Arabian Courtyard Hotel & Spa

Al Fahidi Street, 46500 Dubai, Karte anzeigen

2,1 km
3,8 km
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Arabian Courtyard Hotel & Spa

Hotelbeschreibung

Das 4-Sterne Arabian Courtyard Hotel & Spa befindet sich im Herzen von Dubai und ist nur einen Katzensprung von zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Gold Souk entfernt. Das typisch arabisch eingerichtete Haus versprüht Charme und Gastfreundschaft. Edler Marmor und dunkles Holz bestimmen das Bild. Sie wohnen luxuriös mit modernen Annehmlichkeiten und haben die Wahl zwischen mehreren Restaurants und Bars, in denen Sie Spezialitäten aus aller Welt genießen.

Als Ruheoase im aufregenden Dubai bietet Ihnen das orientalisch gestaltete Arabian Courtyard Hotel & Spa zahlreiche Annehmlichkeiten. In arabischem Ambiente erholen Sie sich hier von Ihren Sightseeing-Touren durch die Stadt, bei denen Sie z. B. den ca. 800 m entfernten Gold Souk oder den imposanten Burj Khalifa besuchen. Die vielen Strände des Emirates bilden einen reizvollen Kontrast zur beeindruckenden Architektur Dubais.

Beeindruckend ist auch die gastronomische Vielfalt im Arabian Courtyard Hotel & Spa. Ob indisch, asiatisch oder italienisch – für jeden Geschmack gibt es das passende Restaurant. Und am Ende des Tages genießen Sie ein kühles Bier im hoteleigenen Pub.

Wenn Sie im Rahmen einer Geschäftsreise in Dubai weilen, stehen Ihnen 2 Tagungsräume und ein großer Bankettsaal für Veranstaltungen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es ein Businesscenter mit Internetzugang.

Nach einem anstrengenden Tag entspannen Sie sich in Ihrem komfortabel ausgestatteten Zimmer, das geschmackvoll eingerichtet ist. Neben W-LAN profitieren Sie von der Möglichkeit, jederzeit einen Kaffee oder Tee kochen zu können.

Zimmerinformation

Im Arabian Courtyard Hotel & Spa erwarten Sie 173 Zimmer und Suiten im arabischen Design. Dunkles Holz und farbenfrohe Stoffe sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit. Zur Ausstattung gehören u. a. kostenfreies W-LAN und eine Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit. Als Gast eines Executive-Zimmers haben Sie Zugang zur Club Lounge mit Frühstücksbuffet, warmen und kalten Getränken den ganzen Tag über und Snacks am Abend. Freuen Sie sich auf:

  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Möglichkeit zur Kaffee- und Teezubereitung
  • W-LAN
  • Schreibtisch
  • Klimaanlage
  • Safe
  • Minibar

Verpflegung

Im Arabian Courtyard Hotel & Spa haben Sie die Wahl: Typisch arabische Köstlichkeiten, asiatische Spezialitäten oder italienische Gerichte. Auch das indische Restaurant „Mumtaz Mahal“ ist empfehlenswert. In den Lokalen des Hauses wird gut gekocht und man freut sich auf Ihren Besuch – ob morgens zum Frühstück, mittags oder abends. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen.

Am Abend sollten Sie einen Abstecher in den hoteleigenen Pub „Sherlock Holmes“ einplanen. Bis 02:00 Uhr nachts gibt es hier nicht nur Bier, sondern auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Alternativ machen Sie es sich in der „Ahlan Lounge“ gemütlich, die rund um die Uhr geöffnet hat.

Umgebungsinformation

  • U-Bahn-Station „Khalid Bin Al Waleed Station 2“
  • Sheikh Zayed Road
  • Flughafen Dubai
  • Gold Souk
    • ca. 1,5 km
    • ca. 8 km
    • ca. 9 km
    • ca. 800 m

    Business

    Das Arabian Courtyard Hotel & Spa bietet Ihnen die Möglichkeit, mehrere Räume für Veranstaltungen anzumieten. Neben den beiden Konferenzräumen, die miteinander kombiniert Platz für bis zu 150 Personen bieten, gibt es den Bankettsaal „Al Khaimah“. Dieser kann für Empfänge mit bis zu 400 Gästen genutzt werden. Im Businesscenter steht Ihnen ein Internetzugang zur Verfügung.

