Morningside Inn

235 West 107th Street, 10025 New York City, Karte anzeigen

10,3 km
5,3 km
9,0 km
WLAN
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Morningside Inn

Hotelbeschreibung

Das frisch renovierte Morningside Inn bietet Urlaubern und Geschäftsreisenden hohen Komfort zu einem vernünftigen Preis. Mitten in der Upper Westside Manhattans wohnen Sie in einem charmanten, sechsstöckigen Gebäude aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Alle Zimmer sind modern und elegant eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie schnell und bequem zum nahegelegenen Broadway, zum Times Square und zu all den anderen Sehenswürdigkeiten New Yorks.

In der Umgebung des Morningside Inn befinden sich mehrere angesehene Bildungseinrichtungen, unter anderem auch die Columbia University. Aufgrund der vielen Studenten und Künstler in der Nachbarschaft herrscht eine lebendige Atmosphäre, in der jederzeit die Chance besteht, bei einem Besuch in den kleinen Cafés und Bars in ein interessantes Gespräch verwickelt zu werden. Brauchen Sie Tipps und Anregungen für eine Erkundungstour durch New York, dann wenden Sie sich an das freundliche Personal an der 24-Stunden Rezeption des Hotels, das Ihnen gerne weiterhilft. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre getragene Kleidung in einem Waschsalon zu reinigen und über kostenfreies W-LAN in den öffentlichen Bereichen mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern zu kommunizieren. Sollten Sie mit eigenem Auto oder mit einem Mietwagen in New York unterwegs sein, dann stehen in der Nähe des Morningside Inn private Parkplätze gegen Gebühr bereit.

Zimmerinformation

Auf den 74 Zimmern des Morningside Inn erfreuen Sie sich an Annehmlichkeiten wie einem Kühlschrank, einem Deckenventilator und einem großen Bett. Auf den Deluxe- und Superiorzimmern lassen Sie sich zusätzlich mit Kabel-TV unterhalten und nutzen die private Küche sowie ein eigenes Bad.

  • Kabel-TV
  • Klimaanlage
  • Kühlschrank
  • Telefon

Verpflegung

Um sich günstig selbst zu versorgen, begeben Sie sich in einen der zahlreichen Supermärkte in der Nähe des Morningside Inn, an deren Bistroeinrichtungen Sie Ihr Frühstück und Abendessen zu sich nehmen. Darüber hinaus befinden sich gleich um die Ecke ausgezeichnete Restaurants, die unter anderem mexikanische, japanische und thailändische Gerichte anbieten.

Umgebungsinformation

An der Upper Westside von Manhattan und nahe dem Central Park (ca. 1 km) ist das Morningside Inn der ideale Ausgangspunkt, um New York zu entdecken. Nur einen Steinwurf vom Theaterviertel der Stadt entfernt erreichen Sie über die U-Bahnhaltestelle „103rd Street and Broadway“ auch die anderen Sehenswürdigkeiten des Big Apple innerhalb kurzer Zeit. Steigen Sie ein und lassen Sie sich zum Times Square (ca. 5,5 km), zur Wall Street (ca. 12 km) und zum Lincoln Center (ca. 1 km) bringen.

  • U-Bahnhaltestelle "103rd Street and Broadway"
  • Interstate 87
  • Flughafen Laguardia
  • Bahnhof NYC Penn Station
  • ca. 400 m
  • ca. 4,5 km
  • ca. 10,5 km
  • ca. 6,5 km

Sport

In einer Entfernung von ca. 200 m vom Morningside Inn freut sich ein Yoga Center darauf, Ihrem Körper und Ihrer Seele Entspannung zu verschaffen. Melden Sie sich an und nehmen Sie an einem der professionellen Programme teil.

Hotelaustattung Morningside Inn

Hotelausstattung
  • Klimaanlage
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Doppelbett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Kaffee- / Teestation
Service
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Morningside Inn

Einheit:

Bewertungsübersicht Morningside Inn

Hotel
2,5
Ort
3,1
Service
3,3
Zimmer
2,8
Verpflegung
1,0
Sport
1,0
Preis/Leistung
2,9
Ø-Rating
2,9
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Morningside Inn

Mittelmass
2,4
Lage & Umgebung
etwas abgelegen, aber die ÖV-Mittel sind serh gut zu erreichen und super günstig. "

