegenüber liegendes Parkhaus war zeitweise auch überfüllt, die Parkgebühren astronomisch hoch. Hier war die Nutzung des Buses optimal (kostet 2, 25 Dollar pro Fahrt). "

Lage & Umgebung
Direkt am Strand gelegen, den man in wenigen Schritten erreichen kann. Bis ins Stadtzentrum nimmt man bestenfalls den Bus, der recht häufig rund um die Uhr fährt. Damit spart man sich teure Parkgebühren in der Stadt. Das Hotel steht in einer Reihe mit weiteren Mittelklassehotels. "

Service
Freundlicher Service an der Rezeption. Ebenso auch im Hotelrestaurant, allerdings wirkt das Hotelrestaurant eher sehr provisorisch. "

Gastronomie
Hotelrestaurant für Frühstück und Abendessen vorhanden, jedoch wirkt dieses trotz der Freundlichkeit des Personals eher provisorisch. Ausreichend Platz vorhanden. Frühstück für amerikanische Verhältnisse gut, für deutsche Verhältnisse eher sehr spartanisch. "

Sport und Unterhaltung
Es gibt enen Fitnessraum, den wir allerdings nicht genutzt haben. Der Pool war sauber, die Liegen in Ordnung, allerdings war der Bodenbelag der Poolumgebung schon etwas abgeblättert. Die Handtücher für den Strand sind kostenfrei, die Liegen und Sonnenschirme kosten 25 Dollar/ Tag (werden allerdings nicht vom Hotel vermittelt, sind aber ausreichend am Strand zu finden). Für Ausflüge und ähnliche Wünsche konnte man im Hotel nachfragen. Internet war kostenfrei mittels 2er PC in der Hotelhalle und WLAN auf dem Zimmer (ebenfalls kostenfrei). "

Zimmer
Das Zimmer ist ausreichend groß. Der Zimmersafe war defekt. Ein Kühlschrank kann genutzt werden. Zusätzlich gab es eine Kaffeemaschine für Instant Kaffee und Tee. Der Eiswürfelzubereiter war auf dem Gang zu fnden. Der Fernseher zeigte amerikanische Programme. Die Zimmer wurden täglich ordentlich gereinigt, das Bad war ebenfalls sauber. Die Armaturen der Dusche waren allerdings nicht mehr richtig funktionsfähig. Das genutzte Zimmer befand sich in der Nähe der Hotelhalle und dadurch war es auch nachts entsprechend laut, insgesamt erscheint das Hotel relativ hellhörig. Der Blich war direkt auf ein anderes Hotel in der Nachbarschaft gerichtet, ein Balkon gab es nicht. Dass es auch anders geht, zeigte ein Hotelaufenthalt vor 2 Jahren im selben Hotel mit einem Zimmer mit Balkon und super Strandblick. Die Buchung erfolgte dieses Mal allerdings über einen Reiseanbieter, der offensichtlich sich die schlechtesten Zimmer vermitteln liess. Optional sollte man sicher direkt beim Hotel buchen und seinen Wunsch nach Balkon und Strandblick äußern. "

Gesamteindruck
Gut gelegenes Hotel. Geeignet als Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung. Falls Anreise mit dem Auto vorher besser nach Stellplätzen fragen im Hotel. Für Badeurlaub perfekt geeignet, denn der Strand ist direkt vorm Hotel. Bei der Zimmerbuchung nach Zimmer mit Meerblick fragen, die gibt es auch und werden allerdings von deutschen Reiseanbietern nicht vermittelt - schade. Bei Fahrten in die Stadt bestenfalls den Bus nutzen. Man fährt nur 3-4 Stationen und kostet nur 2, 25 Dollar. Für Joggingliebhaber auch gut geeignet, man hat den Beachwalk direkt am Hotel vorbeigehend. "

Wird seinem Preis gerecht! Sehr sauber! Super freundliches Personal!
4,0
Hotel
Typisches amerikanische Zimmereinrichtugung, sehr einfach aber auch sehr sauber! Frühstück sehr lecker, Auswahl groß! Pool völligst ausreichend, ebenfalls sauber! Strand Top - liegen und schirm leider gegen hohe Gebühr: 30$ pro Tag!!!! "

Lage & Umgebung
Super Lage, direkt am Strand, alles was man Brauch in direkter Nähe "