San Marco

Via Villafranca 1, 00185 Rome, Karte anzeigen

1,9 km
13,9 km
0,6 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen San Marco

Hotelbeschreibung

Gegenüber der Nationalbibliothek im östlichen Stadtzentrum von Rom und nur ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof „Termini“ entfernt empfängt Sie das 3-Sterne-Hotel San Marco in historischem Ambiente. Der U-Bahnhof „Castro Pretorio“ befindet sich ebenfalls ganz in der Nähe. Von hier aus erreichen Sie bequem auch weiter entfernte Ausflugsziele der Ewigen Stadt, die jederzeit einen Besuch wert ist. Die nähere Umgebung des eleganten Hotels ist von Geschäften, Restaurants sowie auch Märkten geprägt. Das Haus bietet Ihnen 67 klimatisierte Zimmer mit eigenem Badezimmer, Sat.-TV, Minibar und Safe. Freuen Sie sich auf einen freundlichen Service, eine 24-h-Rezeption, Parkplätze, Ticketservice, Frühstücksraum, Bar sowie Gepäckaufbewahrung.

Im Hotel San Marco beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen kontinentalen oder amerikanischen Frühstück vom Buffet. Das mehrsprachige Personal hält die Rezeption jederzeit für Sie besetzt und berät Sie gern über Ausflüge, die Sie entspannt in der Bar oder der Lounge planen. Entdecken Sie Vatikanstadt, die Spanische Treppe oder die Engelsburg. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise im Forum Romanum oder dem Kolosseum und genießen Sie die Begegnung mit den fantastischen Bauwerken der Antike. Überzeugen Sie sich im Hotel San Marco von dem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zimmerinformation

Das Hotel San Marco verfügt über 67 gepflegte Nichtraucherzimmer, darunter 1 Suite. Sie wählen zwischen Einzel-, Doppel- wie auch Familienzimmer für 3 oder 4 Personen. Die elegante Einrichtung und die freundlichen Farben sorgen für Wohnkomfort. Kinder unter 2 Jahren übernachten kostenfrei mit im Zimmer. Haustiere sind erlaubt.

  • Sat.-TV, Pay-TV
  • Klimaanlage
  • Minibar
  • W-LAN (kostenfrei)
  • Telefon
  • Safe
  • Föhn
  • Kinderbett (auf Anfrage)

Verpflegung

Ihr Tag im Hotel San Marco beginnt mit einem leckeren Frühstück, das Ihnen das freundliche Personal zubereitet. In der unmittelbaren Nähe finden Sie eine Vielzahl an Bars und Restaurants, wo Sie nach Ihrer Wahl zu Mittag und Abend essen können. Am Abend können Sie an der gemütlichen Hotelbar einen Schlummertrunk nehmen.

Umgebungsinformation

Das Hotel San Marco erreichen Sie vom Hauptbahnhof „Termini“, nach einem ca. 3-minütigen Spaziergang. Der Bahnhof bietet den idealen Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln für Nah- und Fernverkehr. Damit gelangen Sie problemlos zu allen Sehenswürdigkeiten Roms, allen voran der Vatikan mit Petersdom (ca. 5 km), das Kolosseum (ca. 2 km), das Forum Romanum (ca. 2 km) und die Spanische Treppe (ca. 2 km). Besuchen Sie auch die Kirche Santa Maria Maggiore (ca. 2,5 km), der Oper (ca. 1,5 km) und die Piazza della Reppublica (ca. 800 m).

  • Zentrum
  • Hauptbahnhof „Termini“
  • Autobahn A24, Abfahrt „Via Tiburtina“
  • Flughafen „Ciampino“
  • ca. 2 km
  • ca. 300 m
  • ca. 3,5 km
  • ca. 14 km

Sport

Zum Joggen oder zu gemütlichen Spaziergängen laden Sie die zahlreichen Parkanlagen ein. Besonders sehenswert ist die Parkanlage um die Kunstsammlung „Galleria Borghese“ (ca. 1,5 km). Freuen Sie sich hier auf schöne Seen, Brunnen sowie Wiesen. Besuchen Sie die Pferderennbahn oder eines der hier stattfindenden Open-Air-Konzerte. Zudem gelangen Sie vom Hotel aus nach weniger als ca. 28 km an die Küste von Ostia. Dort genießen Sie das warme Meer, den feinen Sandstrand und die überwältigende Mittelmeersonne.

