Sidney London-Victoria

68-76 Belgrave Road, SW1V 2BP London, Karte anzeigen

1,4 km
13,5 km
4,5 km
WLAN
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Sidney London-Victoria

Hotelbeschreibung

Das Sidney Hotel London-Victoria empfängt seine Gäste seit 1980 in historischem Ambiente unweit des Londoner Bahnhofs Victoria. Auch den Busbahnhof, die U-Bahn-Station Pimlico und die Haltestelle des Gatwick Express sind bequem zu Fuß zu erreichen. Die Anlage besteht aus ursprünglich 5 typischen Stadthäusern, die zu einem Hotel vereint wurden, das unter Denkmalschutz steht. Lassen Sie das viktorianische Zeitalter auf sich wirken und genießen Sie die Vorzüge des Sidney Hotel London-Victoria. Es spricht nicht nur preisbewusste Urlauber an, sondern durch das integrierte Businesscenter sowie mehrere Konferenzräume auch Geschäftsreisende, die in London eine geeignete Unterkunft suchen.

Hotelaustattung Sidney London-Victoria

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Klimaanlage
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Babybett
  • kostenfreies Internet im Zimmer
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Kaffee- / Teestation
Wellness & Sport
  • Fitnessstudio
Lage
  • zentrale Lage
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Autovermietung
Zimmertyp
  • Einzelzimmer
  • Raucherzimmer
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Sidney London-Victoria

Einheit:

Bewertungsübersicht Sidney London-Victoria

Hotel
2,7
Ort
3,2
Service
2,0
Zimmer
2,7
Verpflegung
2,5
Sport
3,0
Preis/Leistung
2,2
Ø-Rating
2,6

Hotelbewertungen zu Sidney London-Victoria

Unkorrekte Preisgestaltung
1,5
Hotel
Ich hatte ein Doppelzimmer in diesem Hotel reserviert und 10 Tage vor Ankunft wurde mir mitgeteilt, dass die Reservierung storniert wurde, man mir aber eine neue Reservierung geben könnte, jedoch zu einem höheren Preis von 10 GBP mehr die Nacht. Völlig unverständlich und nach Recherchen im Internet über die Firmenpolitik des Hauses, scheinbar auch kein Einzelfall. Daher kann ich dieses Hotel aus Gründen der Unzuverlässigkeit nicht empfehlen !! Ich habe kurzfristig lieber auf ein anderes Hotel zurückgegriffen, wo ich auch sicher war, dass ich ein Zimmer vorfinde, wenn ich anreise! "

Städtereisen tauglich
3,5
Hotel
Das Hotelzimmer war nicht gerade das, was wir erwartet hatten. Unser Zimmer war sehr klein und eng. Ich bin klein und schlank und habe gut durch den Spalt zwischen Bett und \"Badezimmer\"-Tür gepasst. Wenn es in anderen Zimmern genau so aussieht, ist dieses Hotel vielleicht nichts für kräftigere Personen. Hier und dort vielleicht etwas renovierungsbedürftig und der Teppich im Zimmer war nicht so sauber. Ich bin aber auch sehr pingelig, was Sauberkeit angeht. Die Betten waren aber sehr bequem und es gab jeden Tag gemachte Betten und frische Handtücher. Das Frühstück war wie beschrieben. In dem Hotel wohnten Familien mit Grundschulkindern oder älteren Kindern, jüngere und ältere Paare, sowie Kleingruppen von Frauen mittleren Alters und auch Senioren; alle von unterschiedlichen Nationalitäten. "

Lage & Umgebung
Die Lage des Hotels empfanden wir als sehr gut. Viele Sehenswürdigkeiten, Shopping-Möglichkeiten wie die Oxford Street oder in Chelsea, aber auch Unterhaltungsmöglichkeiten sind alle schnell mit der U-Bahn zu erreichen. 8 Euro für ne Tageskarte fanden wir angemessen- haben wir auch gut ausgenutzt. Wenn man über Heathrow fliegt und der Flug morgens geht, kann man ne Nacht weniger buchen, weil die Bahnen nicht früh genug fahren, sodass man mit der letzen Bahn zum Flughafen fahren muss und dort die Nacht verbringen kann. Man kann aber auch für 60 Pfund mit dem Taxi fahren oder über einen anderen Flughafen an- und abreisen. "

