Lindner Hotel & Spa Rügen

Vaschvitz 17, 18569 Trent, Karte anzeigen

4,1 km
47,0 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Lindner Hotel & Spa Rügen

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Garten / Innenhof
  • kostenfreies Parken
  • Hotelsafe
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Kinderspielplatz
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • Liegestühle / Hängematten
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Bademantel
  • Handtuchauswahl / Handtücher
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Minibar
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Vollpension
Wellness & Sport
  • Sauna
  • Fitnessstudio
  • Golf
  • Massagen
  • Radfahren / Mountainbike
  • Reiten
  • Innenpool
  • Außenpool
  • Ayurveda
  • Schönheits- / Kosmetikbehandlung
  • Boccia
Lage
  • ruhige Lage
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
  • Familienzimmer
  • Allergikerzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Bewertungsübersicht Lindner Hotel & Spa Rügen

Hotel
3,8
Ort
2,9
Service
4,0
Zimmer
3,9
Verpflegung
3,9
Sport
3,5
Preis/Leistung
3,5
Ø-Rating
3,6
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Lindner Hotel & Spa Rügen

Preis Leistungsverhältniss
3,3
Hotel
Das Hotel war sauber, Personal bedingt freundlich. Allerdings sind die Zimmer für den Preis von 122,-- Euro sind zu klein. Das ist woanders weitaus billiger. "

Lage & Umgebung
Die Lage des Hotels hat uns sehr gut gefallen. "

Service
Eine Bedienung war am frühen Morgen recht unfreundlich. Ansonsten sehr freundliches Personal. "

Gastronomie
Das Frühstücksbüffet ist für ein 4* Hotel sehr bescheiden. Sehr billige, fette Wurst, billiger einfacher Käse, aufgebackene Brötchen und nur helle von der selben Sorte. Einfallslos. So etwas kann man eigentlich nur in einem sehr einfachen Hotel erwarten. "

Sport und Unterhaltung
Sehr schöner Poolbereich und Sauna. Sehr schöne Atmosphäre. "

Zimmer
Möbel teilweise abgestoßen. Zimmer zu eng "

Gesamteindruck
Für ein 4* Hotel kann man mehr erwarten. Im Vergleich bekommt man dasselbe in einem 2-3* Haus geboten. "

Nicht so gut
2,2
Hotel
Die Gebäude und die Anlagen haben dringend Pflege nötig. Graue und verschmutzte Fassaden ebenso wie zugewucherte Aussenanlagen sind nicht die Visitenkarte eines 4* Hotels. Noch ein Wort zum Frühstücksbuffet. Es ist reichhaltig, aber lässt so einige Dinge wie Weißbrot plus Toaster, Rosinenbrot oder Brötchen vom Bäcker vermissen. Selbst aufgebackene Brötchenrohlinge sind nicht der Hit. Außerdem wer nicht um 7 Uhr aufstehen möchte, hat keine Garantie im Restaurant sofort einen Frühstückstisch zu bekommen. Warten ist angesagt. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt sehr schön am Bodden, allerdings sehr weit abgelegen von allem. Schade ist auch, dass das Hotel nicht über einen kleinen Sandstrand verfügt. Für kleine Kinder also nicht viele Möglichkeiten hier am Wasser zu spielen. "

Service
Das Serviceteam ist sehr nett. Sollte man sich allerdings auf die Terrasse setzen um dort in der Abendsonne ein Glas Wein zu trinken, kann es schon mal eine Stunde dauern bis man als Gast bemerkt wird und man seine Bestellung aufgeben kann. "

Gastronomie
Die Speisenauswahl ist für ein 4* Hotel ausgesprochen mager. Es gibt zwar die Möglichkeit a la Carte zu bestellen, aber auch auf dieser Karte ist die Auswahl sehr überschaubar. Keine oder nur wenig Dinge für Kinder. Auch der kleine Hunger ist hier nicht mit einem Salat oder einem belegten Brot o.Ä. zu stillen. "

Sport und Unterhaltung
Bis auf einen Fitnessraum und einer Tischtennisplatte ist hier nichts. Es wird zwar Wassergymnastik angeboten, allerdings schon recht früh. "

