Kyjev

Rajska 2, 814 48 Bratislava, Karte anzeigen

0,4 km
7,8 km
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Kyjev

Hotelbeschreibung

Das Hotel Kyiev befindet sich im Zentrum Bratislavas nur einen Katzensprung von der historischen Altstadt entfernt. Bis zur Straßenbahnhaltestelle sind es ca. 250 m. Das Hotel ist in einem Gebäudekomplex untergebracht, in dem sich auch ein Einkaufszentrum und ein Supermarkt befindet. Besichtigen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten Bratislavas wie Nationaloper, die Burg Bratislava und den Martinsdom. Nach einem ereignisreichen Tag begrüßt Sie das Hotel Kyiev mit seinen 180 funktionalen Zimmern. W-LAN nutzen Sie im öffentlichen Bereich des Hotels kostenfrei. Profitieren Sie am Morgen vom reichhaltigen Frühstücksbuffet. Im Hotelrestaurant bekommen Sie internationale Gerichte. Entspannen Sie sich in der Kaffeebar bei einer Tasse Kaffee oder einem erfrischenden Getränk.

Klima in der Umgebung von Kyjev

Einheit:

Bewertungsübersicht Kyjev

Hotel
2,6
Ort
3,9
Service
3,8
Zimmer
2,8
Verpflegung
3,5
Sport
1,0
Preis/Leistung
3,4
Ø-Rating
3,2

Hotelbewertungen zu Kyjev

Preis/Leistung stimmt
3,3
Hotel
Das Hotel ist ein 14 stöckiges Hochaus aus der sozialistischen Zeit. Es ist in dieser Zeit wohl ein gutes Hotel gewesen. Hat aber heute noch diesen \\\"Charm\\\". - ein innen Nußbaumholzverkleideter Plattenbau. "

Lage & Umgebung
Die Lage des Hotels war sehr Zentral. Man konnte alle Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit zu Fuß erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe. "

Service
Das Personal war feundlich. Englisch und Deutsch wurden verstanden. "

Gastronomie
Das hoteleigene Restaurant war sehr preisgünstig. Mittags gabs ein Tagesmenü für 3.95 €. Bier 0,5 l nur 1,- €. Leider waren ab 22 Uhr alle gastronomischen Einrichtungen geschlossen. Man konnte nichtmals ein Getränk bekommen. Das Frühstück war sehr sehr gut, alles vorhanden. "

Sport und Unterhaltung
Es war ein reines Stadthotel ohne Unterhaltungsangebot. "

Zimmer
Unser Zimmer war sehr verwohnt, dringend genovierungs bedürftig. An den Wänden alter Teppichboden voller Flecken. An der Decke Wasserränder und loser Putz. Badezimmer war sauber und alles funktionierte. Täglich frische Hand- und Badetücher. Im Hotel gab es aber auch bessere wohl renovierte Zimmer. "

Gesamteindruck
Wenn man ein renoviertes Zimmer erhält und keine großen Ansprüche stellt, ist dieses Hotel für einen Städte-Kurztripp zu empfehlen. Durch das hervorragende Frühstück und die gute Lage, ist das Preis-/Leistungsverhältnis gut. "

hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis
4,2
Hotel
sauber, gute Matrazze, sehr gutes Frühstücksbüffet, kostenloses Internetsurfen, spottbillig, da nimmt man die abgenutzten Teppiche und das hässliche Äußere gerne in Kauf. Super Lage, direkt neben der Altstadt, Riesen-Supermarkt nebenan, gute Busanbindung. Glaubt grundsätzliche keinen Horrorbewertungen. Das sind alles Leute mit Profilneurose! "

Service
Rezeption hilfsbereit, Zimmer sauber, alles in Ordnung "