Morningside Inn
2,7
Hotel
Das Hotel (oder Hostel) ist nicht gerade für die Leute gedacht, die in dem Hotel noch entspannen wollen. Es gab zwei Dusch/WC Räume auf dem Gang, die natürlich nicht lange sauber waren. Am besten ist das Hotel für die Leute geeignet, die Morgens aufstehen und erst spät Abends (zum schlafen) wieder kommen. Jedoch besteht eine gute Metro Verbindung, die man nutzen kann. "

Service
Der Service im Hotel ist typisch für die New Yorker. Alle sind hilfsbereit und freundlich. "

Gastronomie
Soweit ich es beurteilen kann, gibt es in dem Sinne keine Verpflegung. "

Sport und Unterhaltung
Es gibt ein Computer, eine Internetverbindung ist nicht möglich gewesen oder gaaaaanz langsam. "

Gesamteindruck
Vergisst eure Badelatschen nicht :o) "

Schlechtes Hotel - gute Lage
1,5
Hotel
Ich würde nie wieder in dieses Hotel gehen! Alles uralt, Zimmer so klein, dass man sich nicht einmal umdrehen kann.Der Teppich schmutzig usw.Dasbeste aber war, dort wo die Klimaanlage (war kaputt) instelliert war zwischen Fenster und Klima nur ein Pappendeckel, ich konnte den leuten draussen auf dem Gehweg die Hand schütteln. Ich bekam nicht das von mir gebuchte Zimmer. Bei meiner Beschwerde diesbezüglich sprach ich mit dem \"Boss\" (ein sehr korpulenter Schwarzer, der sehr überheblilch war) und der meinte, das ist eben so! SUPER. Normalerweise müsste das Hotel den Gästen etwas bezahlen, damit sie bleiben. Es sind auch viele wieder nach der 1 Nacht abgereist.Nie wieder!! "

Lage & Umgebung
Lage ist nicht schlecht, nahe Harlem 107 str. west in einer Seitengasse, U-Bahn ist leicht zu erreichen. Flughafen ist ca. 1 Stunde entfernt, Central Park ist gleich um die Ecke. "

Service
Personal freundlich, aber geht nicht auf Wünsche und Beschwerden ein. Es gibt keine Zusatzleistungen. Es gibt einen kleinen Aufenthaltsraum im Keller mit Kaffee und Colautomat. "

Zimmer
Zimmer sind eine Katastrophe. Bilder im Internet sind sicher nicht ident mit der Realität. Laut, so klein, dass man sich nicht einmal umdrehen kann. Klimaanlage funktioniert nicht. Fernseher war über dem Zusatzbett, dass quer vor dem Doppelbett stand, wir hatten Angst, dass er runterfällt. Bettwäsche wurde nicht gewechselt. Handtücher waren ok. Badewanne und Dusche in einem konnten nur mit Schuhen betreten werden. kein Fön, kein Kaffee. "

Sehr einfach, nicht mit deutschen Stabdards vergleichbar, aber für 10 Tage
3,4
Hotel
Also insgesamt können wir das Hotel an junge Leute weiter empfehlen (wenn man mit nicht allzu viel Ansprüche das Hotel hat). Das Beste ist die gute Lage zur Subway (ca. 3 Gehinuten), zu Supermärkten, zum Broadway und zum Central Park. Man kommt also sehr schnell überall hin und hat gute Ansschlüsse. Die Mitarbeiter im Hotel waren sehr freundlich. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Bad. Das Zimmer war sehr klein, hatte ein nur 1,40 breites Bett (geht schon für 10 Tage), einen Kühlschrank, einen Fernseher und eine Klimaanlage. Das Fenster war direkt zur Straße raus und es war recht laut aber wir waren jeden Abend so kaputt und sind trotzt lauter Sirenen, etc. immer schnell eingeschlafen - die Lautstärke gehört einfach zu NY. Die Teppiche im Flur waren zielich dreckig und "süffig", der Fahrstuhl war ständig kaputt (war für und nicht weiter schlimm) und das Zimmer...na ja...es war soweit sauber. Handtücher wurden täglich gewechselt. In den Reiseführern und auch im internet stnad, dass das Hotel frisch fenocviert wurde...hm, davon war nix zu sehen. Aber vielleicht hatten wir auch genau das Zimmer, was nicht renoviert wurde. Toilette und Dusche waren immer sauber. FAZIT: Wir würden das Hotel wieder buchen und auch an junge Leute weiter empfehlen. Wer die Stadt erkunden will und nur zum Schlafen ins Hotel geht, für den ist es allemal was. "

