Kervansaray Kundu Beach Hotel

Kundu Mevkii, 07230 Karaçallı, Karte anzeigen

3,1 km
5,1 km
WLAN
Parkplatz
2018
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Kervansaray Kundu Beach Hotel

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Garten / Innenhof
  • kostenfreies Parken
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Kinderspielplatz
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Handtuchauswahl / Handtücher
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Minibar
  • Kingsize-Bett
  • Doppelbett
  • Babybett
  • Balkon
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Kaffee- / Teestation
  • Abendessen à la carte
Wellness & Sport
  • Fitnessstudio
  • Reiten
  • Außenpool
  • Kinderpool / Kinderbereich
  • Dampfbad
  • Segeln
  • Handball
  • Volleyball
  • Boccia
  • Badminton
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
  • zentrale Lage
  • ruhige Lage
  • Sandstrand
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
  • Hochzeitssuite / Hochzeitsservice
  • Autovermietung
  • Weckdienst
Zimmertyp
  • Familienzimmer
  • Einzelzimmer
  • Raucherzimmer
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Kervansaray Kundu Beach Hotel

Einheit:

Bewertungsübersicht Kervansaray Kundu Beach Hotel

Hotel
3,6
Ort
3,8
Service
3,5
Zimmer
3,6
Verpflegung
3,6
Sport
3,9
Preis/Leistung
3,6
Ø-Rating
3,7
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Kervansaray Kundu Beach Hotel

Der Letzte macht das Licht aus...
3,5
Lage & Umgebung
Das Hotel liegt direkt am Strand, an dem in der Nachsaison ausreichend Liegen vorhanden sind. Der Strand ist schön und sauber. Weitere Vorteile sind, dass der Einstieg ins Meer sehr gut möglich ist. Außerdem lädt der Strand zu einem Spaziergang ein, da er lang ist und keine Barrieren zu den Nachbaranlagen bestehen. In der Umgebung des Hotels gibt es viele Einkaufscenter und -möglichkeiten und es werden weitere gebaut. Unser Tipp ist, die Angebote aber genau zu prüfen, insbesondere bei Schmuck. Wir hatten den Eindruck, dass der Preisunterschied zu Deutschland nicht mehr so hoch ist, obwohl von den lokalen Händlern immer wieder betont. Restaurants in der Umgebung haben wir keine entdeckt. Das Hotel liegt nicht so einsam wie das eine oder andere Bild zu vermitteln scheint. Lärmbelästigungen gab es aber kaum. "

Service
Den Service des Hotels können wir nicht richtig beurteilen, da wir ihn nicht beansprucht haben. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Die meisten, aber nicht alle sprechen deutsch, zumindest aber englisch. "

Gastronomie
Es gibt a la carte restaurants am Abend, die wir aber nicht genutzt haben. Bei unseren diversen Tagesbuffets gab es einen gemeinsamen Eindruck: Die Vielfalt war nicht gerade überwältigend. Verhungert und verdurstet sind wir aber auch nicht. Wir hatten es in der Türkei aber schon besser getroffen "

Sport und Unterhaltung
Der Pool lädt zum Schwimmen ein, obwohl das Wasser sicher kälter war als das Meer. Wer ausgiebig schwimmen will, kann das hier. Anderes haben wir nicht genutzt, es gibt aber alle Möglchkeiten. "

Zimmer
Tipp: In dem Hotel Meerblick reservieren, da alle anderen Zimmer zur Straße hin gehen und auch kaum Sonne bekommen. Die Betten waren super, allerdings "

Gesamteindruck
Das Hotel schloß am 01.11.2008 um 12 Uhr. In den Tagen davor waren dementsprechend immer weniger Gäste im Hotel und das Angebot ließ nach. Eine nach der anderen Bars, inkl. Essen, wurden ohne irgendeine Information geschlossen. Sehr positiv war, dass wir die letzten Stunden im Schwesterhotel Kervanseray Lara verweilen konnten, inkl. Essen. "