Zimmer
Unser Doppelzimmer war sehr klein und nicht besonders gepflegt. Außerdem war eine Lampe defekt, die Halterung des Duschkopfes abgebrochen und die Zierleiste eines Beistelltisches hatte sich gelöst und wurde somit zu einer sehr scharfkantigen Unfallgefahr. Die Sauberkeit im Bad war auch nicht ok. Haare im Waschbecken und auf dem Fussboden ebenso wie Zahncreme des Vormieters auf der Duschabtrennung sind kein Aushängeschild für ein Hotel mit 4 Sternen. Ich will nun auch nicht alles schlecht reden, aber im Großen und Ganzen gibt es hier einiges an Verbesserungspotential. "

Gesamteindruck
Ich gebe dem Hotel eine durchschnittliche Beurteilung. Einiges ist gut, anderes nicht. Es ist auf jeden Fall an vielen Stellen Verbesserungspotential vorhanden. Die größte Verbesserung sollte allerdings im Speisenangebot erfolgen. Mehr Auswahl, auch für die Kleinen sollte etwas zu finden sein. Die Auswahlmöglichkeit bei der a la Carte-Bestellung ist ebenfalls ausgesprochen begrenzt. Diese Karte sollte dringend überarbeitet werden. "

Super Wochendurlaub
4,0
Hotel
Die Architektur der Hotelanlage passt sich wunderbar der Landschaft an. Es sind mehrere kleine Gebäude, die niedrig gehalten sind. Sowohl die Außenansicht der Gebäude als auch die Außenlagen incl. des kleinen Hotelstrandes mit Strandkörben macht einen ordentlichen Eindruck. Die Lage ist phänomenal, wenn man Ruhe sucht. Wir waren im Hauptgebäude, in einem netten, kleinen, ebenerdig liegenden und sehr sauberen Zimmer untergebracht. Eine sehr kleine Terrasse rundete unser Wohlfühlgefühl zusätzlich ab. Wer gerne auf festen Matratzen schläft, kommt hier auf seine Kosten. Im Zimmer liegt ein Bademantel pro Person und genügend Handtücher bereit. Für das Schwimmbad und die Sauna können immer wieder frische Handtücher geordert werden. Das Schwimmbad selbst, incl. Sauna, waren in einem tadellosen Zustand. Die gastronomischen Räumlichkeiten waren sauber und gemütlich. Angenehm fanden wir am Abend die Ausleuchtung dieser Räume. Es war ein sehr dezentes, aber nicht zu dunkles Licht! Das Frühstück war reichlich und ausgewogen. Es fehlte uns an nichts! Besonders gut ist die lange Frühstückszeit bis 11. 00 Uhr. Selbst wenn man erst um 10. 00 erscheint, ist noch alles in ausreichendem Maß vorhanden. Unschlagbar war der Service und die Freundlichkeit des gesamten Personals. Wir freuen uns, ein Hotel gefunden zu haben, dass wir für kurze Erholungspausen gern wieder aufsuchen werden. Einziger kleiner Wehmutstropfen ist die Essensauswahl, wenn man a la carte bestellt. Wir haben ohne HP gebucht und können folglich dazu keine Beurteilung abgeben. A la carte ist die Auswahl ein wenig eingeschränkt. Die von uns gewählten exclusiven Gerichte waren vortrefflich, aber auch in der Menge ziemlich überschaubar! Das Ausweichen in den Hotel-Pub, der "Deftiges" bietet, hilft dabei leider nicht viel. Hieran könnte noch etwas gefeilt werden. "

Lage & Umgebung
Das Hotel bietet Einsamkeit und Ruhe. Ein Auto ist für Unternehmungen und Einkäufe erforderlich - denke ich. Vielleicht reichen auch Fahrräder. "

Service
Hier war einfach jede/r Angestellte/r freundlich und umsichtig. "

Sport und Unterhaltung
Am Abend spielte zum Essen ein Mann am Klavier. Dezent und angenehm. Ob das täglich so ist, kann ich nicht beurteilen. Sport- und Freizeitangebote bis auf das Schwimmbad und die Sauna, habe ich nicht wahrgenommen. War mir nicht wichtig! "

Zimmer
Alles prima! Klein und gemütlich! "

Gesamteindruck
Wir haben uns rundum wohlgefühlt - das spricht generell für das Hotel, die Ausstattung, die Außenanlage, der Service und die Freundlichkeit des Personals. Wir kommen gern wieder. "