Lage & Umgebung
Das Beste ist die gute Lage zur Subway (ca. 3 Gehinuten), zu Supermärkten, zum Broadway und zum Central Park. Man kommt also sehr schnell überall hin und hat gute Ansschlüsse mit der Subway und auch zu Bussen. Es gibt mehrere Supermärkte in der unmittelbaren Umgebung. Man kann auch gut und presigünstig Essen gehen. die 107St runter Richtung Cenral Parl ist auf der rechten Seite ( ca. 7 Minuten Gußweg vom Hotel) ein kleines Diner namens L´esqusites. Dort gibts typisch amerkanisches Frühstück wie z.B. French Toast, Bagels, Pancakes und es gibt dort die besten Burger in ganz NY (ist unsere Meinung) - und es ist wirklich günstig. Man bekommt in unmittelbarer Umgebung zum Hotel eigentlich rund um die Uhr alles was man will. "

Service
Doe Mitarnbeiter des Hotel waren immer sehr freudlich und halfen uns auch (ein Koffer ist am Flughafen verloren gegangen). Das Zimmer mußten wir gleich am Anfang - sprich beim Check Inn - bezahlen - war aber auch ok. "

Gesamteindruck
Diner namens L´esqusites. Dort gibts typisch amerkanisches Frühstück wie z.B. French Toast, Bagels, Pancakes und es gibt dort die besten Burger in ganz NY (ist unsere Meinung) - und es ist wirklich günstig. Shoppingtipps: Einfach mit der Linie 1 Richtung Downtown fahren und in 42St am Tines Square aussteigen. Am Port Authoritiy (ca. 5 Gehminuten von der 42 St entfernt) ein Ticket bei GreyLine zum Woodburry Outletcenter kaufen (kostet ca. 40€ pro Person für Hin- und Rückfahrt) und ab gehts ins Einkaufsparadise. Dort sind Firmen wie adidas, puma, Nike, Reebock, Tommy Hilfiger, Michael Lors, Skechers, Levis, Fossil und noch viele mehr vertreten. Wir habe da die Schnäppchen unseres Lebens gemacht. Macys: hier bekommt jeder Europäer beim "Service-Point" einen 10% Rabattkarte für das ganze Macys. Einfach Ausweis zeigen und schon bekommt man die Karte. Wenn man viele Ausflüge machen möchte lohnt sich vielleicht der New York Pass oder der New York City Pass (einfach mal googeln). Wir haben ihn nicht gehabt und fast alles zu Fuß und mit der Subway erkundet (7-Tages Metrocard für 27$). Empfehlenswet für groß und klein ist das Empire State Building, die Stature of Liberty, Gedenkstätte TwinTowers (unbedingt Audioführung machen und ins Museum gehen), Chinatown, Williamsburg (Broklin), Harlem, Central Park (für Läufer: undbedingt beim Laufen den Central Park entdecken....einfach toll), Time Square und dort ein Broadwaymusical gucken (Mary Poppins ist sehr zu empfehlen) und as Museum og Natural History ist einfach unglaublch beeidruckend. "

Abenteuerland
2,9
Hotel
Kleines, älteres, mehrstöckiges Stadthotel - ausgewählt, weil es relativ zentral liegt, auch dicht an einer Metro-Station. Natürlich auch, weil es mit das günstigste war. Daher können keine großen Ansprüche gestellt werden! Sehr enger Treppenaufgang und kleiner Fahrstuhl. Unser Zimmer EG (Superior) war renoviert, einfach eigerichtet und sauber. Sehr freundlicher Service, Frühstücksmöglichkeit: zu empfehlen, gleich um die Ecke: Westway Cafe! "

Lage & Umgebung
Vom Flughafen ließen wir uns mit einem Shuttle abholen - 8 Pers. 115 Dollar - direkt zum Hotel (ca. 3/4 Std.) - fanden wir günstig. Bahncard für eine Woche gekauft - 27 USD (waren 18,70 €) - Station (Linie 1) zwei Straßen weiter. Läden, Bars und Restaurants direkt in Umgebung. "

Service
Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit - ausschließlich auf englisch, aber auch mit "Händen und Füßen" kamen wir weiter! Zimmer jeden Tag sauber und neue Handtücher - Check-In problemlos - "

Gastronomie
keine Gastronomie im Hotel "

Zimmer
Zimmer in ausreichender Größe, einfach möbliert, sauber, Klimaanlage, Flat-TV ohne dt. Programme (Superior-Zimmer), Telefon, Bad: Wanne, Spiegel, sauberer Duschvorhang, im Eingangsbereich jeden Tag besonders geruchsintensives (Kokos ?)Putzmittel, jeden Tag neue Handtücher, Strom über 110 V, unser Zimmer im EG - hinterer Bereich "