Kennenlernen Bratislava
4,0
Hotel
Das Hotel ist ein Bau der der Architektur der 60er-/ 70er Jahre entspricht. Dem allgemeinen Erscheinungsbild und der Bausubstanz würde aus unserer Sicht sicher an mehreren Stellen eine durchgängige Renovierung gut tun. Mit ca. 15 Stockwerken und ca. 200 Zimmern ist es auf Massentourismus ausgerichtet. Nach unserem Erleben ist die Gästestruktur international (West- und Osteuropa) und sowohl durch Busreisende als auch Individualreisende charakterisiert. Die von uns genutzten Leistungen seitens des Hotels (Umfang und Qualität des Frühstücks, Einrichtung und Sauberkeit des Zimmers, Parkmöglichkeit am Hause) sowie die Freundlichkeit des Personals entsprachen unseren Erwartungen, die an ein 3-Sterne- Haus nach Landeskategorie zu stellen sind. Dies sehen wir insbesondere auch unter den Aspekten, dass wir das Hotel gezielt auf Grund seiner Lage direkt neben der Altstadt, mit Fokus auf Übernachtung und weniger sonstige Hotellleistungen sowie eines vernünftigen Preis- Leistungsverhältnisses in einer Landeshautptstadt ausgewählt hatten. Beide Aspekte sind für uns in positivem Sinne in Praxis voll bestätigt worden. Auf Grund der zentralen Lage, einer Vielzahl von Einbahnstraßen und Verkehrsgeboten sowie einer hohen Verkehrsdichte in Btratislava ist bei Anreise mit PKW eine gute Vorausplanung der innerstädtischen Fahrtroute zum Hotel zu empfehlen. "

Lage & Umgebung
Für Städtetouristen, die die Sehenswürdigkeiten Bratislavas kennenlernen wollen, kann die Lage des Hotels als ideal bezeichnet werden. Die Altstadt mit den wesentlichen Sehenswürdigkeiten der slowakischen Landeshauptstadt ist unmittelbar benachbart und zu Fuß in weniger als 10 Minuten zu erreichen. Dort liegen auch alle für Touristen interessanten Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Weitere Hotels sind in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kyjev vorhanden. Dabei ist zu unterstellen, dass die Mehrheit davon in einer wesentlich höheren Preiskategorie als das Kyjev rangiert. "

Service
Die von uns in Anspruch genommenen Hotelleistungen beschränkten sich im wesentlichen auf die Übernachtung und das Frühstück. Bei den damit in Verbindung stehenden Kontakten zum Personal ist der Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Sprachkompetenz stets positiv aufgefallen. "

Gastronomie
Da von uns nur das Frühstücksrestaurant und die Hotellounge genutzt wurde, kann auch nur dazu eine Einschätzung erfolgen. Diese ist durchweg positiv. "

Sport und Unterhaltung
Da sich unser Interesse auf das Kennenlernen der Stadt konzentrierte standen die u.a. Aspekte nicht in unserem Fokus und können somit auch nicht eingeschätzt werden. "

Zimmer
Die bereits im ersten Abschnitt für das Hotels als Ganzes abgegeben Einschätzung gilt grundsätzlich gleichermaßen für das von uns genutzte Zimmer. Das Zimmer war für 2 Personen optimal groß. Die vorhandene Sanitäreinrichtung Bad/ WC war geräumig. Insgesamt fiel auch hier der eingangs genannte Renovierungsbedarf kritisch auf. Demgegenüber ist die Sauberkeit als Ganzes positiv hervorzuheben. So wurden z.B. die Handtücher ohne besondere Aufforderung täglich gewechselt. Das TV bot als deutschsprachige Sender solche aus Österreich. Geruchs- oder Lärmbelästigung trat nicht auf. Letzteres besonders auch, obwohl in unmittelbarer Nähe eine Großbaustelle war und eine Hauptverkehrstraße direkt am Hotel vorbei geht. "