Hotel gut - Service schlecht
3,1
Hotel
Das Hotel ist allgemein in gutem baulichen Zustand, Anlage wirkt auf den Fotos größer als in echt, vor allem der Innenpool ist recht klein. Die Zimmer sind recht groß und freundlich-modern gestaltet. Das Zimmer und das Bad waren stets sauber. Das Frühstück bot eine große Auswahl, beim Abendessen war der Service überfordert, Getränke kamen später als das Essen, in der Bar wurde am ersten Abend gar nicht bedient. Die Gäste, die einen Tisch suchten, standen Schlange. Die Schlange bildete sich quer durch den Gastraum, was unangenehm für alle war. Für Sonntag Morgen bestellte ich am Abend vorher einen "Geburtstagstisch" für meinen Mann. Als wir am Morgen eine Servicekraft dann nach dem Tisch fragten, gab man uns nur ein teilnahmsloses "haben wir nicht geschafft!" mit auf den Weg. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt ziemlich alleine am Ende einer langen Sackgasse. Soweit ich es beurteilen kann, kann man von dort aus zu Fuß nichts besonderes erreichen. Dort gibt es keine Wanderwege und der Strand ist ungefähr 10 m lang. "

Service
Wie oben erwähnt, ist man unserem Wunsch nach einem "Geburtstagstisch" nicht nachgekommen, obwohl man uns ihn am Abend vorher zugesichert hatte. Man hätte sich wenigstens entschuldigen können. Freitags, wenn viele Gäste anreisen, ist das Restaurant überfüllt und die Bedienung schlecht. Empfehlenswert ist daher ein Besuch im Gasthof in Trent (5 Min. mit dem Auto). "

Gastronomie
Leider hat die Bar nur im Sommer geöffnet. Schade, denn dort kann man Sky gucken und ein paar preiswertere Kleinigkeiten essen. Das Essen im Restaurant war lecker (sowohl Buffet als auch à la carte), aber auch im oberen Preissegment angesiedelt. "

Sport und Unterhaltung
Der Pool und die Umkleiden / Duschen waren sauber. Frische Handtücher und Bademäntel (kostenlos) auf den Zimmern waren ebenfalls sauber. Der Strand ist superklein. Die hauseigene Boutique hatte die ganze Zeit geschlossen. Leider hat nirgendwo eine Preisliste für die Welnessangebote ausgelegen. Weder im Spa-Bereich, noch auf den Zimmern. Es gab überhaupt keine Info-Mappe auf dem Zimmer. WLan hat nicht funktioniert. "

Zimmer
Zimmer war sehr gut: ausreichend groß, gute Schrank- und Garderobenmöglichkeiten, gute Kofferablage, Mini-Kühlschrank, Flach-TV. Kinderbett / Zustellbett war gut. Bad war sauber und hatte große Ablagemöglichkeiten sowie Handtuchheizung. Lediglich die Dusche war eine Wanne, in die man als kleinerer Mensch schwer hineinkommt. Ans Zimmer grenzte eine kleine Terrasse (leider stand dort noch der volle Aschenbecher vom Vorgänger) "

Gesamteindruck
Wir hatten einen guten Preis bekommen und waren - wie gesagt - mit dem Zimmer sehr zufrieden. Die Lage und die Serviceleistung im Hotel würde mich aber davon abhalten, dort wieder Urlaub zu machen. "

Rügenurlaub
4,3
Gesamteindruck
Sehr sauberes Hotel in absolut ruhiger Lage, Strand etwas klein, Sauna und Pool super, leider zur Reisezeit kein Wlan im Zimmer. kaum Kinder, dadurch sehr ruhig. "

?????
2,9
Hotel
Die Hotelanlage ist okay. Jedoch stimmt das Preis Leistungsverhältnis nicht bei dem von uns gebuchten Zimmer. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt mitten auf einem freien Feld, also Natur pur. Mit dem PKW sind alle umliegenden Orte schnell zu ereichen. Ohne PKW ist man dort total verlassen. Also ein Urlaub für Leute die die totale Ruhe suchen. Nur zum Strand werden Sie nicht kommen, denn die Wrebebilder trügen. Man kann nur das Wasser sehen, aber nicht dort baden. Dafür gibt es im Hotel einen Pool. "

Service
Das Personal des Hotels ist super und sehr freundlich. "

Gastronomie
Hatten nur mir Frühstück gebucht. Das Angebot war nicht so überwältigend. Die Kaffeesahne, hatte kaum einen Unterschied zur 3,5% Trinkmilch. Die Speisen waren ziemlich nüchtern, aber man kann ja nachwürzen. "