Gesamteindruck
Frühstück: Westway Cafe (o. erwähnt) "

Preis/Leistung gut, Top Lage in Manhattan.
3,2
Hotel
Gebucht wurde ein Deluxe-Dopplebettzimmer mit Bad ohne Verpflegung. Zimmer war sauber und ordentlich. Bad, Fernseher, ein zusätliches Einzelbett und Kühlschrank waren im Zimmer vorhanden. Handtücher und Bettwäsche wurde täglich gewechselt. Es wurde zudem täglich sauber gemacht und der Mülleimer geleert, sowie Seife zurecht gelegt. Die Betten waren gut. Eine Gemeinschaftsküche mit Kochmöglichkeit und Mikrowelle ist vorhanden. Leider fehlte es an Besteck und Geschirr, daher sollte man daran denken und sich eigenes mitbringen. Der Küchlschrank war nachts hörbar, kann aber abgeschaltet werden. Das Bad war optisch in einem guten Zustand, jedoch war die Bedienung der Mischbatterie der Dusche etwas umständlich und wahrscheinlich auch defekt. Es dauerte etwas, bis warmes Wasser erhalten wurde. CheckIn ist um 14:00uhr und Checkout um 11:00uhr. Fußweg zum Subway 103th St. ca. 5 min. Für junge Leute, die den ganzen Tag in der Stadt unterwegs sind, ist das Hostel zu empfehlen. "

das, was man braucht
2,5
Hotel
einfaches, kleines Hotel in einem älteren Gebäude, wir hatten ein renoviertes, sauberes Zimmer ohne Frühstück und waren damit zufrieden, da Kosten und Stadtnähe bei uns eine Rolle spielten. Sehr nettes und bemühtes Personal! "

Lage & Umgebung
Transfer zum Flughafen Newark ca. 1 Std. gut und günstig (bei 8 Personen) mit "Super Shuttle" ca. 82 € kompl., Frühstück hat uns gut gefallen im "WestWay Cafe" gleich um die Ecke; Metrocard gekauft für 7 Tage ca. 19 €, gutes Netz: Haltestelle ca. 700 m vom Hotel; Essen am Abend z.B. beim Italiener in der Amsterdam Ave. "

Service
Personal war freundlich und hilfsbereit, ist auf unsere Wünsche eingegangen, eine Beschwerde wurde sofort erledigt "

Gastronomie
keine im Hotel "

Sport und Unterhaltung
nichts davon "

Zimmer
Unser Zimmer war renoviert und relativ groß im EG(Superior-Zi.), Flat-TV - 1 deutsches Programm - Klima, Telefon (doch besser nicht von da aus!), Handtücher und sauber jeden Tag, Strom 110 V! - Adapter! -gab auch ein Fenster, aber lieber nicht hinaussehen: Hinterhof... "

Gesamteindruck
Auf jeden Fall: möglichst bei gutem Wetter: Empire State! Bootstour nachts - Lichtermeer ist wunderschön - Weihnachtsabteilung bei Macy`s (im Oktober) unglaublich! Musicalbesuch spontan über Ticketschalter "tkts" in der Nähe vom Times Square "

Relativ Gute Basis für eine spannende New-York-Reise
2,5
Hotel
Positiv: -gute, sichere, ruhige Wohngegend, in der das Hotel liegt; Cafés, Supermärkte etc. in unmittelbarer Nähe -gute Anbindung an die U-Bahn, nächste Stationen in 110th oder 103th Street in ca. 8 min Fußweg zu erreichen und dann in etwa 15 Minuten am Timessquare; die Linie 1 fährt bis zur South Ferry (Freiheitsstatue) durch -Bettwäsche und Handtücher regelmäßig gewechselt, Bad (unbedingt Zimmer mit eigenem Bad buchen !!) sauber, keine Bed-Bugs!!! Negativ: -alte Einrichtung -sehr dünne Wände, dadurch andere Mitbewohner sehr laut gehört -Toilette oft verstopft Alles in allem würden wir das Hotel aber wieder zu diesem günstigen Preis buchen, da man sicher und auch sauber dort schlafen konnte. Für längere Hotelaufenthalte ist es aber nicht geeignet. - "

Gastronomie
Es gibt eine kleine Küche zum Kochen, die allerdings nicht besonders einladend erschien und Kühlschränke im Zimmer, Gastronomie im Hotel gibt es nicht "