The Mirage Hotel and Casino

S. Las Vegas Blvd 3400, 89109 Las Vegas, Karte anzeigen

6,7 km
10,8 km
WLAN
Parkplatz
2018
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen The Mirage Hotel and Casino

Hotelbeschreibung

Mitten in der Wüste, die Las Vegas umgibt, eröffnet sich Gästen des Mirage & Casino eine Oase des Luxus und des Vergnügens. Freuen Sie sich auf eine Unterkunft, die mit 4 AAA Diamanten ausgezeichnet wurde. Flanieren Sie durch die exotische Pool-Landschaft des 4-Sterne Hotels und gehen Sie essen in einem der 11 hervorragenden Restaurants. Abends, wenn die Sonne sich langsam vom Himmel verabschiedet, werden Sie Zeuge eines spektakulären Schauspiels, wenn der Vulkan des The Mirage & Casino ausbricht und sich die künstlichen Lavaströme über die Hänge ergießen.

Weltweit berühmt geworden ist das The Mirage & Casino vor allem durch die Varieté-Show der beiden Magier Siegfried und Roy. Bis in das Jahr 2003 hinein beeindruckten Sie die Besucher Ihrer Vorstellungen mit fantastischen Illusionen und gefährlichen Raubtierkunststücken. Auf das Programm der Magier folgte 2006 der kanadische Cirque du Soleil mit seinen Aufführungen, die zur Musik der Beatles stattfinden. Als Gast im The Mirage & Casino wohnen Sie in einem der 3.044 Zimmer. Die Räumlichkeiten bieten Ihnen von einem angenehmen Ambiente über moderne Unterhaltungselektronik bis hin zu jeder Menge Platz alles, was das Urlauberherz begehrt. Für Konferenzen, Präsentationen und Feste stellt Ihnen das Hotel 26 Veranstaltungsräume und Ballsäle zur Verfügung. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich. Dort laden Sie Ihre Batterien in der Sauna, im Dampfbad oder bei einem Bad im Whirlpool wieder auf.

Zimmerinformation

Das The Mirage & Casino besitzt 2.763 Deluxe- und Tower-Deluxe-Zimmer. Bei den restlichen der insgesamt 3.044 Zimmer handelt es sich um Suiten mit Marmoreingängen, zimmerhohen Fenstern und einem herrlichen Ausblick.

  • Flachbild-TV
  • Klimaanlage
  • Internetzugang
  • Zimmerservice

Verpflegung

Der Aufenthalt im The Mirage & Casino ist ein Fest für Gourmets. Gäste haben die Auswahl zwischen 11 Restaurants, deren Repertoire von amerikanischer, brasilianischer, chinesischer, französischer, italienischer, und japanischer bis hin zu karibischer Küche reicht. Daneben gibt es noch die eine oder andere Bar und gemütliche Cafés, in denen Sie bei einem kühlen Drink oder einem heißen Kaffee ein nettes Gespräch führen.

Umgebungsinformation

Das The Mirage & Casino liegt unmittelbar am „Las Vegas Boulevard“. Mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie schnell alle wichtigen Orte in Las Vegas.

  • Einschienenbahnhaltestelle Harrahs\'s / Imperial Palace Station
  • Interstate 15
  • Bushaltestelle Las Vegas at Mirage
  • Flughafen McCarran International
  • ca. 950 m
  • ca. 1 km
  • ca. 70 m
  • ca. 7 km

Business

Im The Mirage & Casino stehen 26 Konferenzräume mit einer Fläche von ca. 110 bis 980 qm zur Verfügung. Brauchen Sie mehr Platz, dann nutzen Sie den ca. 3.700 qm großen „Grand Ballroom“ mit versenkbarer Bühne. Sollten Sie in ganz großen Maßstäben denken, ziehen Sie ins „Events Center“ mit einer Gesamtfläche von ca. 8.300 qm.

