Do Colegio

Rua Carvalho Araujo 39, 9500-040 Ponta Delgada, Karte anzeigen

1,0 km
2,6 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Do Colegio

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • kostenfreies Parken
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • Liegestühle / Hängematten
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Bademantel
  • Handtuchauswahl / Handtücher
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Minibar
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Vollpension
  • Abendessen à la carte
Wellness & Sport
  • Sauna
  • Fitnessstudio
  • Golf
  • Reiten
  • Außenpool
  • Dampfbad
  • Wassersport
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
  • zentrale Lage
  • ruhige Lage
  • Sandstrand
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
  • Autovermietung
Zimmertyp
  • Familienzimmer
  • Suite
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Do Colegio

Einheit:

Bewertungsübersicht Do Colegio

Hotel
3,5
Ort
3,6
Service
3,8
Zimmer
3,7
Verpflegung
3,0
Sport
2,3
Preis/Leistung
3,1
Ø-Rating
3,4

Hotelbewertungen zu Do Colegio

nettes Stadthotel
4,4
Hotel
Hotel in alten Mauern, dafür modern und neu eingerichtet. Es gibt einen Außenpool, den wir jedoch nicht nutzen - es war zu kühl dafür. Liegt auch im Innenhof und ist daher zu schattig. frühstück war sehr ok. Das Restaurant haben wir nciht getestet. Zimmer waren sauber. Es waren nicht all zu viele Gäste im Hotel. War sehr ruhig und nicht überfüllt. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt direkt im Zentrum. Praktisch um Ponto Delgada zu Fuss zu erkunden. Mit dem Mietauto muss man sich erst gewöhnen durch die engen GAssen zu kommen. Also am besten das Auto dann erst für die Inselerkundung mieten. Vom Flughafen ist man mit dem Taxi in ca. 12 min im Hotel - kostet ca. 10,- Man kann natürlich von dort weg auch Ausflüge machen - aber dafür gibt es auch sehr nette Hotels im Landesinneren. Also am besten im Do Colegia den Stadterkundung durchführen. "

Service
Die Einheimischen auf den Azoren sind eher zurückhaltend, aber wenn man nachfragt immer sehr freundlich. Gilt ebenso für das Hotelpersonal. Check-in und Check-out ohne Probleme. Zischenlagerung des Gepäcks am Nachmittag des Check-outs ebenso kein THema. "

Gastronomie
Frühstück war sehr gut. Abendessen kann ich nicht bewerten - da nie genutzt. "

Sport und Unterhaltung
kleiner Außenpool im INnenhof des Hotels. Eher weniger mit Sonnenstrahlen gesegnet. WEnn nicht zu kalt, dann kann man sich nett mit einem Buch auf eine Liege legen. Ansonsten ist der außebereich kein besonderes Highlight - Putz von der Wand bröckelt hab, ... kein Wellness bereich, kein sonstiges Freizeitangebot "

Zimmer
Zimmer war sehr groß, Badezimmergröße war Mittel. Wirkte alles sehr sauber. Das Fenster war in Richtung einer kleinen Straße ausgerichtet - war überraschender Weise sehr ruhig - 3. Stock. "

Gesamteindruck
Ein paar Nächte im Do Clegio verbringen um die Stadt zu erkunden. Danach eine Auto mieten und ab zur INselerkundung - es gibt im Süden (bei Caloura, in Furnas, in Nordeste,... auch sehr schöne Hotels. "

zentrale lage für städtereise
4,3
Hotel
das hotel ist zentral gelegen und gut, nicht so gross mit kleinen mängel die aber für uns nicht relevant waren.das parken ist ein kleines problem da es sehr viele und enge einbahnstrassen gibt, wir konnten aber ein parkplatz finden (vom hotel empfohlen) nicht weit vom hotel und kostenlos. frühstück war ok.die zimmer die wir hatten waren sehr gross,sauber und gemütlich, für einen kurzurlaub ausreichend.vom hotel aus kann man viel in der stadt zu fuss erreichen.die leute sind alle sehr nett und hilfsbereit auch im hotel. "

Gesamteindruck
wir hatten wechselhaftes wetter mit regenschauer und einige sehenswürdigkeiten waren noch geschlossen, beste zeit ist ab mitte april anfang mai. die lagoa do fogo war nicht zu sehen zu schlechte wetterverhältnisse.die strassen sind gut und es ist alles gut zu erreichen und zu besichtigen.die insel hat superschöne landschaften und aussichtspunkte.wenn man nur die insel besuchen möchte als kurzurlaub sind 5 tage ausreichend, bei wanderurlaub oder badeurlaub schon ein paar tage mehr. "