Portugal Ways Conde Barao Apartments

Largo Conde-Barao 18, 1200 Lisbon, Karte anzeigen

1,8 km
7,4 km
8,0 km
WLAN
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Portugal Ways Conde Barao Apartments

Hotelbeschreibung

Die Feel Good Apartments Conde Barrão liegen in einem historischen Viertel von Lissabon und direkt neben Pombalina. Die stilvollen Apartments verbinden traditionelle Elemente mit moderner Einrichtung und sind mit geschmackvollem Dekor sowie hohen Decken ausgestattet. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon und haben Aussicht auf den Tagus. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt, von denen Sie viele von den Feel Good Apartments Conde Barrão aus bequem zu Fuß erreichen.

Hotelaustattung Portugal Ways Conde Barao Apartments

Hotelausstattung
  • Klimaanlage
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Minibar
  • Doppelbett
  • Babybett
  • Balkon
Lage
  • zentrale Lage
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Portugal Ways Conde Barao Apartments

Einheit:

Bewertungsübersicht Portugal Ways Conde Barao Apartments

Hotel
1,7
Ort
3,3
Service
2,6
Zimmer
3,0
Preis/Leistung
2,5
Ø-Rating
2,6

Hotelbewertungen zu Portugal Ways Conde Barao Apartments

Preis-Leistungs-Verhältnis mit wenigen Abstrichen top
3,4
Hotel
Das Appartementhaus liegt am Rande der Altstadt von Lissabon und die Innenstadt ist in ca. 10 Minuten gut zu Fuß zu erreichen. Daneben ist direkt ein kleines Kaffee, wo man sich bei Bedarf morgen mit Muffins, Kaffee & Co eindecken kann. Überrascht waren wir, dass an der Eingangstür ein Gerät angebracht war, wo man einen Code eingeben sollte. Daraufhin haben wir in verschiedenen Etagen geklingelt (zuerst in der ersten wegen einer möglichen Rezeption), aber es passierte nichts. Also haben wir gemerkt, dass wir die portugiesische Nummer anrufen müssen, die neben der Tür unter dem Hotelnamen angebracht war. Dort teilte man uns dann den Code mit. Das fanden wir generell nicht so schön, denn man kann nicht davon ausgehen, dass jeder Tourist ein Handy dabei hat bzw. dass der Akku voll ist etc. Am Telefon ging glücklicherweise sofort jemand ran und wir kamen schnell auf unser Zimmer. "

Service
In den Appartements wird nur einmal in der Woche gereinigt. Da wir weniger Zeit dort waren, hatten wir lediglich bei der Abreise kurzen Kontakt mit den Reinigungskräften. Der Zustand bei Anreise war allerdings in Ordnung. "

Zimmer
Das Studio für 2 (4) Personen war relativ groß und wirkte durch die weiße Farbe recht erfrischend. Es gab einen kleinen Balkon mit einer mittelprächtigen Aussicht, aber zum Frühstück schien immer die Sonne drauf Es gab eine kleine Küchenzeile, die sehr einfach gehalten war, aber alle Geräte (Toaster, Wasserkocher, Backofen, Kühlschrank) funktionierten und waren auch sauber. Es gab einen Fernseher, Tisch mit 4 Stühlen, Balkonmöbel, zwei recht bequeme Betten und auch das Bad war im Großen und Ganzen recht in Ordnung. Große Abstriche gibt's für die Couch, die echt ekelhaft aussah und auf der ich als 3. und 4. Mitreisender nur ungern geschlafen hätte! Auch die Decke über der Dusche im Bad war vollkommen verschimmelt und der Belag löste sich bereits von der eigentlichen Decke ab. Nicht so schön, aber man muss ja nicht hochsehen. Bestätigen kann ich auch, dass die Bilder mit den tollen bunten Kissen und den Accessoires nicht aktuell sind und das Apartment eher eintönig weiß gehalten ist. "

Gesamteindruck
Insgesamt war die Unterkunft für uns vollkommen in Ordnung. Wenn man zu zweit für 40 Euro die Nacht irgendwo schläft, sollte man keine Luxuswohnung erwarten. Hauptsache es ist sauber und das war es ja im Grunde auch. "

Nie wieder
1,8
Hotel
nicht für Behinderte geeignet, Sauberkeit des Treppenhauses war ok, durchaus familiengerecht bei reparierten Sanitäranlagen. "

Lage & Umgebung
Appartements in City naher Umgebung, Bus/Straßenbahnhaltestelle vor der Tür, Metro ist auch in wenigen Gehminuten erreichbar "

Service
1. Zum betreten des Apartmenthotels benötigte man einen Code, keine Rezeption oder Ansprechpartner geschweige den eine Telefonnummer vor Ort. 2. Für Beschwerden oder Hilfe ist kein Ansprechpartner da, wie Heizung oder andere Einrichtungsgegenstände funktionieren muss man selbst herausfinden. 3. Einmal pro Woche wird das Apartment gesäubert und die Betten frisch gemacht. "

Zimmer
Für ein Apartment nur eine Heizeinheit ist etwas unterdimenioniert an kalten Tagen, im Bad war es viel zu kalt da es dort keine Heizung gab. Die Badewanne hätte man benutzen können, wäre ein Stöpsel da gewesen. Am Waschbecken kam Wasser unten raus und Warmwasser ging gar nicht. Eine Ablage für Utensilien Fehlanzeige. Die Bettwäsche lässt zu wünschen übrig, da braune Flecken drin waren. Frische Handtücher gab es auch keine. TV in Deutsch Fehlanzeige. Geschirr war da und auch sauber, aber dafür waren manche Teller abgesplittert. "

Gesamteindruck
Gute WLAN-Verbindung im Apartment und auch außerhalb in vielen Restaurants und Cafés. Lissabon ist eine sehr schöne Stadt es lohnt sich sie zu besichtigen. Die alten Straßenbahnen sind der Hammer. "