Alisios Bavaro

El Cortecito, 00000 Bávaro, Karte anzeigen

0,0 km
6,0 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Alisios Bavaro

Hotelausstattung
  • kostenfreies Parken
  • Hotelsafe
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
Wellness & Sport
  • Massagen
  • Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Alisios Bavaro

Einheit:

Bewertungsübersicht Alisios Bavaro

Hotel
3,2
Ort
3,5
Service
3,8
Zimmer
3,6
Verpflegung
3,4
Sport
2,8
Preis/Leistung
3,4
Ø-Rating
3,4

Hotelbewertungen zu Alisios Bavaro

Gemischte Erfahrungen
3,0
Hotel
Die Anlage an sich ist ganz schön und für Karibik-Verhältnisse schön klein und übersichtlich. Die Zimmer sind angenehm groß und wie wir fanden auch von der Einrichtung uns Sauberkeit her top. Bad war auch schön (und schick). Die All-inclusive-Verpflegung war in Ordnung - eben 3 Sterne. Es gab täglich was anderes (da wir nur 1 Woche da waren hat sich auch nichts wiederholt.), und von allem etwas. Die Auswahl war nicht so berauschend aber ausreichend. Zum Frühstück fehlte z.B. Butter, es gab halt nur Margarine - wir konnten damit leben. Jetzt zu den weniger schönen Sachen: 1.) Während wir da waren, war das Hotel fast ausschließlich von russischen Touristen besucht, die teilweise wahrscheinlich eine etwas andere Erziehung als wir gehabt haben müssen. Am Buffet wurden die Teller beladen und gehamstert wie wild - gegessen wurde das natürlich nie alles, teilweise wurde auch per Finger erst mal probiert was denn in den Schalen so drin war. 2.) Die Bedienung an den Bars war von super freundlich und schnell bis hin zu absolut arrogant und unwillig alles - je nach Person. Entsprechend war auch die Beschallung mit Musik. Wenn der Barmensch es eben gern laut mochte, gab es eine immense Beschallung sowohl am Strand als auch an der Poolbar. Wenn sich jemand beschwert hat wurde für eine Weile runter gedreht. Aber recht schnell war das wohl wieder vergessen. Glücklicherweise hatten wir ein Zimmer nicht zur Poolseite und somit wenigstens dort und auf dem Balkon Ruhe. "

Lage & Umgebung
Nur über eine kleine Straße an den Strand. Liegen gibt es viele, Platz geht so. Allerdings kann man auch nach rechts und links ausweichen, wenn man keine Liege und die Beschallung braucht. "

Service
siehe oben "

Zimmer
Handtuchwechsel nicht täglich - der Umwelt zuliebe - und völlig in Ordnung für uns! Safe kostet 3 $ täglich, WLAN 10$ am Tag, 20$ für 3 Tage und 30$ für eine Woche. "

Gesamteindruck
Die Anlage an sich ist ganz schön und für Karibik-Verhältnisse schön klein und übersichtlich. Die Zimmer sind angenehm groß und wie wir fanden auch von der Einrichtung uns Sauberkeit her top. Bad war auch schön (und schick). Die All-incl.-Verpflegung war in Ordnung - eben 3 Sterne. Es gab täglich was anderes (da wir nur 1 Woche da waren hat sich auch nichts wiederholt.), und von allem etwas. Die Auswahl war nicht so berauschend aber ausreichend. Zum Frühstück fehlte z.B. Butter, es gab halt nur Margarine - wir konnten damit leben. Jetzt zu den weniger schönen Sachen: 1.) Während wir da waren, war das Hotel fast ausschließlich von russischen Touristen besucht, die teilweise wahrscheinlich eine etwas andere Erziehung als wir gehabt haben müssen. Am Buffet wurden die Teller beladen und gehamstert wie wild - gegessen wurde das natürlich nie alles, teilweise wurde auch per Finger erst mal probiert was denn in den Schalen so drin war. 2.) Die Bedienung an den Bars war von super freundlich und schnell bis hin zu absolut arrogant und unwillig alles - je nach Person. Entsprechend war auch die Beschallung mit Musik. Wenn der Barmensch es eben gern laut mochte, gab es eine immense Beschallung sowohl am Strand als auch an der Poolbar. Wenn sich jemand beschwert hat wurde für eine Weile runter gedreht. Aber recht schnell war das wohl wieder vergessen. Glücklicherweise hatten wir ein Zimmer nicht zur Poolseite und somit wenigstens dort und auf dem Balkon Ruhe. "