Hotelaustattung San Marco

Hotelausstattung
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • 24-h-Rezeption
  • Garten / Innenhof
  • Hotelsafe
  • Klimaanlage
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • Liegestühle / Hängematten
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Minibar
  • Kingsize-Bett
  • Doppelbett
  • Babybett
  • Balkon
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Vollpension
  • Kaffee- / Teestation
Wellness & Sport
  • Sauna
  • Fitnessstudio
  • Golf
  • Massagen
  • Billard / Darts
  • Radfahren / Mountainbike
  • Reiten
  • Innenpool
  • Außenpool
  • Dampfbad
  • Yoga / Pilates
Lage
  • zentrale Lage
  • ruhige Lage
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
  • Familienzimmer
  • Allergikerzimmer
  • Einzelzimmer
  • Suite
  • Doppelzimmer
  • Apartment
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Preisentwicklung San Marco

Klima in der Umgebung von San Marco

Einheit:

Bewertungsübersicht San Marco

Hotel
3,8
Ort
4,0
Service
4,3
Zimmer
4,0
Verpflegung
3,7
Sport
1,0
Preis/Leistung
4,2
Ø-Rating
3,9
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu San Marco

Hochzufrieden
4,4
Hotel
Hotel in guter Lage mit Verkehrsanbindungen.Metro-Station um die Ecke! Termini-Bahnhof zu Fuß zu erreichen. Nette Lokale in unmittelbarer Nähe. Zimmer mit Klimaanlage, was wichtig, da Rom verkehrsmäßig nicht gerade leise ist. Hotel sehr sauber, freundliches Personal, unser Zimmer neu renoviert, Bad etwas klein aber ausreichend! Zimmer angenehme Größe für ital. Verhältnisse. Frühstück nicht zu beanstanden! Obst, Kuchen, Käse, Wurst, Ei heiß u. kalt und vieles mehr! Gästestruktur international, Alter gemischt (nicht überwiegend jung!) "

Zimmer
TV etwas kompliziert zu handhaben und viel pay-TV "

Immer wieder gerne!
5,0
Gesamteindruck
Der Gesamteindruck ist absolut positiv. Wir bekamen ein sehr großes Zimmer mit Balkon, das Frühstücksbuffet war sehr groß und abwechslungsreich. Die Nähe zum Termini ist unschlagbar, sehr viele Sehenswürdigkeiten und schöne Plätze sind bequem zu Fuß erreichbar. Wirklich top! "

gutes Hotel
3,7
Hotel
Der Aufzug ist unterdimensioniert und extrem langsam, aber es gibt immerhin einen. Zimmer war sauber, es gab täglich neue Handtücher. Das Bad hat neuwertig ausgesehen und alles funktionierte bestens, aus unbekannten Gründen bildete sich aber im Bad täglich eine Wasserpfütze am Boden. Das Frühstück war abwechslungsreich und vielseitig, nur das Brot war häufig etwas angetrocknet (weil es aufgeschnitten in einer Wühlkiste lag). Insgesamt: gute Lage, freundliches Personal, preisgünstig. "

Lage & Umgebung
Die Lage ist deswegen hervorragend, weil das Hotel nur 5 Gehminuten von der Endstation des Shuttlebusses vom Flughafen und vom Kreuzungspunkt der beiden U-Bahnen in Rom liegt. "

Service
Betten werden täglich gemacht. "

Gastronomie
Es gab nur Frühstück bzw wurde nur dieses in Anspruch genommen. Es gab immer mehrere Wurstsorten, Käse, mindestens vier verschiedene Kuchen, Brioche, verschiedene Fruchtsäfte, Kaffee, Müsli usw. Insgesamt war das Frühstück besser als es der Preis erwarten ließ. "

Zimmer
Minibar, Pay-TV, Internet und Safe (alles kostenpflichtig). "