Der Letzte macht das Licht aus...
3,5
Lage & Umgebung
Das Hotel liegt direkt am Strand, an dem in der Nachsaison ausreichend Liegen vorhanden sind. Der Strand ist schön und sauber. Weitere Vorteile sind, dass der Einstieg ins Meer sehr gut möglich ist. Außerdem lädt der Strand zu einem Spaziergang ein, da er lang ist und keine Barrieren zu den Nachbaranlagen bestehen. In der Umgebung des Hotels gibt es viele Einkaufscenter und -möglichkeiten und es werden weitere gebaut. Unser Tipp ist, die Angebote aber genau zu prüfen, insbesondere bei Schmuck. Wir hatten den Eindruck, dass der Preisunterschied zu Deutschland nicht mehr so hoch ist, obwohl von den lokalen Händlern immer wieder betont. Restaurants in der Umgebung haben wir keine entdeckt. Das Hotel liegt nicht so einsam wie das eine oder andere Bild zu vermitteln scheint. Lärmbelästigungen gab es aber kaum. "

Service
Den Service des Hotels können wir nicht richtig beurteilen, da wir ihn nicht beansprucht haben. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Die meisten, aber nicht alle sprechen deutsch, zumindest aber englisch. "

Gastronomie
Es gibt a la carte restaurants am Abend, die wir aber nicht genutzt haben. Bei unseren diversen Tagesbuffets gab es einen gemeinsamen Eindruck: Die Vielfalt war nicht gerade überwältigend. Verhungert und verdurstet sind wir aber auch nicht. Wir hatten es in der Türkei aber schon besser getroffen "

Sport und Unterhaltung
Der Pool lädt zum Schwimmen ein, obwohl das Wasser sicher kälter war als das Meer. Wer ausgiebig schwimmen will, kann das hier. Anderes haben wir nicht genutzt, es gibt aber alle Möglchkeiten. "

Zimmer
Tipp: In dem Hotel Meerblick reservieren, da alle anderen Zimmer zur Straße hin gehen und auch kaum Sonne bekommen. Die Betten waren super, allerdings "

Gesamteindruck
Das Hotel schloß am 01.11.2008 um 12 Uhr. In den Tagen davor waren dementsprechend immer weniger Gäste im Hotel und das Angebot ließ nach. Eine nach der anderen Bars, inkl. Essen, wurden ohne irgendeine Information geschlossen. Sehr positiv war, dass wir die letzten Stunden im Schwesterhotel Kervanseray Lara verweilen konnten, inkl. Essen. "

Sehr gute Lage
3,2
Gesamteindruck
Der Preis für All-inclusive Zimmer war OK Der Strand war in ordnung Swimmingpool mit Rutsche Zimmer mit Klima Sehr kundenfreundlich Mit Linienbussen ist Antalya Zentrum erreichbar "

Besonders schlecht
1,7
Gastronomie
War okay "

Zimmer
Das essen und die Vielfalt waren gut aber die Zimmer und vor allen die Hygiene waren absolut Katastrophal. Würden nach unserer Beschwerde gleich umquartiert ins kervansaray Lara. Wobei dies auch nicht besonders besser war. Diese Hotels empfehlen wir auf keinesfall weiter! "

Gesamteindruck
Essen war okay. Aber die zimmer und vor allem die Hygiene war einfach katastrophal ! Wir empfehlen dieses Hotel auf keinen Fall weiter! Würden nach unserer Beschwerde von kervansaray Kunde ins Lara kervansaray umquartiert. Auch dieses Hotel absolut schlecht. "

Preis/Leistung sehr gut, freundlicher Empfang, saubere Zimmer, gemischtes P
3,6
Hotel
Nettes Hotel etwas abgelegen, ist wohl etwas älter aber noch im guten Zustand, die Anlagen sind gepflegt, die Gästestruktur war gemischt zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes waren mehrere Familien mit Kindern da. Das Hotel scheint behindertengerecht zu sein überall Rampen und einen Lift für den Einstieg in den Pool. Wir waren angenehm überrascht haben aufgrund des Preise schlechteres erwartet, wir haben schon in teueren Hotels zur gleichen Zeit unzufriedener. "