Gesamteindruck
Die Altstadt von Bratislava bietet ein breites, sehr zu empfehlendes Angebot an Gastronomie der verschiedensten Art. Gleichermaßen sind in der Altstadt verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten für unterschiedliche Ansprüche. Ein besonderes Erlebnis ist sicher ein Besuch des Brückenrestaurants 95 m über der neuen Donaubrücke. Es ist aus der Altstadt zu Fuß in ca. 15 Minuten zu erreichen. Insbesondere in den Abendstunden ist die Sicht auf die Stadt ein bleibendes Erlebnis. Die Gastronomie dieses Restaurants ist spitzenmäßig (kommt auch im Preis zum Ausdruck). Statt des Brückenrestaurants kann an gleicher Stelle auch nur die Aussichtsplattform besucht werden. "

Sterne ohne Glanz
3,2
Hotel
Hotel Kyjev ist heruntergekommen und es ist traurig was aus diesem jemals "stolzen Hotel" geworden ist. Schade. Es ist im Zimmer 804 keine Verdunkelung in der Nacht möglich gewesen. Die Tür zum angrenzenden Zimmer war nicht verschlossen, die Bettwäsche, Handtücher auf einem erschreckenden Niveau. Das TV hat nicht richtig funktioniert....Traurig, denn, auch für den durchaus günstigen Preis kann man eine anständige und saubere Unterkunft erwarten. Allerdings, das Frühstück war AUSGEZEICHNET!!! "

Lage & Umgebung
Gut und praktisch. Parkmöglichkeiten für Bratislava hilfreich! "

Service
Das personal war sehr freundlich und hilfsbereit. "

Gastronomie
Das Frühstück war wirklich ausgezeichnet. "

Zimmer
Hier fehlte es an allem. Sehr heruntergekommene Ausstattung, TV funktionierte nut teilweise, Zimmer klein, alles sehr veraltet und ungepflegt. "

Gesamteindruck
Einem Freund empfehlen: nur mit Einschränkung. "

Hotel Kyjev - so muss es im Kommunismus der 1960er Jahre zugegangen sein!
3,1
Hotel
Zuerst das Positive: das Hotel entspricht der Preiskategorie, mehr kann man wohl nicht verlangen zu dem Preis. Es scheint aber direkt aus längst vergangenen Tagen zu entsprechen! Mit westlichen Standard hat das nicht viel zu tun. Zwei veraltete Lifte sorgen dafür, dass zu Stoßzeiten eine Wartezeit von 15-20 min. in Kauf genommen werden muss, um in das entsprechende Stockwerk zu gelangen. Das Zimmer war total überheizt, die Heizkosten dürften in der Slowakei wirklich günstig sein! Jedenfalls mussten wir den ganzen Tag das Fenster offen lassen, damit das Klima halbwegs erträglich blieb und das bei Aussentemp. von 8°C (untertags). Das Frühstück war insgesamt sehr einladen. Von allzugroßer Sauberkeit sollte man aber nicht ausgehen und auch nicht erwarten. Den Sicherheitsstandard empfanden wir als das größte Manko. Bei dem Gedanken, bei einem Brand vom 9. Stock über das desolate Stiegenhaus ins Freie zu gelangen, wurde uns Angst und Bange. Obwohl man den Preis als sehr günstig erachten kann, sind wir dennoch zu der Auffassung gelangt, dass wir bei einem weiteren Bratislava-Urlaub dieses Hotel nicht mehr buchen werden. "

Lage & Umgebung
Die Lage des Hotels liegt sehr zentral am Eingang zu der Altstadt; für Erkundungstouren im innerstädtischen Bereich ideal. Es gibt in unmittelbarer Umgebung ein kleines Einkaufszentrum, das sogar am Sonntag geöffnet hat. Der Bahnhof liegt zu Fuß ca. 30 min. entfernt. Vorsicht! Obwohl die Taxis einen Taxameter haben, sind die Preis mehr als zweifelhaft. Wir mussten vom Bahnhof zum Hotel EUR 13,-- zahlen! Verhandlung zwecklos! Die Innenstadt selbst bietet einen bezaubernden Flair mit vielen alten Gebäuden die sehr gut in Schuss gehalten werden. Wem ein kulinarischer Hochgenuss (im wahrsten Sinne des Wortes) viel Wert ist, dem sei das Restaurant UFO hoch über der Stadt mitten auf der Brücke schwebend ans Herz gelegen. Gepfefferte Preise inkl.! "