Gutes, zentrales Hotel
3,6
Hotel
Ansprechende Rezeption, englisch-sprechend, ein langsamer Fahrstuhl, insgesamt ca. 5 Stockwerke in einem alten Gebäude. Die Zimmer sind großzügig, auch mit Zustellbett für die 14-jährige Tochter gut erträglich. Das Bad ist ausreichend, relativ neu gemacht, sauber. Zu bemängeln war die für italienische Häuser jedoch übliche Bettdecke für zwei Personen, die nur aus Laken und Baumwolldecke bestand. Dies war für die Jahreszeit ein bisschen zu kalt. Das Frühstück war zufriedenstellend, sogar mitteleuropäisch, in der Rush-Hour zwischen 8 und 9 Uhr musste man gelegentlich warten bevor man einen Tisch bekam. Die Gäste waren durchschnittlich, relativ viele Deutsche, mehrere Kinder. Insgesamt ist das Hotel für eine Städtereise, bei der man sowieso den ganzen Tag unterwegs ist, sehr zu empfehlen. "

Lage & Umgebung
Die Lage ist als Ausgangspunkt optimal, die Metro liegt gleich um die Ecke, auch zum Terminal (Hauptbahnhof) ist es nicht weit, das kann man auch gut zu Fuß schaffen. Trotzdem hat man nicht das Gefühl in einem - oft unangenehmen - "Bahnhofsviertel" zu sein. Es gibt einige Pizzerien in der Nähe, teilweise bekommt man vom Hotel dafür noch Gutscheine. ich Besondere Geschäfte sind uns nicht aufgefallen, auch Bars nicht, nur eine Internet-Kneipe. Vom Flughafen Fiuminicino kommt man entweder mit dem Bus (8 € pro Person) oder mit dem Leonardo da Vinci-Express (15 € pro Person) zum Terminal. Für ein Taxi zum Flughafen haben wir (incl. "Nachtzuschlag" morgens um 6.30 Uhr) 60 € bezahlt. Für die Metro bzw. öffentlche Verkehrsmittel gibt es entweder den "Rom-Pass" (25 €), bei dem auch die ersten beiden Besuche einer Sehenswürdigkeit inbegriffen sind, nachfolgend dann deutliche Preisreduktionen, oder ein 3-Tage-Ticket für Busse und Metro allein (11 €). "

Service
An der Rezeption war das Personal sehr freundlich und entgegenkommend. Auch die Bestelleung eines taxis zu einem bestimmten zeitpunkt hat sehr gut geklappt. Im Frühstücksraum war das Personal ein wenig genervt, aber auf Anfrage bemüht. "

Gastronomie
Wir haben nur Frühstück genutzt. Dieses war europäisch, durchschnittlich. Der Kaffee aus der Selbstbedienungskanne schmeckte nicht, aus Anfrage erhielt man jedoch einen Cappucino aus einer anderen Maschine oder man bediente sich an Tee. Die Säfte waren aus Tüten und hoffnungslos übersüßt, aber es gab auch Wasser. Normales Weißbrot, auch Vollkornbrot in Tüten, Wurst und Käse, Marmelade, Nutella waren mittelmäßig, das Rührei meistens backig und kalt, die Eier hart und kalt. Aber diese Dinge sind nicht lebenswichtig. Es gibt neben der Rezeption eine kleine Bar, in der man noch einen "Absacker" trinken kann. "

Sport und Unterhaltung
Internetzugang soll theoretisch möglich sein, es gab eine Tastatur im Zimmer und der Fernseher sollte als Monitor dienen. Wir haben dies aber nicht ausprobiert. WLAN war wohl gegen Entgeld auch möglich. "

Zimmer
Das Zimmer war recht großzügig, gut als Familienzimmer nutzbar. Es gab einen Fernseher, einen Schreibtisch mit Stuhl, ein Queensize-Bett mit einer Bettdecke (siehe oben) und das Zustellbett, das allerdings ziemlich quietschte, zudem eine Minibar. Im Badezimmer gab es einen Fön, Seife und Duschhauben waren ebenfalls vorhanden, ab dem zweiten Tag auch Duschgel, ausreichend Handtücher. Die Klimaanlage war leise, wenn man das Fenster nachts offen ließ, hörte man schon den Lärm der Großstadt, aber es war nicth sooo störend und insgesamt nicht sehr hellhörig. "