Lage & Umgebung
Transferzeit zum Flughafen ist kurz, da die Region Kundu und Lara nicht weit entfernt ist, zum Strand ist es nicht weit man geht durch die gut gepflegte Anlage am Poolbereich vorbei. In Lara und Kundu sind die Hotels wie auf einer Perlenkette aufgereiht in der Nähe gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten, Taxipreise kann ich nicht bewerten wir haben nur den Dolmus benutzt um in das Centrum Antalya zu fahren 1,50 Euro. "

Service
Das Personal an der Rezeption ist sehr nett und hilfsbereit, sprich allerdings nur englisch manche etwas deutsch aber man gibt sich sehr viel Mühe zu verstehen und zu helfen. An der Sauberkeit der Zimmer und des Bades gab es nichts auszusetzen das ist im Schwesternhotel Kerevansaray in Lara leider nicht so gut. Das Zimmer wegen des Abfluges bis zum Abend zu behalten war auch kein Problem gegen eine Gebühr brauchten wir nicht unseren Koffer in den Kofferraum schleppen und konnten den letzen Ferientag noch genießen sich in Ruhe für die Rückreise frisch machen und umziehen, "

Gastronomie
Das Restaurant gab leider Anlass zur Klage, die Speisen waren nicht so abwechslungsreich und vielfältig wie in den anderen Hotels auch sie Süßspeisen waren etwas dünn in der Auswahl und nicht so bunt und schön dekoriert wie sonst. Das Servicepersonal ist unterbesetzt und so ist die Bedienung mangelhaft also man muss warten bis man was zu trinken bekommt oder man holt es sich selbst, hatte etwas von Kantinenatmosphäre. Salatbar war aber in Ordnung genauso wenn man zum Frühstück ein frische Omelett wollte wurde es frisch zubereitet. Wenn man keien Gourmet ist kann man es aushalten. "

Sport und Unterhaltung
Der Poolbereich ist sehr sauber und groß. Rutschanlagen und Wellenbad, die Poollandschaft ist gerade und nicht verspielt oder verschnörkelt dafür sehr gepflegt und übersichtlich. Ausreichend Liegestühle am Pool und am Strand sowei Sonnenschirme und Sonnensegel am Strand ohne Berechnung. Boutiquen gibt es weniger die Läden standen leer ein kleiner Markt sowie ein Friseur ist vorhanden. Zur Kienderbetreuung können wir nichts dagen die schien aber gut organisiert zu sein so wie wir sehen konnten. handtücher wurden gegen eine karte ausgegeben und die Öffnungszeiten waren auch in Ordnung das haben wir in anderen Hotels auch schlechter erlebt da war es nur einmal am Tag für 2 Stunden möglich die Strandtücher zu wechseln. "

Zimmer
Das Hotel scheint schon älter zu sein aber wohl regelmäßig renoviert, die Einrichtung war hell sauber und angenehm, der Balkon groß mit Wäscheleinen und Tisch und zwei Stühlen. Das Doppelbett bestand nicht aus zwei Betten so das ein auseinanderstellen nicht möglich ist aber auch keine auseinanderrutschen möglich war, was wir wieder angenehm fanden. Die Hellhörigkeit ist in den Hotel aber anscheinden wegen des alters höher, wir hatten aber keine Probleme. Minibar war mit Softdrinks gefüllt wurde jeden Tag erneuert und waren frei, Safe und Fön sowie TV an der Wand. Der Schrank ist genügend groß ein paar Kleiderbügel mehr wäre schön aber es geht auch so ganz gut. "

Gesamteindruck
Touren gibt es genügend, die sind aber ausserhalb der Hotels immer günstiger. "