Sport

Um sich vom Alltagsstress zu erholen, machen Sie einen Abstecher in den Wellnessbereich des The Mirage & Casino. Dort lassen Sie sich von geübten Händen massieren. Sie schwitzen in der Sauna oder im Dampfbad und entspannen im Whirlpool. Außerdem besteht die Möglichkeit, in speziell dafür eingerichteten Räumen zu meditieren. Ihren Körper halten Sie mit Ausdauer- und Krafttraining im Fitnesscenter in Form. Las Vegas ist nicht nur wie eine Oase in der Wüste – es ist auch ein Paradies für all diejenigen, die gerne spielen. An den Tischen versuchen Sie sich unter anderem in Baccarat, Blackjack und Poker und an den Automaten fiebern Sie einem Jackpot entgegen.

  • Massage
  • Sauna, Dampfbad
  • Fitnesscenter
  • Pool-Landschaft

Hotelaustattung The Mirage Hotel and Casino

Hotelausstattung
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • 24-h-Rezeption
  • Garten / Innenhof
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • Liegestühle / Hängematten
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Bademantel
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • DVD-Player
  • Minibar
  • Kingsize-Bett
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Brunch
  • Vegetarische Verpflegung
  • Glutenfreie Gerichte
Wellness & Sport
  • Sauna
  • Fitnessstudio
  • Golf
  • Massagen
  • Außenpool
  • Kinderpool / Kinderbereich
  • Dampfbad
  • Schönheits- / Kosmetikbehandlung
  • Yoga / Pilates
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
  • zentrale Lage
Service
  • Parkservice
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
  • Autovermietung
  • Übersetzer
  • Turn-Down-Service
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
  • Allergikerzimmer
  • Raucherzimmer
  • Suite
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von The Mirage Hotel and Casino

Einheit:

Bewertungsübersicht The Mirage Hotel and Casino

Hotel
3,9
Ort
4,1
Service
4,0
Zimmer
4,3
Verpflegung
4,4
Sport
3,8
Preis/Leistung
4,2
Ø-Rating
4,1
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu The Mirage Hotel and Casino

Viva Las Vegas mit Luxus
4,2
Hotel
Ein Hotel was seine 5***** verdient, große aber überschauliche Anlage / Gebäude, wenn man sich nicht zu sehr vob den vielen Spielautomaten ablenken lässt, da man das Casino durchlaufen muss um an die Fahrstühle für die Gästezimmer zu gelangen, alles war immer sauber, der Pool ist super schön und wird gut von mehreren Bademeistern und -Meisterinnen bewacht, allerdings kein Spaßbad sonder eine Erholungsoase - könnte daher für Kinder langweilig sein -, zusätzlich mehrere Wirlpools, leider keinerlei Essen mit dabei, es kann nur das Zimmer gebucht werden -- Ist aber in jedem Hotel am Strip so, es ist behindertengerecht eingerichtet, aber meiner Meinung nach kein Ort für Familienedülle, Las Vegas eben... "

Lage & Umgebung
Sehr Zentral -- Also mittem im Geschehen! Unmittelnachbarn sind das Ballagio und das Tresaur Island, Bushalte stelle direkt an der Straße vor dem Hotel, Taxistelle direkt am Eingang des Hotels, Hubschrauberflüge über den Grand Canyon oder Nachts über Las Vegas stellen besondere Ausflugsziele da. Zum Grand Canyon geht es auch per Bustour mit ein paar zusätzlich sehenswerten Haltestops, Busse den Strip hoch und runter gibt es 24h lang für wenig geld (7$ ein Tagesticket!) Mit Taxi oder Flughafenshuttels super einfach und Preisgünstig vom Flughafen ans Hotel und auch wieder zurück! "

Service
Sehr freundlich, hilfsbereit, kompetent, sehr ordentliche Zimmerreinigung allerdings morgens zwischen 8 und 9 klopft der Zimmerservice! Check-In und Check-Out sehr einfach "

Gastronomie
Es gibt verschiedene ländertypische Restaurants und Läden im Hotel. Dazu ein Hauseigenes Restaurant in dem man verschiedene Buffets geniesen kann - Frühstück, Lunch, Brunch, Dinner - der Preis dafür ist in Ordnung, Trinkgeld sollte man in den USA mindestens 15 % liegen lassen. "