Gesamteindruck
Das Wetter im November war klasse: 22-25°C, nur Sonne, gerade richtig für Besichtigungstouren. Die vom Hotel empfohlene Pizzeria (Pretoria, eine Straße weiter) war klasse und mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis (was man von den Restaurants in der Altstadt und um die Sehenswürdigkeiten herum nicht sagen kann). Auf dem Weg durch die Stadt sollte man immer einmal wieder in eine der 1000 Kirchen schauen. Auch wenn sie von außen nicht so toll aussehen, es lohnt sich. Insgesamt liegen alle sehenswerten Plätze sehr eng aneinander, so dass man die öffentlichen Verkehrmittel nicht zu oft braucht. Den nettesten Überblick über Rom hat man von Trastevere aus, am spanischen Konsulat. "

Hotel Nähe Hauptbahnhof
4,3
Hotel
Das Hotel hat 6 Stockwerke mit Aufzug, 81 Zimmer. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt mit freundlichen Mitarbeitern. Außer Deutschen gab es viele junge Chinesen und Japaner. Die Zimmer waren sauber und ruhig. Betten gut, Klimaanlage intakt. Obwohl das Haus ausgebucht war, hatten wir keine Schwierigkeiten mit einem Platz zum Frühstücken. Es gab leckere Wurst, Salami, Schinken, Schnittkäse, Camembert, auf Wunsch Cappuccino. Verschiedene Müslizutaten, leider ohne Obst. Der Saft war nicht der Renner. "

Lage & Umgebung
Das Hotel ist vom Stazione Termini (Hauptbahnhof) gut zu Fuß zu erreichen. Vom Flughafen gibt es einen Shuttle-Bus für 8,00 €/Person, der 90 Minuten zum Stazione Termini benötigt. Zum Rückflug haben wir den Leonardo-Express-Zug benutzt, der nur 30 Minuten braucht, jedoch 14,00 €/Person kostet. Vom Stazione Termini gehen 2 Metrostationen in verschiedene Richtungen, man kommt zu allen Sehenswürdigkeiten. Wer gerne zu Fuß geht kann auch direkt vom Hotel San Marco viele Sehenswürdigkeiten erreichen. In dem Gebiet gibt es alle paar Schritte ein Hotel. "

Service
Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Jeden Tag wurde das Zimmer gereinigt und die Handtücher gewechselt. Der Check-in ging Ruck-zuck. Beschwerden hatten wir keine. "

Gastronomie
Man kann in dem Hotekl nur frühstücken. Es gibt eine kleine Bar mit einem sehr netten Barkeeper und kleiner Sitzgruppe. Eis für einen Ramazotti war nicht vorhanden. Das wäre noch ausbaufähig. "

Sport und Unterhaltung
Es handelt sich um ein typisches Stadthotel. "

Zimmer
Wir hatten ein Zimmer, das von der Größe in Ordnung war. Es gibt auch größere Zimmer in dem Hotel. Wir hatten eine funktionierende Klimaanlage, Safe, Minibar, TV mit deutschsprachigem Programm. Betten waren gut, Im Bad gab es Dusche, Bidet, Föhn, Spiegel. Einen großen Spiegel über einem Schreibtisch. Das Zimmer hatte schalldichte Fenster, war sauber und geruchsneutral. "

Gesamteindruck
Wir würden jederzeit wieder in das Hotel gehen. Um die Ecke ist eine Pizzeria Il Leone di Abruzzen, wo wir gut gegessen haben in netten Räumlichkeiten. "