    • 2 kombinierbare Tagungsräume
    • 1 Bankettsaal für maximal 400 Personen
    • Businesscenter mit Internetzugang

    Sport

    Zum Arabian Courtyard Hotel & Spa gehört natürlich ein exklusiver Wellnessbereich, in dem Sie sich mit Massagen und Schönheitsanwendungen verwöhnen lassen. Entspannung finden Sie auch in der Sauna und im Dampfbad. Draußen nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool und kühlen sich von den heißen Temperaturen in Dubai ab. Ein Whirlpool und ein Fitnesscenter mit modernen Geräten komplettieren das abwechslungsreiche Angebot.

    • Außenpool
    • Saunen und Dampfbäder
    • Fitnessraum
    • Massagen und Schönheitssalon

    Hotelaustattung Arabian Courtyard Hotel & Spa

    Hotelausstattung
    • 24-h-Rezeption
    • kostenfreies Parken
    • Hotelsafe
    • Geschäfte im Hotel
    • Konferenz- und Veranstaltungsräume
    • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
    Zimmerausstattung
    • behindertengerechte Zimmer
    Restaurant & Bar
    • Restaurant(s)
    Wellness & Sport
    • Sauna
    • Massagen
    • Billard / Darts
    • Außenpool
    • Dampfbad
    • Schönheits- / Kosmetikbehandlung
    Service
    • Gepäckaufbewahrung
    • Zimmerservice
    • Wäscheservice
    • Autovermietung
    • Weckdienst
    Zimmertyp
    • Nichtraucherzimmer
    • Raucherzimmer
    Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

    Klima in der Umgebung von Arabian Courtyard Hotel & Spa

    Einheit:

    Bewertungsübersicht Arabian Courtyard Hotel & Spa

    Hotel
    4,1
    Ort
    3,9
    Service
    4,4
    Zimmer
    4,4
    Verpflegung
    4,3
    Sport
    3,7
    Preis/Leistung
    4,5
    Ø-Rating
    4,2

    Hotelbewertungen zu Arabian Courtyard Hotel & Spa

    Dubaiurlaub
    4,1
    Hotel
    Das Hotel liegt in alt Dubai und hat acht Stockwerke. Es ist schon etwas älter aber trotzdem sehr gepflegt und saber. Das Personal ist sehr freundlich und hilfbereit. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und gut.Gäste waren eigentlich aus sehr vielen verschiedenen Nationen vertreten. "

    Lage & Umgebung
    Das Hotel liegt direkt am Dubai Museu, es gibt genügend kleine und auch größere Einkaufsmärkte in direkter Nähe. Nicht weit vom Hotel liegt der Dubai Creek und wen man diesen mit einem Wassertaxi überquert kommt man zum Gewürzmarkt und zum Gold Souk. Zum Strand gibt es einen Bus-Shuttle, aber auch mit dem Taxi kann man alles erreichen und es ist sehr preiswert. Der Transfert von und zum Flughafen hat prima geklappt. "

    Service
    Das Personal im Hotel war freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer waren immer sauber und es gab jeden Tag frisches Obst und Getränke. Der Shuttle-Bus zum Strand kam immer pünktlich und bei Fragen waren alle hilfsbereit, trotz einiger Sprachprobleme. "

    Gastronomie
    Die gastronomischen Einrichtungen im Hotel sind gut und sehr sauber. Es sind vier verschiedene Restaurants im Hotel und im Eingangsbereich ein Caffee. Das Preis- Leistungsverhältnis ist in Ordnung. "

    Sport und Unterhaltung
    Haben wir leider nicht in Anspruch genommen, da wir mehr am Strand waren. "

    Zimmer
    Die Größe der Zimmer ist ausreichend und die Ausstattung ist in Ordnung. Das Zimmer hat alles was man braucht, Badewanne mit Dusche, Föhn, Bademäntel, großem Spiegel, Handtüchern, einer Minibar, Safe, Telefon, TV, Klimaanlage und Wasserkocher um Kaffee zu kochen. Wir hatten ein Doppelzimmer und konnten auf den Pool sehen. "

