Hotel Stadt Bremen

Heinkenstra E 3-5, 28195 Bremen, Karte anzeigen

0,4 km
3,5 km
1,1 km
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Hotel Stadt Bremen

Hotelbeschreibung

Im Zentrum von Bremen freut sich das 3-Sterne Hotel Stadt Bremen darauf, Sie als Gast zu begrüßen. Hier erwarten Sie 16 gemütlich eingerichtete Zimmer mit Bad und W-LAN. Bedienen Sie sich im Hotel Stadt Bremen morgens am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Danach entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten im Bremer Zentrum. Zwischen der bunten Vielfalt an Geschäften ist garantiert auch etwas für Sie dabei. Zudem laden die zahlreichen Restaurants und Cafés dazu ein, die kulinarische Vielfalt der norddeutschen Küche kennen zu lernen. Am Abend beschließen Sie ihren Tag in der einladenden Bar des Hotels mit einem guten Drink. Ein weiterer Vorteil des Hotels besteht in der guten Erreichbarkeit des Bahnhofs und des Kongresszentrums (ca. 2 km). Fragen rund um ihren Aufenthalt beantworten Ihnen gern die freundlichen Mitarbeiter des Hotels Stadt Bremen.

Klima in der Umgebung von Hotel Stadt Bremen

Einheit:

Bewertungsübersicht Hotel Stadt Bremen

Hotel
3,1
Ort
4,1
Service
3,5
Zimmer
4,2
Verpflegung
3,6
Sport
2,0
Preis/Leistung
4,0
Ø-Rating
3,7

Hotelbewertungen zu Hotel Stadt Bremen

familiäres, gediegenes Hotel
4,6
Hotel
Übernachtung mit ausgezeichneten Frühstück 5 Etagen ohne Lift, somit nicht behindertengerecht "

Lage & Umgebung
nahe Zentrum "

Service
sehr freundliches Personal "

Gastronomie
stilvoller,dekorativ ausgestatteter Frühstücksraum mit sehr angenehmer Athmosphäre "

Zimmer in Ordnung
3,0
Hotel
Zimmer und Frühstück waren in Ordnung; es war allerdings eine Zumutung, dass wir als Menschen, die über 70 Jahre alt sind, das Gepäck 4 Stockwerke hochschleppen mussten, ohne dass jemand geholfen hat (kein Fahrstuhl). Nicht behinderzengerecht! "

Lage & Umgebung
gut! Nahe der Fußgängerzone "

Service
befriedigend "

Gastronomie
befriedigend "

Zimmer
in Ordnung "

Gesamteindruck
befriedigend "