Service
Das Personal war bemüht und sehr freundlich. Wer nicht Deutsch sprechen konnte, der war zumindest in Englisch sehr sattelfest. Die Reinigung des Zimmers gab keinen Anlass zu Kritik. "

Gastronomie
Wir haben lediglich das Frühstücksbuffet in Anspruch genommen. Die Auswahl war sehr gut; es gab verschiedene Säfte, Tee, Kaffee, Wurst, Käse, Aufstriche, Salatgurken, Tomaten, verschiedene Eiervariationen, Würtschen und wunderbar scheckende Kuchenvariationen "

Sport und Unterhaltung
Kein Angebot (zumindest war es für uns nicht sichtbar) vorhanden. "

Zimmer
Das Zimmer war mit drei Betten ausgestattet, die - sehr interessant - auf einer Rückenwand eingehängt waren und so frei verschiebbar waren. So konnte man wählen zwischen drei Einzelbetten, ein Zweibett und ein Einzelbett oder eine Dreeribett-Variation. "

Gesamteindruck
Der Gesamteindruck war zwiespältig. Einerseits war das Personal sehr zuvorkommend und das Frühstücksbuffet mehr als ausreichend. Andererseits mangeld es an Sicherheit, an der technischen Ausstattung und einem allgemein freundlicheren Erscheinungsbild des Gebäudes (die Gänge sind total düster). "

Preisleistung TOP
3,9
Hotel
80er Jahre Styl. Ausstattung etwas renovierungsbedürftig (Teppich und alte Holzverkleidungen) Aber sauber und preiswert. Kostenloses Internet und klasse Frühstücksbuffet. "

Lage & Umgebung
Nähe zur Altstadt. Zentral gelegen. "

Service
Rezeption und Bedienstete sehr hilfsbereit und freundlich. "

Gastronomie
Alles o.k. "

Sozialistischer Charme
3,4
Hotel
Das Hotel ist in einem Hochhaus. Sozialistische Architektur, vermutlich aus den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Alles ein bisschen abgewohnt. Die Gäste sind vor allem jüngere Leute. Viele Rucksacktouristen. "

Lage & Umgebung
Das Hotel ist zentral gelegen. Zur Altstadt sind es ca. 10 Minuten zu Fuß, zum Hauptbahnhof ca. 25 Minuten zu Fuß. "

Service
Das Personal war insgesamt freundlich, aber nicht übereifrig. Die Dame an der Rezeption sprach gutes Englisch. "

Gastronomie
Habe ich nicht in Anspruch genommen außer zum Frühstück. "

Sport und Unterhaltung
Es gibt einen kostenlosen Internetzugang, der stark frequentiert ist. "

Zimmer
Mein Einzelzimmer war nicht allzu groß. Die Möbel aus sozialistischen Zeiten waren abgewohnt und hatten daher ihren eigenen Charme. Alles in allem sehr einfach, für mich ausreichend sauber. Auch die Einrichtung des Bads/WC war schon älter, aber für mich völlig ok. "

Gesamteindruck
Man muss den Charme des Hotels mögen, sonst sollte man lieber woanders wohnen. Pluspunkt ist die Lage und in diesem Preissegment gibt es in Bratislava nach meiner Erfahrung wenig Alternativen. Die Hotelpreise sind in Bratislava in Bezug auf vergleichbare Städte (Bsp. Prag, Budapest oder Warschau) nach meiner Erfahrung recht hoch. "