Zimmer
Das Zimmer war sehr klein, als Standart Zimmer, bedingt durch die Anordnung der Möbel. Es fehlte eine Klimaanlage, die Fenster sind sehr klein, man kam sich vor wie in einer Klellerwohnung. Für den Preis und den 4 Sternen habe wir was besseres etwartet. "

recht gutes hotel
3,7
Hotel
Auf Grund der Kürze unseres Besuches dort ist eine präziese Wertung hier nicht möglich. Ich schreibe nur um auf 160 Zeichen zu kommen, da ich sonst keine Wertung insgesamt abgeben kann. "

Lage & Umgebung
Für Badeurlauber nur bedingt geeignet. Für Wanderer und Fahradtouris durchaus gut. Sehr ruhige Lage. Ausflugmöglichkeiten bestehen sehr viele. Ein hoteleigener Anlegesteg für Bootstouris und Andere käme an ! "

Service
Wir sind gut aufgenommen worden, das Personal ist freundlich und motiviert. Der Frühstücksservice ist lobenswert und gut organisiert. "

Gastronomie
Den Jungen Kellnern fehlte es an Respekt und Aufmerksamkeit. Die langen Wartezeiten vorallem auf Getränke sind unakzeptabel. Das Essen war gut und geschmakvoll angerichtet. "

Zimmer
Das Zimmer war ordentlich eingerichtet und der Zustand ohne Mängel. Insgesamt ist die Anlage sehr Hellhörig. Die TV,s entsprechen nicht mehr dem allgemeinen Standard. "

Gesamteindruck
Das Fähreck in Trent ist eine Reise wert (das Eis ist ein Traum). Die Masse der richtig guten Touren liegen jenseits der Wittower Fähre. Im Winter kann es sicher mal eng werden ? Wenn ein hoteleigener Anleger vorhanden wäre, könnte ich meinen zahlreichen Seglerfreunden Ihr Hotel noch mehr empfehlen !!! "

In Ordnung
3,4
Hotel
Das Hotel ist ruhig gelegen. Wir hatten ein "Deluxe" Zimmer, das sehr klein war, aber ansonsten in Ordnung. Der Pool ist ebenfalls recht klein dimensioniert und ein Kinderbecken leider gar nicht vorhanden. Der hauseigene Strand ist winzig, wer schön baden will, sollte lieber mit der Wittower Fähre (ca. 5 €) übersetzen und den schönen Strand an der Schabe nutzen. Das Frühstücksbufet ist erstklassig in Auswahl und Qualität, der einzige Aspekt des Hotels, der meinen Erwartungen bei solchen Preisen entsprach. Alles in Allem ist das Hotel zu teuer für das, was geboten wird. "

das Hotel war eine richtige " Oase"
4,1
Hotel
sehr schön gelegenes Hotel inmitten der Natur. Sehr ruhig. Die Zimmer waren sauber und zweckmässig ausgestattet. Das Frühstückbuffet war der Hit und die Vielfalt sehr gross. Genial! Auch die Wellnessanlage und die Sauna lud zum verweilen ein. "

Lage & Umgebung
Das Hotel lag ausserhalb der kleinen Ortschaft Trent. Mit dem Auto etwa 5 Minuten zu fahren. Zentrale Lage für Ausflüge zu machen zum Beispiel nach Wiek mit der Fähre oder auf die Insel Hiddensee. (ca. 12 km entfernt) Wenn man die Ruhe und nicht gerade den "Tourismuspuls" liebt dann ist dieses Hotel das Richtige. In naher Umgebung hat es einige Biergarten, in denen das Essen einerseits sehr preiswert aber auch gut ist. "

Service
Freundliches und aufmerksames Personal. Einzig das defekte Fenster wurde während unseres Aufenthaltes nicht geflickt, obwohl wir an der Reception darauf hinwiesen. Das Mieten der Fahrräder von diesem Hotel aus waren teuer und die Qualität schlecht. "

Gastronomie
sehr vielfältiges Frühstücksbuffet und sehr feines Abendessen. "

Zimmer
schönes Zimmer mit Sitzplatz gehabt. Grösse war standardmässig nicht so gross, aber auch nicht zu klein. Geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Das Zimmer war sehr ruhig, man hörte nichts vom Nachbar. "

Gesamteindruck
nach Möglichkeit die eigenen Fahrräder mitnehmen. Ausflugsmöglichkeiten unbegrenzt mit Auto Schiff oder Fahrrad. Es hat viele kleine sehr schmucke Dörfer. Einkaufsmöglichkeiten fast in jedem Dorf (Lidl etc.) "