Sport und Unterhaltung
Swimmingpool, Wirlpool, (Nicht wirklich Kindergeeignet -- Kein Spaßpark sonder Erholungsoase! Kein Reinspringen vom Beckenrand u. ä.) Eine Gartenanlage (Kostet extra Eintritt), Eine Delfinshow (Kostet extra Eintritt), verschiedene Boutiquen vorhanden aber sehr luxuriös und teuer für Otto-Normal-Verbraucher "

Zimmer
Sehr schön und modern eingerichtet, mit Klimaanlage, TV, Bügeleisen und Bügelbrett, Föhn, Radiowecker mit I-Phone-Steck-Station, Minibar, Safe - also super ausgestattet, großes pompöses Bett, Bad mit Dusch-Wanne, genügend Handtücher, sehr ruhig, alles sehr sauber mit täglichem Wechsel der Handtücher und Bett frisch machen. "

Gesamteindruck
Unter der Woche sind die Hotelzimmer günstiger! Aufpassen an den Geldautomaten wegen Bearbeitunsgebühren die erhoben werden! Am besten außerhalb des Hotels an allgemeinen Geldautomaten Geld holen. Flugtouren rechtzeitig vorher Buchen / darüber schlau machen, wenn man nur auf Kurztripp so wie ich in Las Vegas ist. Seeeeehr heiß! Alles Sonnencreme und Hut dabei haben! "

Mirage
3,8
Hotel
Neu renoviertes Hotel. Ist etwas betagt, aber durch Renovierung voll ok! "

Lage & Umgebung
nördlich am Strip gelegen idealer Ausgangspunkt für alles "

Service
Zimmerservice sehr zufriedenstellend... Der defekte Koldeckel wurde am zweiten Tag erneuert (Soft close) "

sehr schön
4,4
Hotel
alles sauber und ordentlich allerdings war der pool auser betrieb.. schade, sonst wäre es perfect gewesen "

Lage & Umgebung
Taxi zum Flughafen 30$ Bustransfer 15$ aber nicht gut genug ausgeschildert Lage sehr gut "

Service
Sehr freundlich und angenehm "

Gastronomie
Sauber und vorbildlich "

Sport und Unterhaltung
Die Liegestühle könnten besser sein "

Zimmer
sauber groß und gepflegt "

Mirage immer wieder gut
4,3
Hotel
wir waren in den letzten Jahren mehrfach im Mirage und wurden nie enttäuscht . "

Lage & Umgebung
Lage am Strip ist optimal. "

Service
top Beratung an der Rezeption. "

Gastronomie
das Buffet ist zu empfehlen . "

Sport und Unterhaltung
der Pool ist sehr schön. "

Zimmer
Zimmer in neuem Design, gefiel uns sehr gut. "

Gesamteindruck
Sehr schönes Hotel, das wir seit ca 20 Jahren mehrfach besucht haben. die Zimmer wurden neu gestaltet und zumindest unser Zimmer war äußerst ansprechend. Preis/Leistungsverhältnis außer am Wochenende : sehr gut. am Wochenende, besonders Samstag Nacht: exorbitante Preise. "

Das Hotel nie wieder!
3,2
Hotel
Erste Nacht, keine Preminum View, wie gebucht. Zimmer: Toilettenwasser lief durchgehend, Rost um Badewannenablauf, Abzugventilator laut und mit wenig Wirkung, schwarze lange Haare am Boden, in eienm Eck des Bades lag noch abrasiertes Intim Haar, Zierdekissen auf einem Bett war leicht verschmutzt, insgesamt war das Bad sehr einfach gebaut (halbe Badewanne ist nur zum Duschen oder Kinder Baden nutzbar, fest installierter Duschkopf), Klimaanlage könnte besser sein, aber erfüllt ihren Zweck (man schafft schon 19 Grad). Ich hab es an der Rezeption reklamiert, darauf bekam ich ein neues Zimmer. Das neue war halbwegs in Ordnung und einen 75$ Essengutschein gab es. Der Pool ist beeindruckend! Jedoch fand ich´s nicht so toll, das im Pool geraucht und gesoffen wurde. Die Wasserqulität nahm Richtung Nachmittag ab. Vormittags sind viele Blätter etc. drin, da in der Nacht nicht gereinigt wird. Insgesamt aber toll. Casino ist sauber. "

