Holiday Inn Express Belfast City - Queen's Quarter

106 University Street, BT7 1HP Belfast, Karte anzeigen

0,5 km
0,8 km
2,6 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Holiday Inn Express Belfast City - Queen's Quarter

Hotelbeschreibung

Mitten im Belfaster Universitätsviertel befindet sich das Holiday Inn Express Belfast City Queens Quarter, das Sie bequem vom nahen Bahnhof aus erreichen. Als Gast des Hotels trennen Sie nur wenige Meter von der Botanic Avenue sowie einer Vielzahl von Restaurants und Cafés. Zur Queens University ist es nur ein kurzer Spaziergang, ebenso zum Ulster Museum und zum sehenswerten Botanischen Garten. Das Holiday Inn Express Belfast City Queens Quarter bietet Ihnen morgens ein reichhaltiges Frühstück, das in Buffetform serviert wird und kostenfrei ist. Auch der Internetzugang per W-LAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels ist bereits im Zimmerpreis enthalten.

Hotelaustattung Holiday Inn Express Belfast City - Queen's Quarter

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Garten / Innenhof
  • kostenfreies Parken
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
  • behindertengerechtes Hotel
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Abendessen à la carte
Wellness & Sport
  • Golf
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
  • zentrale Lage
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
  • Weckdienst
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
  • Raucherzimmer
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Holiday Inn Express Belfast City - Queen's Quarter

Einheit:

Bewertungsübersicht Holiday Inn Express Belfast City - Queen's Quarter

Hotel
2,6
Ort
3,8
Service
3,5
Zimmer
2,5
Verpflegung
2,8
Preis/Leistung
1,0
Ø-Rating
2,9

Hotelbewertungen zu Holiday Inn Express Belfast City - Queen's Quarter

Bemüht - aber nicht sehr erfolgreich....
2,9
Hotel
Das Hotel ist relativ zentral gelegen, man gelangt in ca. 15 Min zu Fuss ins City Centre. Es ist ein eher alter Bau und hat somit seine Gebrechen. Es gibt keine Chance, die Zimmertüren leise zu schliessen, ohne das die ganze Nachbarschaft senkrecht im Bett steht. Die Toilettenspülung funktioniert mit gutem Zureden beim zweiten oder häufiger beim dritten Versuch. Die Zimmer werden ganz gut saubergehalten, aber alte Flecken auf dem Teppichboden konnten wohl nicht so ganz entfernt werden. Check-In und Check out waren problemlos, man sollte nur genau auf die Preise achten, die man bestätigt bekommen hat. Da schleichen sich dann beim Personal doch schon mal Fehler ein. Das Personal insgesamt ist sehr freundlich und hilfsbereit, teilweise nicht unbedingt allumfassen informiert, aber da wird dann direkt weiter nachgefragt und die angefragte Hilfe gegeben. Auch wenn man in der Bar kurz nach Feierabend noch einen Drink möchte, bekommt man den durchaus, und das auch noch höflich und freundlich. Die Bar ist allerdings sehr, sehr klein und mit ca. 20 Personen voll ! Positiv fand ich, das die Tische immer sofort nach Abräumen mit einer Art Desinfektionsmittel sofort gesäubert wurde, auch der Tresen selbst wurde mehrfach am Abend auf diese Art sauber gehalten. Das Frühstück war, nun ja, ich würde sagen, etwas arm. Es gab die typischen Zutaten zum "english breakfast", nur das leider das Rührei dauernd aus war und ich meist keine Lust hatte, ca. 20 - 30 Min. auf Nachsschub zu warten. Der Bacon war grunsätzlich nicht kross sondern labberig - brrrrr. Und sollten 35 Min vor Frühstücksende die Brötchen aus sein, dann bliebs auch dabei, es wurde nicht nachgefüllt. Wurst kennt man da übrigens nicht. Hat mich jetzt nicht so gestört, aber ich wollte es für die Wurstfans mal erwähnen. Gäste sind sehr gemischt. Sowohl Geschäftsreisende aus Endgland und Deutschland als auch viele Junggesellinnen- /Junggesellenabschiedsgruppen. Was zwar lustig, aber nicht von Vorteil für Geschäftsreisende ist, da diese Gruppen nach Schluss in den Pubs (meist so gg 1:00 h) munter vor dem Hotel und in den Fluren weiterfeiern... Das Personal scherts nicht, das die anderen Gäste dann leider nicht schlafen können... "