Schönes Hotel in zentraler Lage
4,6
Hotel
Städtereise März/April 2011: Hotel liegt nur 10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof Termini entfernt in absolut zentraler Lage. Dementsprechend nicht gerade ein Hotel im Grünen, aber dennoch in ansprechender und relativ ruhiger Ungebung liegend. Genau das richtige für alle Städtereisenden, die tagsüber Rom erkunden und das Hotel vor allem als Übernachtungsmöglichkeit sehen. Zimmer ausreichend dimensioniert, TV, Minibar, Klimaanlage, Schrank vorhanden. Dickes Plus die Sauberkeit und der Service. Der Zustand des Bades, für mich immer eine Art Gradmesser, war Top, Sehr gepflegt mit Badewanne und alles relativ neu. Tücher etc. wurde täglich gewechselt. Personal war wirklich freundlich, immer zu einer netten Auskunft in gutem Englisch bereit. Überrascht waren wir auch über die Qualität des Früstücks: Sehr reichhaltig für italienische Verhältnisse, große Auswahl an Speisen, nur der Hotelkaffee war wie üblich nichts für Feinschmecker. Auch hier ließ die Einrichtung und die Hygienie keine Wünsche offen. Kurzum: Angesichts des günstigen Preises würde ich dieses Hotel jederzeit wieder besuchen. Die vielen positiven BEwertungen sind gerechtfertigt. "

sher gutes Hotel, Top Lage
4,4
Hotel
Das Hotel ist relativ schlicht und liegt ca. 10 Minuten vom Hauptbahnhof Termini entfernt. Die Zimmer sind gut ausgestattet und sauber, Personal spricht gut Englisch und Frühstücksbuffet war lecker. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt zu Fuß ca. 10 Minuten vom Hauptbahnhof Termini entfernt. Bei der Ankunft brauchten wir allerdings etwas um es zu finden, da es in einer kleineren Straße liegt, die auf unserer Karte nicht eingezeichnet war. Da wir die grobe Richtung wussten haben wir es dann doch gut gefunden. Die Bahnhofsgegend ist natürlich nicht die Topadresse aber zweckmäßig. Das ganze Viertel dort ist voll mit Hotels und Restaurants. Wegen des kurzen Weges zum Termini kann man natürlich alle Sehenswürdigkeiten in Rom super erreichen. "

Service
Der Service an der Rezeption war super freundlich und sprach gut Englisch, wenn auch nicht fließend. "

Gastronomie
Das Frühstücksbuffet war gut und ausreichend. Brotauswahl mit Aufschnitt etc, Rührei, gebratener Schinkenspeck, Croissants, süße Teilchen und Müsli/Cornflakes. Kein 5-Sterne-Buffet, aber angemessen und lecker. Das Essen wurden immer frisch nachgelegt, so dass man auch um 10.30 Uhr noch das gleiche Buffet hatte wie um 7 Uhr. "

Sport und Unterhaltung
Es gab eine Bar mit Fernseher auf dem während der EM alle Spiele gezeigt wurden, ansonsten bietet dieses Hotel keine Freizeitangebote. "

Zimmer
Die Zimmer waren schön eingerichtet, in warmes Holztönen. Ganz wie auf den Bildern war es natürlich nicht., etwas kleiner und schlichter. Man hat auf dem Zimmer einen Fernseher mit Sky-Empfang und kann sogar ein paar deutsche oder österreichische Sender empfangen. Das Bad ist wirklich schön und super sauber. Wir hatten ein Fenster zu Straßenseite. Bei offenem Fenster war es natürlich sehr laut, aber bei geschlossenem erstaunlich leise. Einen Safe gab es auch, gegen 10 Euro Pfand. "

Gesamteindruck
Das Hotel war perfekt für eine Städtetour durch Rom. Die Restaurants in der Nähe kann man wohl empfehlen, keine große Küche, aber ganz gut und wir wollten abends einfach nicht mehr quer durch Rom laufen. Es gab übrigens auch W-Lan im Hotel, man musste sich nur einen Log-In-Code an der Rezeption holen. Empfehlenswert für erste Erkundungen sind die Hop-On Hop-Off Bustouren. Einfach zum Bahnhof gehen, von da aus fahren ständig welche. Ich kann das Hotel für einen kurzen Urlaub nur empfehlen. "