Gesamteindruck
Würde es nicht nochmal buchen. Hab zwar das Zimmer wechseln dürfen, das nächste war dann auch halbwegs in Ordnung. Aber es gibt defintiv bessere Hotel Resorts am Strip. "

Hotel mit tropischen Flair
3,9
Hotel
Bei dem Aufenthalt im Mirage machten die Zimmer einen schon leicht verwohnten Eindruck. Diese sind allerdings, wie das ganze Hotel, in einem sehr sauberen Zustand. Etwas negativ fällt bei dem Mirage auf, dass man auf dem Weg von der Lobby bzw. der Parkgarage zu den Fahrstühlen wirklich einmal komplett durch das riesige Casino durchlaufen muss und man so auch garantiert jede Slotmachine und jeden Spieltisch des Hotels gesehen hat. "

Lage & Umgebung
Die Lage des Hotels ist überragend. Es liegt zentral genau in der Mitte des Las Vegas Blvd. und garantiert die perfekte Unterhaltung. Da der Flughafen von Las Vegas ebenfalls direkt am \"Strip\" liegt, sind die Transferzeiten sehr kurz. Ebenfalls sind die Shopping-Möglichkeiten perfekt. In unmittelbarer Nähe liegen große Einkaufspassagen (Fashion Show Mall, Forum Shops) und auch die Wege zu den Outlet Stores in Las Vegas sind mit einem Auto innerhalb von wenigen Meilen erreichbar. Im Hotel selbst gibt es einige kleinere Boutiquen. Im Rahmen von Shuttels oder mit dem Mietwagen sind mehrere Ausflugsziele in der Nähe von Las Vegas innerhalb eines Tagesaufluges gut zu erreichen (bsp. Grand Canyon, Death Valley). "

Service
Die Sauberkeit in dem Hotel ist sehr gut. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, Handtücher jeden Tag gewechselt, jeden Tag gesaugt ... Beim Check-In im Hotel braucht man allerdings gute Nerven, da sich schnell lange Schlangen bilden (aufgrund der riesigen Bettenzahl) und das Personal hier teilweise nicht den kompetensten Eindruck hinterlassen hat. Ansonsten ist man sehr bemüht, den Gästen die Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten und ist bei jedem Problem oder Anfrage sehr hilfsbereit (allerdings nur in englisch oder spanisch). "

Gastronomie
Gastronomisch bleiben keine Wünsche offen. Im Hotel selbst sind mehrere Restaurants und in unmittelbarer Umgebung nochmal zig Gelegenheiten - vom Fast Food bis zur Gourmetküche - etwas Nahrhaftes zu finden. Auch die Auswahl der verschiedenen Geschmacksrichtungen (europäisch, mittelamerikanisch, asiatisch) läßt kaum einen Wunsch offen. Die Preise sind aller typisch für Las Vegas teilweise sehr hoch. Im Hotel selbst befindet sich einer der angesagtesten Clubs am Strip; die Auswahl an Cocktails und Longdrinks am Abend ist ebenfalls ausgezeichnet. "

Sport und Unterhaltung
Hervorzuheben beim Mirage ist eine der schönsten Poolanlagen der Stadt. Ein riesiger Pool mit vielen Palmen und zwei Wasserfällen passt sich hervorragend dem tropischen Flair des Hotels an. Allerdings ist anzumerken, dass der Pool mit einer Unmenge von Sonnenliegen zugestellt ist und auch jeden Tag sehr voll ist. Man kommt sich leicht wie einer Legebatterie für Hühner vor. Auch hier ist die Sauberkeit der Poolanlage sehr gut. Weiter bietet das Hotel eine Spa-Bereich und ein Fitnesscenter. Weitere Sportmöglichkeiten sind im Mirage nicht vorhanden. Ein kostenloser drahtloser High-Speed-Internetzugang auf den Zimmern ist vorhanden. "