Lage & Umgebung
Es ist in Belfast eh nicht unbedingt empfehlenswert, abends alleine was zu unternehmen. Die meisten Pubs und Clubs habe zwar eine gute Security, aber es ist auch viel los auf den Strassen und es herrscht eine extrem grosse Agressivität, speziell unter den Jugendlichen. Also besser Taxi rufen ! An Sonntagen stehen keine öffentlichen Verkehrsmittel zu Verfügung ebenfalls nicht an den sogenannten Bank-Holidays und an Feiertagen im allgemeinen. Hier muss man sich dann auf seine Füsse verlassen oder - Taxi ! Die Taxis sind preismässig auf deutschem Niveau, etwas günstiger vielleicht. Aber die Fahrer sind supernett und freundlich und haben viel Humor ! Von George Best Airport sind es etwa 10 Min Fahrzeit und kostet um die 11 GBP. City Ce´ntre, von dem auch die Einkauftsstrasssen und das wirklich gute Informationszentrum abgehen sind fussläufig vom Hotel aus in 15 - 20 Min zu erreichen. Am Shaftsbury Square bis dann rauf zum City Centre findet mal viele Pubs und Lokale, essen kann man dort Speisen jeder mögliochen Nationalität. Tip: Das "Charlie" ziemlich direkt am Shaftsbury Square. für umgerechnet ca. 6,00 E gibts dort super Sandwich + einen fantatischen Cappucino, das reicht für den Rest des Tages. Auch kann ich nur empfehlen, mal das einheimisch Bier "Harp" zu testen. Ist lecker und günstig (halber Liter je nach Lokalität zwischen 2,80 - 4,00 E). Eine Sightseeintour ist empfehlenswert, sei es nur, um zu sehen, wie weit Belfast noch davon entfernt ist, touristikmässig wirklich erschlossen zu sein. Aber es lohnt auf alle Fälle. Im Hotel Bescheid sagen, ein Zubringerbus holt die Gäste direkt am Hotel ab und bringt sie zum eigentlichen Startpunkt. Dann gehts ca. 2 Stunden im Doppeldecker durch die Stadt. Ist wirklich sehr interessant, zeigt auch Stadtteile, dien man sonst sicher nicht betretebn würde und kostet 12,50 GBP. Für Historikfreaks auch empfehlenswert: die 2,5 stündige Titinic-Führung zu Fuss. Start an der Odeysse Arena, diese ist fussläufig vom Hotel aus in ca. 30 Min zu erreichen. Die Führung kostet 10,00 GBP und ist jeden penny Wert ! Auch sicherlich für Leute, die etwas individuelles haben wollen, eine feine Sache: Eine Fahrt mit den Historischen "Black Cabs" durch die Stadt. Die Route und den Preis besprechen Sie mit den Fahrern vor Ort. "

Service
Siehe hierzu Punkt 1) Es wird zusätzlich vom Hotel WI-FI angeboten sowie 2 PCs in der Lobby, die zu einem Preis von 1 GBP für 20 Min genutzt werden können. Achtung: Viele Seiten bauen sich unendlich lange auf, da durch wird viel an bezahlter Zeit "nutzlos" vertan (Beispiel: www.wetter.com). "

Gastronomie
Siehe hierzu Punkt 1) "

Sport und Unterhaltung
Nicht vorhanden "

Zimmer
Die Zimmer sind zwar relativ gross, aber.... es gibt keine Schränke ! mann kann einige Dinge an einer Garderobe aufhängen, den rest muss man in offenen Regalfächern verstauen, von denen es auch nicht unbedingt viele gibt. Das Zimmer verfügt über einen Heisswasserkoch für Kaffee und Tee. Ein TIV steht zur Verfügung mit ca. 6 englischsprachigen Kanälen und einige Pay-TV-Kanäle. Safe und Minibar gibt es nicht. Fön ist vorhanden. Einiges zu den Zimmern habe ich ja unter 1) aufgeführt! "

Gesamteindruck
Siehe hierzu die einzelnen, weiter oben aufgeführten Punkte. "

Bemüht - aber nicht sehr erfolgreich....
2,9
Hotel
Das Hotel ist relativ zentral gelegen, man gelangt in ca. 15 Min zu Fuss ins City Centre. Es ist ein eher alter Bau und hat somit seine Gebrechen. Es gibt keine Chance, die Zimmertüren leise zu schliessen, ohne das die ganze Nachbarschaft senkrecht im Bett steht. Die Toilettenspülung funktioniert mit gutem Zureden beim zweiten oder häufiger beim dritten Versuch. Die Zimmer werden ganz gut saubergehalten, aber alte Flecken auf dem Teppichboden konnten wohl nicht so ganz entfernt werden. Check-In und Check out waren problemlos, man sollte nur genau auf die Preise achten, die man bestätigt bekommen hat. Da schleichen sich dann beim Personal doch schon mal Fehler ein. Das Personal insgesamt ist sehr freundlich und hilfsbereit, teilweise nicht unbedingt allumfassen informiert, aber da wird dann direkt weiter nachgefragt und die angefragte Hilfe gegeben. Auch wenn man in der Bar kurz nach Feierabend noch einen Drink möchte, bekommt man den durchaus, und das auch noch höflich und freundlich. Die Bar ist allerdings sehr, sehr klein und mit ca. 20 Personen voll ! Positiv fand ich, das die Tische immer sofort nach Abräumen mit einer Art Desinfektionsmittel sofort gesäubert wurde, auch der Tresen selbst wurde mehrfach am Abend auf diese Art sauber gehalten. Das Frühstück war, nun ja, ich würde sagen, etwas arm. Es gab die typischen Zutaten zum "english breakfast", nur das leider das Rührei dauernd aus war und ich meist keine Lust hatte, ca. 20 - 30 Min. auf Nachsschub zu warten. Der Bacon war grunsätzlich nicht kross sondern labberig - brrrrr. Und sollten 35 Min vor Frühstücksende die Brötchen aus sein, dann bliebs auch dabei, es wurde nicht nachgefüllt. Wurst kennt man da übrigens nicht. Hat mich jetzt nicht so gestört, aber ich wollte es für die Wurstfans mal erwähnen. Gäste sind sehr gemischt. Sowohl Geschäftsreisende aus Endgland und Deutschland als auch viele Junggesellinnen- /Junggesellenabschiedsgruppen. Was zwar lustig, aber nicht von Vorteil für Geschäftsreisende ist, da diese Gruppen nach Schluss in den Pubs (meist so gg 1:00 h) munter vor dem Hotel und in den Fluren weiterfeiern... Das Personal scherts nicht, das die anderen Gäste dann leider nicht schlafen können... "