Service
Das Personal im Hotel war immer sehr freundlich und bei der Anreise auch sehr hilfsbereit. Wenn man Englisch spricht, kommt man dort gut zurecht. Ob andere Sprachen auch ausreichen wissen wir nicht. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. "

Gastronomie
Es gab eine Bar, die wir allerdings nicht genutzt haben, weil London da genug bietet. Es gab ein Restaurant für das Frühstück. Das Frühstück war wie beschrieben und jeden Tag das Gleiche: Toast mit Marmelade, Spiegel- und Rührei, Bacon, Bratwurst, Champignons und Bohnen in sehr süßer Tomatensoße dazu Saft und Schawrztee oder Kaffee. Das Frühstück ist nicht jeder Mann Sache, aber man kann sich durchaus eigenes Essen mit ins Hotel nehmen und ich habe mir zum Frühstück auch immer Obst mit herunter genommen. "

Zimmer
Unser Zimmer war sehr klein und im Dachgeschoss. Für kräftigere Personen definitiv keine Freude, weil sie nicht ins Bad kämen. Die Ausstattung war alt. Die Überdecken von den Betten teilweise durchlöchert und schmutzig mit Flecken drauf. Ansonsten eine dünne Wolldecke über dem Laken. Fand ich für Februar zu kalt, wenn die Heizung nicht anzustellen geht. Aber für uns war es okay. Die Betten waren auf jeden Fall bequem. Das TV, Internet und Telefon sowie Wasserkocher für Kaffee haben wir nicht genutzt. Das Bad war mini, aber außreichend, wenn man schlank ist. Die Zimmer sind sehr hellhörig, aber die meisten Hotelbewohner sind den ganzen Tag unterwegs, wie man selber auch, d.h. man bekommt Geräusch enur abends und morgens mit. Nicht weiter dramatisch. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, aber die frischen Handtücher und die Bettwäsche wurden zur Zimmerreinigung auf dem Flur auf dem Fußboden abgelegt, auf dem alle mit ihren Straßenschuhen langlaufen. Das fand ich persönlich nicht so schön. Und die Staubsauger könnten mit einer ordentlichen Teppichbürste ausgestattet sein, weil dieser voller Haare und Fussel ist. (Aber wie gesagt, ich bin hier sehr pingelig.) "

Gesamteindruck
Von den Kleinigkeiten abgesehen, ist dieses Hotel für eine Städtereise nach London vor allem aufgrund der Lage gut geeignet. "

klein aber fein...oder auch nicht
3,1
Hotel
Klein aber fein auf den ersten Blick. Frühstücksbüfet sehr klein. Zimmer auch nicht groß aber ok da man ja nur zum schlafen dort ist. Zimmer und Bad waren sehr ordentlich. Leider sehr dünne Wände und Türen mit Spielraum wodurch man alles gehört hat was die nachbarn machen. Zentral gelegen und gute möglichkeiten um auch spät noch unterwegs zu sein. "

Lage & Umgebung
nur wenige minuten von Victoria Underground und Railstation und Busstation direkt vor der Haustür. Sehr praktisch "

Service
nette leute an der Rezeption. Frühstückspersonal war immer da, war aber nich immer freundlich. "

Gastronomie
Frühstücksbüfet war sehr klein. "

Sport und Unterhaltung
im Hotel gibt es eine Bar wo auch immer wieder Blockbusters gezeigt werden. "

Zimmer
das zimmer war klein aber fein. es war immer sauber. "

Gesamteindruck
mehr oder wniger nur ein hotel zum übernachten und nichts wo man den ganzen tag sein sollte. aber in london ist man ja eh ehe immer unterwegs. kosten für telefon und internet sind gut allgemein ist es aber fast zu teuer. "