zentral gelegen,sauber, freundliches Personal
4,1
Hotel
Von außen sieht das Hotel relativ ansprechend aus. Es ist wie die meisten Gebäude hier schon älter, aber ganz gut in Schuss.Es könnte das ein oder andere mal renoviert wwerden. Insgesamt sind es 6 Stockwerke, es gibt einen Fahrstuhl. Es handelt sich um ein eher einfaches Hotel, dennoch für eine Städtereise absolut empfehlenswert. Die Gästestruktur war vielfältig, von jung bis älter, Paare, singles und auch Familien. Wir haben Engländer, Niederländer, Deutsche und auch Italiener wahrgenommen bei unserem Besuch. Das Personal spiricht gut Englisch. Mit Deutsch wird es schwierig, aber sie geben sich alle Mühe! Die Zimmer sind mit Frühstück Das Frühstück ist für italienische verhältnisse geradezu üppig. Es gibt verschiedene Wurstsorten, Käse, herzhafte Snacks, Rührei, Würstchen und nätürlich jede Menge süße Sachen.Tee, Milch und Saft. Der Kaffee ist buah! Aber auf höfliche Nachfrage bekommt man auch einensehr leckeren Cappucchino. Für Behinderte ist das Hotel aus meiner Sicht eher nicht geeignet, da man den Eingang nur über eine Treppe erreichen kann. "

Lage & Umgebung
Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Es liegt nur 3min Fußweg entfernt vom Hauptbahnhof Termini. Von hier us kann man mit Metro oder Bus überall hinkommen. Empfehlenswert ist ein mehrtägiges Kombiticket für Bahn, Bus und Metro. Dies kostet für eine Woche 24 Euro, für 3 Tage 16 Euro. Man kann auch den sogenannten Romapass kaufen, da sind dann noch einige Ermäßigungen für Museen mit dabei. Vom Flughafen Fiumicino ist das Hotel relativ weit entfernt. Die Fahrt im bequemen Reisebus kostete 5 oder 6 Euro, man war allerdings 50 Minuten unterwegs.(Bahnfahrt ist schneller aber teurer ca 16 Euro glaube ich). Taxi kostet so um die 48 Euro. In unmittelbarer Nähe des Hotels sind zahlreiche Restaurants zu relativ humanen Preisen (Im Verhältnis zu anderen Gebieten in Rom). Empfehlen können wir die Trattoria Mama Angela gleich um die Ecke. Für eine Flasche guten Hauswein, eine Flasche Wasser, zwei Brushetta und zwei Nudelgerichte haben wir ca 35 Euro bezahlt. Ein Supermarkt mit zivilen Preisen befindet sich auch in unmittelbarer Nähe. Wen es interessiert: der Strand ist so ca 25 Kilometer entfernt (Nähe Flughafen Fiumicino) "

Service
Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. WLan ist kostenfrei verfügbar. Man muss sich dafür allerdings jedenTag einen neuen Zugangscode an der Rezeption holen. Personal spricht englisch und italienisch. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Esgibt jeden Tag frische Handtücher und Bettwäsche. "

Zimmer
Die Zimmer sind eher klein, einfach und funktionell eingerichtet. Das Möbiliar schon älter, aber alles sauber. Unser Bad hatte eine Dusche, WC, Waschbecken und Bidet, könnte alles mal erneuert werden, aber es war sauber. Föhn vorhanden, aber nicht sehr leistungsfähig! Duschgel und Seife wird gestellt. Keine Balkon, Fernseher vorhanden nur ARD in deutsch. SKY kann man wohl gegen Gebühr buchen. "

Gesamteindruck
Lassen Sie sich nur nicht auf der Straße anquatschen, eine Führung im Vatikan mitzumachen. Davor können wir nur warnen, vor allem mit deutscher Führung! Völlig überteuert und nicht sinnvoll. Die langen Schlangen vorm Museum lösen sich auch relativ schnell auf! "

San MArco
4,8
Hotel
Sauber und gepflegt, sehr gute Lage in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof (Termini). Das Personal ist sehr nett und kompetent. Der Aufzug ist leider nur für 2 Personen mit Gepäck ausgelegt, das Frühstück ist sehr gut. "

Lage & Umgebung
Nähe Termini "

Zimmer
Sauber, angepasste Größe, komfortabel, super Bett "

Gesamteindruck
Jederzeit wieder "