Zimmer
Die Zimmer im Mirage sind sehr groß und großzügig eingerichtet, machten auf mich aber leider einen etwas verwohnten Eindruck. Standartmäßig vorhanden im Zimmer ist eine sehr teure Minibar, ein Flachbild-Fernseher, Internetzugang, Zimmersafe, Baderobe und Bügeleisen - also der Standard eines Vier-Sterne-Hotels. Die Sauberkeit der Zimmer läßt keine Wünsche offen. Es ist aber anzumerken, dass die Zimmer sehr hellhörig sind, was gerade am Wochenende nachts ein großes Ärgernis sein kann, da es sich offensichtlich amerikanische Jugendliche zur Freizeitgestaltung haben werden lassen, nach Las Vegas zu fahren und dort auf den Zimmer wilde \"Orgien\" zu feiern. "

Gesamteindruck
Ich war bereits in mehreren der Hotels am Strip; dieses Mal im Mirage. Großer Vorteil des Mirage ist seine Zentrale Lage (im Gegensatz bspw. zum Luxor oder Stratosphere) und sein überragend schöner Pool (im Gegensatz zum TI oder Paris). Ebenfalls hervorzuheben ist das tropische Feeling, das im Hotel aufkommen kann. Ein riesiges Aquarium mit tropischen Fischen hinter der Lobby und ein Wasserfall mitten im Casino sowie der eigene tropische Duft im Lobbybereich sorgen für ein besonderes Ambiente. Allerdings muss ich sagen, dass ich mit dem Mirage nicht ganz zufrieden war. Besonders negativ aufgefallen und aufgestoßen sind mir der extrem lange Weg zu den Fahrstühlen (auf dem man jede Slotmachine des Hotels kennenlernt). Ebenfalls (aber das betrifft mittlerweile fast jedes Hotel am Strip) die zusätzliche Gebühr von ca. 20 Dollar tgl. für Poolbenutzung, WiFi, Fitnesscenter. Diese wird selbst dann erhoben, wenn man das Hotel bereits vorab komplett bezahlt hat. Ein Ärgernis, um welches sich dringend die Reiseveranstalter kümmern sollten, denn wer braucht im Urlaub 24h WiFi und die Nutzung vom Pool ist eigentlich selbstverständlich. Auch muss ich sagen, dass das Mirage nicht mehr den frischesten Eindruck hinterlassen hat (ist ja auch eines der ältesten Hotels am Strip); die Zimmer waren schon etwas renovierungsbedürftig. Zu empfehlen ist es sicherlich; allerdings würde ich dazu raten, eher ins TI zu gehen. Hier sind die Wege nicht so lang, die Zimmer machen einen besseren Eindruck und es liegt unmittelbar neben dem Mirage und ist auch über eine Tram mit diesem verbunden. Dies ist aber nur ein persönliches Gefühl von mir. Wenn man seinen Urlaub im Mirage in Las Vegas bucht, kann man nix falsch machen; schon alleine wegen des Pools und der extrem guten Lage des Hotels. Viel Spaß beim Urlaub in Sin City. "

Das erste Mal im Mirage
4,3
Hotel
Und wir wurden nicht enttäuscht. Zimmer war einfach super mit Blick auf den Strip. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Schade dass der Buisinessraum schon so früh geschlossen wird. Essen kann man bis zum umfallen, Preise sind in Ordnung und auch die Portionen. Poollandschaft war sehr voll. Preis- Leistungsverhältnis war ok. "

Lage & Umgebung
Liegt sehr zentral und man kann alles zu Fuss erkundigen. "

Service
Service und Freundlichkeit waren sehr gut. "

Gastronomie
Essen war sehr gut. Preis- Leistungsverhältnis stimmt. Um Sauberkeit war man sehr bemüht. "

Zimmer
Zimmer war in Ordnung und sehr sauber. "

Gesamteindruck
Welche Tipps soll man in Las Vegas geben. Wir waren dieses Mal leider nur zwei Tage und die waren vollgepackt mit der Besichtigung der anderen Hotels und dem Strip. "