    Für eine Städtereise gut.
    4,0
    Hotel
    Das Hotel ist für eine Städtereise gut. Die Zimmer sind gut, schade, dass nicht mal ein Fenster gekippt werden kann. Es hat eine Abstehende Luft in solchen Räumen. Die Wellnessanlage ist nicht wirklich gross und alles kostet extra. Bei einem solchen Grundpreis sollte diese Sachen Inbegriffen sein (Massagen ausgeschlossen, jedoch Sauna usw. Inbegriffen) Das Frühstück ist sehr gut und reichhaltig, auch die Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend. Es ist in der gesamten Anlage sehr sauber und man kann sich wohlfühlen. Ich könnte mir jedoch nicht vorstellen mit einer Familie (mit Kinder) in diesem Hotel abzusteingen. Jedoch würde ich auch nicht mit einer Familie eine Städtereise planen, ausser die Kinder sind schon selbständig. Dann sieht es wieder anders aus. Bei einer Städtereise würde man sich bestimmt gerne einen Tag oder zwei Abende in der Wellnesoase erholen und von den Eindrücken entspannen. Ich hätte dies in diesem Hotel kaum machen können und alles kostet noch extra. Wir haben uns wohl gefühlt, speziel das Frühstückbüffet war hervorragend. Das ist für und auch sehr wichtig. Das Entspannten in der Oase ist zweitrangig. Würde dies bei meinem nächsten Dubai Tripp der Wunsch sein, müsst ich ein anderes Hotel aufsuchen. "

    Lage & Umgebung
    Die Lage ist sehr gut. Was einen Städtetripp angeht. Das Museum in der Nähe, so findet jeder Taxifahre diese Hotel. Direkt am Creek und somit ist man schnell in der Bur Dubai, wo man auch das alte Dubai erleben kann. Für Badeferien ist das bestimmt das flasche Hotel. Es benötigt täglich einen längeren Weg mit dem Taxi oder dem Bus bis zum Strand. "

    Service
    Die Mitarbeiter von diesem Hotel sind sehr freundlich und hilfsbereit. "

    Gastronomie
    Wir kennen nur das Frühstücksbuffet und die Hotel Bar. Das Frühstück ist sehr gross und hat eine grosse Auswahl. Die Speisen waren sehr lecker. In der Hotel Bar (Sharlook homes) spielte täglich eine Livemusik dies finde ich sehr gut, jedoch war die lautstärke zu hoch und auch die Klimaanlage war auf Frost eingestellt. Nach einer Beanstandung wegen der Klimaanlage wurde sie etwas korrigiert. "

    Zimmer
    Das Zimmer war gross, jedoch die Nasszelle eher klein. Wir benötigten das Zimmer so oder so nur um uns auszuruhen, somit war es o.k. Schade, dass man kein Fenster öffnen (kippen konnte) "

    Gesamteindruck
    In der nähe von diesem Hotel liegt der Creek von Dubai, dies ist ein sehr schöner und eindrücklicher Fluss. An beiden Ufern gibt es vieles zu entdecken. Auch zwischen den alten Häusern in den Gassen findet man die kleinen Shops die sind sehr eindrücklich uns amüsant. Das schöne an Dubai ist die niedrige Kriminalität. Man kann sich wohl fühlen in den engen seiten Gassen, wo man das verborgene Dubai entdecken kann. "

    Zentrales Stadthotel
    3,3
    Hotel
    8 Etagen, Frühstück ist gut, Zuschlag für "Executive" lohnt sich - Zimmer in der 8 Etage etwas ruhiger, dennoch ist der Straßenverkehr zu hören "

    Lage & Umgebung
    zentral gelegen,"Abra-Haltstelle" schnell zu erreichen, Taxi sehr preiswert, Museum gegenüber "

    Service
    super freundliches Personal, leider spricht niemand deutsch- hatte ich aber auch nicht erwartet, "

    Gastronomie
    Frühstück ist gut ( sowohl Qualität als auch Quantität ), Es gibt 2 thailändisch/chinesiche Restaurants und 1 indisches Restaurant im Hotel. Essen war von guter Qualität. Weiterhin ein englischer Pub vorhanden. ( Preisbeispiel: 1 Foster´s (Pint) = 28 Drh - ca. 4,70 € ) "

    Sport und Unterhaltung
    Poolbereich viel zu klein, täglicher Shuttle-Service zum Jumeirah Beach-Park, Poolhandtücher wurden gestellt "

    Zimmer
    Zuschlag für Executive-Zimmer lohnt sich, da Zimmer in der 8. Etage ( schöner Ausblick, Nichtraucher ) und das Frühstück in der Lounge eingenommen werden kann. "

