Le Bleu

370 4th Ave., 11215 New York City, Karte anzeigen

4,9 km
3,9 km
7,7 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Le Bleu

Hotelbeschreibung

Nur ein paar Minuten vom lebhaften Manhattan entfernt freut sich das stylische 4-Sterne Hotel Le Bleu auf Ihren Besuch in New York. Das Hotel liegt im Wohnviertel „Park Slope“ in Brooklyn. Erkunden Sie von hier aus die Stadt und Ihre Sehenswürdigkeiten. Kehren Sie nach einem erlebnisreichen Tag in Ihr einzigartiges Boutique-Hotel zurück. Für Ihr Fahrzeug steht ein kostenfreier Parkplatz zur Verfügung. Zur Begrüßung erhalten Sie bei Ihrer Ankunft ein Paket mit Säften, Softdrinks, Mineralwasser und kleinen Snacks. Das Hotel Le Bleu bietet Ihnen 48 modern eingerichtete Nichtraucherzimmer der Extraklasse. Finden Sie hier Gefallen an Annehmlichkeiten wie Flachbild-HD-TV, einem großen Arbeitsbereich, kostenfreien W_LAN, einer iPod-Dockingstation, dem Bose-Surroundsystem, Minikühlschrank, Minibar, Kaffee-und Teezubereitungsmöglichkeiten sowie flauschigem Bademantel und Pantoffeln.

Verpflegung

Zu einem Höhepunkt werden Ihre Mahlzeiten im trendigen Restaurant „Il Tetto“mit Bar in der Dachetage. In elegantem Ambiente genießen Sie hier fantastische Speisen und den herrlichen Ausblick auf die Skyline Manhattans.

Hotelaustattung Le Bleu

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Bademantel
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • DVD-Player
  • Minibar
  • Kingsize-Bett
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
Wellness & Sport
  • Fitnessstudio
  • Massagen
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
  • zentrale Lage
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
  • Autovermietung
  • Kinderbetreuung
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
  • Allergikerzimmer
  • Einzelzimmer
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Le Bleu

Einheit:

Bewertungsübersicht Le Bleu

Hotel
4,3
Ort
4,5
Service
3,7
Zimmer
4,2
Verpflegung
4,2
Preis/Leistung
4,0
Ø-Rating
4,2

Hotelbewertungen zu Le Bleu

gute Alternative zu den Hotels in Manhattan
4,2
Hotel
Das Hotel war um einiges günstiger als vergleichbare Hotels in Manhattan und daher eine sehr gute Wahl, wenn man zwar Wert auf einen gewissen Standard legt, dafür aber nicht unbedingt ein Vermögen auf den Tisch legen will. Es bot einen sehr guten Standard, große Zimmer mit unschlagbar komfortablen Betten und einem Frühstück, das für amerikanische Verhältnisse außergewöhnlich war. Einzig und allein zu bemängeln war das Bad bzw. das nicht vorhandene Badezimmer, denn dieses war sozusagen mit ins Zimmer integriert. Dusche und Toilette waren nur durch eine Glasscheibe vom Raum abgetrennt, das Waschbecken befand sich direkt im Zimmer neben einem der Betten. Das Ganze lief unter dem Motto "Designerhotel", hier hätte man jedoch den Designer mal besser dazu zwingen sollen, ein paar Nächte in einem seiner entworfenen Zimmer zu verbringen, dann hätte er sicher gemerkt, dass das Ganze nicht so optimal durchdacht ist. Einfach eine Wand einzuziehen, hätte auch nicht viel mehr Platz beansprucht, wahrscheinlich sogar Platz für einen weiteren Handtuchhalter oder eine Ablage geboten und außerdem mehr Privatssphäre ermöglicht. Alles in allem war das Zimmer aber sehr schön und sehr gut ausgestattet, die meisten Zimmer hatten auch einen Balkon, unseres leider nicht - ich denke, das lag daran, dass man über die Hotelreservierung wohl nur die preisgünstigeren und weniger komfortablen Zimmer anbietet. Leider ließ sich auch das Fenster nicht öffnen, aber dank einer sehr gut funktionierenden Klimaanlage war das kein allzu großer Nachteil, zumal das Zimmer nach vorne zur Straßenseite lag und daher etwas lauter. Das Gebäude ist jedoch von der Straße etwas rückversetzt, dadurch hätte sich der Verkehr vielleicht auch mit offenem Fenster ertragen lassen. "