Lage & Umgebung
Es ist in Belfast eh nicht unbedingt empfehlenswert, abends alleine was zu unternehmen. Die meisten Pubs und Clubs habe zwar eine gute Security, aber es ist auch viel los auf den Strassen und es herrscht eine extrem grosse Agressivität, speziell unter den Jugendlichen. Also besser Taxi rufen ! An Sonntagen stehen keine öffentlichen Verkehrsmittel zu Verfügung ebenfalls nicht an den sogenannten Bank-Holidays und an Feiertagen im allgemeinen. Hier muss man sich dann auf seine Füsse verlassen oder - Taxi ! Die Taxis sind preismässig auf deutschem Niveau, etwas günstiger vielleicht. Aber die Fahrer sind supernett und freundlich und haben viel Humor ! Von George Best Airport sind es etwa 10 Min Fahrzeit und kostet um die 11 GBP. City Ce´ntre, von dem auch die Einkauftsstrasssen und das wirklich gute Informationszentrum abgehen sind fussläufig vom Hotel aus in 15 - 20 Min zu erreichen. Am Shaftsbury Square bis dann rauf zum City Centre findet mal viele Pubs und Lokale, essen kann man dort Speisen jeder mögliochen Nationalität. Tip: Das "Charlie" ziemlich direkt am Shaftsbury Square. für umgerechnet ca. 6,00 E gibts dort super Sandwich + einen fantatischen Cappucino, das reicht für den Rest des Tages. Auch kann ich nur empfehlen, mal das einheimisch Bier "Harp" zu testen. Ist lecker und günstig (halber Liter je nach Lokalität zwischen 2,80 - 4,00 E). Eine Sightseeintour ist empfehlenswert, sei es nur, um zu sehen, wie weit Belfast noch davon entfernt ist, touristikmässig wirklich erschlossen zu sein. Aber es lohnt auf alle Fälle. Im Hotel Bescheid sagen, ein Zubringerbus holt die Gäste direkt am Hotel ab und bringt sie zum eigentlichen Startpunkt. Dann gehts ca. 2 Stunden im Doppeldecker durch die Stadt. Ist wirklich sehr interessant, zeigt auch Stadtteile, dien man sonst sicher nicht betretebn würde und kostet 12,50 GBP. Für Historikfreaks auch empfehlenswert: die 2,5 stündige Titinic-Führung zu Fuss. Start an der Odeysse Arena, diese ist fussläufig vom Hotel aus in ca. 30 Min zu erreichen. Die Führung kostet 10,00 GBP und ist jeden penny Wert ! Auch sicherlich für Leute, die etwas individuelles haben wollen, eine feine Sache: Eine Fahrt mit den Historischen "Black Cabs" durch die Stadt. Die Route und den Preis besprechen Sie mit den Fahrern vor Ort. "

Service
Siehe hierzu Punkt 1) Es wird zusätzlich vom Hotel WI-FI angeboten sowie 2 PCs in der Lobby, die zu einem Preis von 1 GBP für 20 Min genutzt werden können. Achtung: Viele Seiten bauen sich unendlich lange auf, da durch wird viel an bezahlter Zeit "nutzlos" vertan (Beispiel: www.wetter.com). "

Gastronomie
Siehe hierzu Punkt 1) "

Sport und Unterhaltung
Nicht vorhanden "

Zimmer
Die Zimmer sind zwar relativ gross, aber.... es gibt keine Schränke ! mann kann einige Dinge an einer Garderobe aufhängen, den rest muss man in offenen Regalfächern verstauen, von denen es auch nicht unbedingt viele gibt. Das Zimmer verfügt über einen Heisswasserkoch für Kaffee und Tee. Ein TIV steht zur Verfügung mit ca. 6 englischsprachigen Kanälen und einige Pay-TV-Kanäle. Safe und Minibar gibt es nicht. Fön ist vorhanden. Einiges zu den Zimmern habe ich ja unter 1) aufgeführt! "

Gesamteindruck
Siehe hierzu die einzelnen, weiter oben aufgeführten Punkte. "