    Ideales Stadthotel
    4,5
    Hotel
    4-Sterne-Hotel; 8 Stockwerke; arabischer Stil; sehr sauber; wir hatten Executiv-Zimmer gebucht: beinhaltet Zimmer auf den beiden oberen Etagen mit separatem Frühstücksraum; tagsüber kostenlose Erfrischungsgetränke und Fingerfood; Alter und Nation der Gäste gemischt. "

    Lage & Umgebung
    Lage direkt neben Dubai Museum 5 Minuten Fußweg vom Dubai Creek und Abra-Station. Auf dem Weg dahin durchquert man den Souk gute Einkaufsmöglichkeit für Paschmina-Schals. Haltestelle für Big Bus Dubai direkt vor dem Museum. Taxi werden vom Hotelpersonal direkt gerufen (praktisch keine Wartezeit). Transfer vom Flughafen ca. 15 Minuten - je nach Verkehr. Hotel bietet Shuttle zu Flughafen, Dubai Mall und Strand an. Metro-Station mit Taxi problemlos erreichbar (ca. 10 Dirham). Taxi zum Souk Madinat am Jumeirah Beach kostet ca. 50 Dirham. Mit der Abra kommt man direkt zum Gold- und Gewürz-Souk. "

    Service
    Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Alle sprechen sehr gut englisch. Zimmerreinigung sehr gut. Extrem rücksichtsvoll. Gute Auswahl am Frühstücksbuffet. Starbucks-Kaffee. Shuttle-Bus zum Flughafen, Strand und zur Dubai Mall. Reservierungen für Restaurants werden vom Concierge vorgenommen. Gepäckabstellraum am Abreisetag. Wäscherei mit tagfertiger Reinigung bei Abgabe vor 9 Uhr. Wir hatten keinen Grund für Reklamationen. "

    Gastronomie
    Neben dem normalen Restaurant für Frühstück/Mittag- und Abendessen stehen ein indisches und ein chinesischen Restaurant zur Verfügung (sollen beide gut sein aber nicht selbst getestet). Außerdem gibt es die Sherlock Holmes Bar (Irish Pub). Bis 2.30 täglich geöffnet. Hier werden auch Snacks angeboten (Nachos, Fish and Chips u. ä. - sehr gut und große Portionen. Frühstücksbuffet ist Mischung aus internationaler und landestypischer Küche. Buffet wird laufend aufgefüllt. Zusätzlich Getränke und Fingerfood in der executive-lounge. Alles sehr auber. Nachschenken des Kaffees im normalen Frühstückrestaurant dauert etwas lange. Wenn man das anspricht wird aber sofort reagiert. "

    Sport und Unterhaltung
    Pool im ersten Stock mit Liegen und Sonnenschirmen; Fitness-Raum; diverse Wellness-Angebote "

    Zimmer
    Executiv-Zimmer sind geräumig. Kaffee-/Tee-Zubereiter, Klimaanlage, W-Lan-Anschluss, Safe, TV mit deutschem Programm, Föhn, Bademäntel und -schuhe, häufiger Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche (auf Wunsch täglich), Handtücher haben super Qualität. Adapter für Steckdose erforderlich. Lärmbelästigung durch Baustelle neben Hotel und gegenüberliegende Moschee. In der executive-loubge steht ein PC für kostenlosen Internet-Zugang zur Verfügung. "

    Gesamteindruck
    Jeep-Safari in die Wüste lohnt sich und kann direkt im Hotel gebucht werden. Ein tolles event ist die Tea-Time in der Skyview-Bar des Burj al Arab (über Internet vorbuchen). Mittag- oder Abendessen im Drehrestaurant des Hyant Regency Dubai Creek bietet tolle Sicht auf Dubai. Fontänen-Show am Burj Khalifa nicht verpassen. Besuch der Aussichtsplattform leider derzeit immer noch nicht möglich. "

    Nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut
    3,3
    Hotel
    Das Arabian Courtyard befindet sich genau gegenüber vom Dubai Museum (sehr zu empfehlen) und in Gehweite der alten Märkte und des historischen Bastakia-Viertels. Da diese Gegend der Innenstadt des "alten" Dubai entspricht, ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation entsprechend kritisch und der Lärmpegel entsprechend hoch. Glücklicherweise bietet das Hotel freies Valet-Parken an, wobei das Auto umständlich zu einem relativ weit entfernten Parkplatz gefahren wird (zu Fuß müsste man etwa 15 Minuten gehen), d.h. die sofortige Verfügbarkeit des Autos ist nicht notwendigerweise gegeben. Auch sollte man nichts im Auto zurücklassen, was man nicht unmittelbar benötigt. Wir hatten das Hotel ohne Frühstück gebucht, was für Hotels in dieser Preisklasse auch eher zu empfehlen ist; in dieser Preisklasse bekommt man typischerweise ein mehr oder weniger lieblos angerichtetes Buffet, wer sich selbst versorgt (die Zimmer haben kleine Kühlschränke) ist meist besser bedient. Das Hotel hat etwa neun Etagen, die Zimmer sind in einem Anflug arabischen Stils eingerichtet. Zimmer und Bad sind sauber und ordentlich, wenn man mal von den Haaren eines Vorgängers in der Badewanne absieht. Die Restaurants sind nicht schlecht, bergen aber noch erhebliches Verbesserungspotenzial. Wir selbst waren einmal im "Silk Route", ein chinesisches Restaurant. Das Essen war ok, aber die allgemeine Sauberkeit ließ doch einiges zu wünschen übrig (fleckige Sitzpolster, Tische nicht gründlich abgewischt, ...). Auch die Aufmerksamkeit des Personals lässt sich sicher noch steigern; zwischen der Aushändigung der Karten und der Bestellaufnahme verging ziemlich viel Zeit (wobei das Restaurant durchaus nicht voll war). "

    Lage & Umgebung
    Wie bereits erwähnt liegt das Hotel im "alten" Dubai, ein Bummel ins Bastakia-Viertel, über die alten Märkte, zum Maktoum-Haus oder zum Creek lohnt auf jeden Fall, ebenso eine etwa einstündige Creek-Fahrt (seit dem Bau der Ponton-Brücke ist dort aber leider Schluss). Das Heritage-Village verspricht mehr als es hält, meistens ist dort nichts los. Ausnahme: Dubai Shopping Festival, jedes Jahr etwa im Januar/Februar. Es gibt einen Supermarkt um die Ecke, den wir aber selber nicht aufgesucht haben. Wer Auswahl braucht, sollte zu Carrefour gehen (hinter Heritage Village). "

    Service
    Das Personal ist soweit freundlich und hilfsbereit, allerdings ist es nicht immer aufmerksam genug. Manchmal sind die Bediensteten auch etwas unachtsam; so waren wir in der ersten Nacht gegenüber eines Service-Rooms untergebracht, in dem das Personal auch nachts geräuschvoll ein und aus ging; nach einer Bitte um Ruhe wurde die Situation etwas besser, wir haben uns dann aber trotzdem ein anderes Zimmer geben lassen. "

    Gastronomie
    Das Arabian Courtyard hat mehrere Restaurants, darunter ein Chinesisches und ein Mexikanisches. Vor einigen Jahren waren wir bereits bei dem Mexikaner, zumindest damals war das Restaurant empfehlenswert. Wir waren einmal in dem chinesischen Restaurant. Das Essen war soweit gut, aber die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig (fleckige Sitzpolster, Tische nicht gründlich abgewischt usw.), genau wie die Aufmerksamkeit des Personals. "

    Sport und Unterhaltung
    Das Hotel hat einen Pool, der klein und nicht allzu spannend ist. Weitere Freizeitangebote des Hotels haben wir nicht genutzt. "

    Zimmer
    Die Zimmer sind soweit ok gewesen. Jedes Zimmer hat einen Kühlschrank (d.h. die Minibar). Sich daraus zu bedienen kann ich nicht empfehlen, die Klamotten gibt es bei Carrefour billiger (und frischer). Wir haben den Kühlschrank für unsere eigenen Sachen leergeräumt. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kühlschränke seit langer Zeit nicht mehr gewartet oder gereinigt wurden, jedenfalls waren die Kühlschränke nicht sehr sauber; eine Regelmäßige Inspektion der Kühlschränke scheint nicht vorgesehen zu sein (wir waren immerhin in zwei verschiedenen Zimmern, und die Situation war jeweils gleich). Etwas gewöhnungsbedürftig ist auch die Anlage zur Steuerung der Zimmerelektrik, hierbei handelt es sich um eine Art Kontrollpult auf einem der Nachttische, bei dem man durch Knopfdruck verschiedene Lampen sowie die Klimaanlage steuern kann. Die Klimaanlage ist übrigens angenehm leise. "

    Gesamteindruck
    Das Arabian Courtyard ist bedingt empfehlenswert, unsere erste Wahl wäre es jedenfalls nicht, es ist aber deutlich besser als das Ramee Royal Hotel. "