Lage & Umgebung
Die Entfernung zu Manhattan war aufgrund guter U-Bahn-Verbindungen kein Hindernis (ca. 5 min Fußweg zur nächsten Station und ca. 20 min Fahrtzeit bis Lower Manhattan). Die Umgebung des Hotels war zwar nicht so besonders ansehnlich, aber nur einen Block weiter gab es ein Viertel mit zahlreichen Restaurants und Kneipen (eine sogar mit Biergarten!). Die Gegend bot entgegen vieler Aussagen und Befürchtungen früherer New York-Reisender überhaupt keinen Anlass, sich um seine Sicherheit zu sorgen, im Gegenteil, Brooklyn scheint für viele New Yorker eine sehr beliebte Wohngegend zu sein. Dank seiner Lage wäre dieses Hotel auch ein guter Ausgangspunkt für eine Kombination Stadt-/Strandurlaub, denn die U-Bahn-Linien führten direkt weiter nach Coney Island, und innerhalb von ca. 30-45 min befand man sich am Strand. "

Service
Die Rezeption war durchgehend besetzt, die Mitarbeiter/innen waren freundlich und hilfsbereit, die Zimmerreinigung tadellos. Der Inhalt der Minibar (Wasser, Softdrinks und Süßigkeiten) war sogar ein Geschenk des Hauses, und Wasserflaschen wurden jeden Tag neu bereitgestellt. "

Gastronomie
Leider war der Frühstücksraum noch nicht fertig gestellt, daher war vorgesehen, dass man mit seinem Tablett wieder aufs Zimmer geht. Dank zweier Tische vor der Tür war aber auch ein Frühstück im Freien möglich. Die Frühstücksauswahl war für amerikanische Verhältnisse außergewöhnlich, nicht nur Bagels, Kuchen und Cornflakes waren vorhanden, sondern auch Obst und Joghurt. Die Auswahl des Brotaufstrichs in Form des üblichen Frischkäses und nur einer Sorte Marmelade erscheint für deutsche Verhältnisse wahrscheinlich etwas zu dürftig, meines Erachtens lag das Ganze insgesamt jedoch weit über dem üblichen Standard. "

Gesamteindruck
Empfehlen kann ich eine Fahrt mit der U-Bahn nach Coney Island, innerhalb einer halben Stunde ist man raus aus der Großstadt und bekommt einen kilometerlangen, breiten und sauberen Sandstrand geboten. Selbst wenn es zu kalt zum baden ist, kann man an der Promenade sehr schön spazieren laufen. Das Hotel befindet sich auf der 4th Avenue, einen Block weiter auf der 5th Avenue bieten sich zahlreiche Restaurantmöglichkeiten unterschiedlicher Nationalität (thailändisch, italienisch, türkisch), leider nicht immer ganz preiswert, aber auf jeden Fall deutlich günstiger als in Manhattan. Auch ein paar echte "Stammkneipen" befinden sich in der Nähe, sehr nett war es im "The Gate" (5th Ave/Ecke 3rd Street), bietet sich aufgrund des Biergartens vor allem für Raucher an! Sehr nett war es auch im "Two Boots" (514 2nd Street zischen 7th und 8th Ave), ist zwar ca. 10 min Fußweg vom Hotel entfernt, lohnt sich aber, wenn man Fan von urigen Kneipen mit guter Musik ist (oft auch Livebands), außerdem haben wir dort ein hervorragendes Steak gegessen. "