Super Hotel
4,7
Hotel
Das Mirage ist ein tolles Hotel. Mit über 3.000 Zimmern trotzdem ein übersichtliches Hotel mit freundlichem Personal. Speisen und Getränke sind sehr teuer. Die Zimmer sind sauber und geräumig. Die Lage ist spitze, der Strip ist in beiden Richtungen gut erkundbar. Secret Gardens sind kleiner als man sich vorstellt, aber sehr interessant. Temperaturen waren ca. 18 Grad, ein angenehmes Klima. Der Vulkanausbruch bei Nacht ist beeindruckend, muß man mal gesehen haben. Las Vegas, das Hotel, einfach alles hat gepasst. Es gab nichts zu beanstanden (außer das teuere Essen und Trinken). Gerne wieder Las Vegas und auf jeden Fall wieder das Mirage. Im Hotel waren auch etliche Familien, wobei Las Vegas keine Stadt für Kinder ist. Familienfreundlichkeit und Behindertengerecht kann ich nicht beurteilen, da wir darauf nicht geachtet haben. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt direkt am Strip. Zu den anderen bekannten Hotels wie Venetian, Ceasars Palace, Paris, Bellagio, Wynn ist es ein Katzensprung. Wenn man zu den anderen Hotels wie Circus Circus, Mandalay Bay, New York New York, MGM, Excalibur, Luxor, etc. möchte kann man laufen, man merkt gar nicht die Strecke die zurückgelegt wird, da alles so wahnsinnig aufregend und beeindruckend ist. Zum Stratosphere Tower kann man ebenfalls laufen. Es gibt aber auch eine spitzen Busanbindung für den gesamten Strip. In der Nähe des Mirage liegt eine riesige Shopping Mall und die Forum Shops des Ceasars Palace (gigantisch und absolut beeindruckend). Zur Fremontstreet sollte man einen Bus nehme, da die Strecke doch sehr weit ist. Wir sind bis zum Stratosphere Tower gelaufen und haben von dort aus dann den Bus genommen (Busticket für 24 Std. 7 Dollar pro Person). Der Bus fährt dann weiter zu einem Outletcenter. Zum Flughafen sind es max. 20 min. mit dem Shuttlebus (Hin- und Rückfahrt 12 Dollar pro Person). Der Shuttleservice wird am Flughafen angeboten. Das Nachtleben ist gigantisch, bei Tag schläft die Stadt, ist aber für Sightseeing genau perfekt. In jedem Hotel werden Shows oder Konzerte angeboten. Die Brunnen am Bellagio muß man unbedingt gesehen haben. Madame Tussauds ist direkt gegenüber des Hotels. "

Service
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Personal spricht meist nur englisch, was aber absolut ok ist, wer nach Amerika reist sollte auch die Sprache beherrschen. Check in und out ging sehr schnell. Es war alles sauber, die Zimmer, das Hotel, etc. Es gab keine Beanstandungen, daher weiß ich nicht wie das Personal mit Beschwerden umgeht. "

Gastronomie
Essen und Trinken ist sehr teuer. Es gibt genügend Möglichkeiten im Hotel zu speisen, allerdings ist es schwierig richtig gutes Essen zu finden (haben wir aber nicht nur im Hotel so empfunden, sondern generell). Wir haben uns von Fastfood ernährt. "

Sport und Unterhaltung
Bars, Casino, Boutiquen, Fitnesscenter alles ist vorhanden. Poollandschaft war geschlossen, da nur ca. 18 Grad. Wir haben aber vom Freizeitangebot wenig genutzt, daher ist keine Beurteilung möglich "

Zimmer
Große Zimmer, sehr sauber, TV, Föhn, Bademantel, Handtücher, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon, Dusche, Badewanne, Spiegel vorhanden. Wir hatten ein Zimmer mit zwei Queensize-Betten, es war noch eine Art Sessel vorhanden, nur größer. Zwei Kommoden, ein Schrank, Schreibtisch mit Stuhl, Ablage. Man hat sich total wohlgefühlt. Die Zimmer waren erstaunlicherweise nicht hellhörig. Ausblick auf Las Vegas und Berge. TV-Programme in englisch. "

Gesamteindruck
Es war alles spitze. Las Vegas ist eine Reise wert. Man kann es gar nicht beschreiben, man muß es selbst gesehen haben. "

Gehobene Mittelklasse an top Lage
4,3
Hotel
Angenehme Atmosphäre, guter Service. Günstiger Upgrade unter der Woche kein Problem. Zimmer grosszügig und gepflegt. Pool angenehm, Reservation der Liegen am Vormittag empfehlenswert. essen gut. Nachtclub "1 oak": überhebliche Türsteher, ohne "connections" Einlass schwierig. "