Wakeup Copenhagen, Carsten Niebuhrs Gade

Carsten Niebuhrs Gade 11, 1577 Copenhagen, Karte anzeigen

1,0 km
7,9 km
2,0 km
WLAN
Parkplatz
2018
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Wakeup Copenhagen, Carsten Niebuhrs Gade

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Föhn
  • TV
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
Zimmertyp
  • Allergikerzimmer
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Preisentwicklung Wakeup Copenhagen, Carsten Niebuhrs Gade

Klima in der Umgebung von Wakeup Copenhagen, Carsten Niebuhrs Gade

Einheit:

Bewertungsübersicht Wakeup Copenhagen, Carsten Niebuhrs Gade

Hotel
4,0
Ort
3,3
Service
4,1
Zimmer
3,1
Verpflegung
3,3
Sport
1,9
Preis/Leistung
3,6
Ø-Rating
3,5
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Wakeup Copenhagen, Carsten Niebuhrs Gade

Gutes Hotel mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis
3,8
Hotel
Das Hotel ist modern eingerichtet. Zimmer relativ klein, aber für ein Städtewochenende wirklich ausreichend! Vom Hauptbahnhof sind es ca. 10 Minuten Fußweg. Von den naheliegenden Bahngleisen haben wir nachts nichts gehört! "

Gastronomie
Frühstück sehr übersichtlich, aber man kann ich Brötchen, Müsli, Salami, Schinken, Käse, Marmelade, Butter, gekochte Eier, Kaffee, Saft (Konzentrat) nehmen. Tische sehr klein! "

Zimmer
Badezimmer mit Milchglasscheiben! "

Gesamteindruck
Wir waren zufrieden! "

Keine Empfehlung!
1,3
Hotel
Das Hotel ist meiner Meinung nach nicht zu empfehlen. Wenn man ein Doppelzimmer gebucht hat, muss man als erstes selbst sein 2tes. Bett machen. Im Grunde denke ich wohl, dass alle Zimmer als Einzelzimmer ausgelegt sind. Die Zimmer haben inklusive Bad ca. 12qm! Das Bad ist komplett ins Zimmer integriert. Sieht zwar stylisch aus, aber man hat im Bad keine Privatsphäre. Das Hotel wirbt mit einer Parkmöglichkeit. Die Parkmöglichkeit ist einfach ein öffentliches Parkhaus mit Zugang zum Hotel! Wenn man Glück hat, kann man außerhalb des Hotels parken. Allerdings machen einem die Hotelangestellten Angst, dass man Strafzettel bekommen kann. Wir haben ordnungsgemäß in einer Parklücke geparkt und es ist gar nichts passiert. Da die Zimmer super klein sind, wird abends in der Hotellobby getrunken, gegessen und abgehangen. Ist wohl auch etwas gewöhnungsbedürftig. Ich würde das Hotel auf keinen Fall weiterempfehlen. Das Hotel ist zwar neu und sauber, aber die Zimmer äußerst klein, Parkmöglichkeiten im öffentlichen Parkhaus und der Service der Angestellten beschränkt. "

Lage & Umgebung
In 10 Minuten ist man am Hauptbahnhof. Ok. Einkaufsmöglichkeiten haben wir nicht gesehen. Vielleicht muss man die besonders suchen. Auf dem Weg fällt nichts auf. "

Service
Das Personal spricht einwandfrei Englisch. Allerdings wurde uns erst auf mehrmaliges Nachfragen bestätigt, dass die Parkmöglichkeit ein öffentliches Parkhaus ist. Des Weiteren wurden wir wohl mit dem Parkpreis irritiert. Es hieß es 250 Kronen, dann mit Hotelrabatt 140 Kronen. Auf Nachfrage, wie wir den Hotelrabatt bekommen, hieß es dann, dass generell nur 140 Kronen berechnet werden. War schon sehr komisch. Beim Parken außerhalb des Parkhauses wurden gleich noch Ängste wegen Strafzettel der Polizei erweckt. Wir haben einfach in gekennzeichneten Parklücken geparkt und es ist überhaupt nichts passiert. Man fühlte sich von den Hotelangestellten schon sehr verschaukelt. "

Gastronomie
Es gab jeden Tag zu 100% die gleichen Sachen. Gut waren die großen Kaffeetassen. "

Sport und Unterhaltung
Es gilt einen Wlan Anschluss, sonst nichts. "

Zimmer
Alle Zimmer haben 12qm. Da ist das Bad inklusive. Der Partner hört alles mit. Zähneputzen, Duschen und vieles mehr. Zimmerausstattung: TV (gibt es sonst auch überall), Telefon ist am Gang. Fenster kann nur einen Spalt geöffnet werden (ist allerdings normal im Hochhaus). "

Gesamteindruck
Sehr kleine Zimmer! Falls man Doppelzimmer reserviert hat, macht man bei Anreise sein zweites Bett selbst. Das Bettzeug liegt in Plastikhüllen in der Schublade unter dem Bett! Zahnputzbecher ist aus Pappe. Findet man auch unter dem Bett für die zweite Person. Bad ist im Zimmer integriert. Der Partner hört das Duschen, das Zähneputzen und sonst auch alles. Frühstüclk ist zu 100% jeden Tag das Gleiche. Falls man etwas später kommt, muss man nach freien Tischen suchen, da das Abräumen der Tische auch nicht immer funktioniert. Parken im öffentlichen Parkhaus. Die Hälfte der Zimmer geht Richtung Bahnhof. Wir waren auf der anderen Seite, also kann ich dies nicht beurteilen. Wir fahren defnitiv nicht mehr in dieses Hotel und empfehlen es auch nicht weiter. Wer allerdings kein Problem mit 12 qm großen Zimmern inkl. Bad und schlechtem Service bei Beschwerden bzw. Nachfragen hat, ständig eine Lobby mit Essen und Leuten, die dort Alkohol trinken, hat, ist dort richtig. "

Freundlicher Service
3,9
Gesamteindruck
Kleine zweckmäßige und saubere Zimmer ohne Schrank oder Regal. Für wenige Tage ist es aber ok. aus dem Koffer zu leben. Beim Frühstück fehlte mir eine vielseitige und frische Käseauswahl ohne Plastikverpackung. Für Wurstesser ist das Frühstück bestimmt von guter Qualität. Räder kann man im Hotel ausleihen. Bei Beschwerden reagierte das Personal sofort und behob kleinere Mängel im Zimmer umgehend und reagierte freundlich. Nähe zum Bahnhof und zur Innenstadt ist optimal. "

Meine Bewertung Wakeup Copenhagen, Carsten Niebuhrs Gade
5,0
Gesamteindruck
Ein tolles Hotel mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer ausgezeichneten Lage. "

Sauberes Hotel in toller Lage!
4,2
Hotel
Wir können dieses Hotel für alle Kopenhagen-Besucher uneingeschränkt empfehlen. Das Hotel ist neu, die Fenster und die Wände lärmdurchlässig, das Zimmer sehr sauber und modern eingerichtet. Uns war vor allem auch das WC und die Dusche im Zimmer wichtig, was in Kopenhagen ja nicht wirklich zum Standard gehört (was mich wirklich verwundert hat). "

Lage & Umgebung
Die Gegend ist wirklich ideal - es sind nur ca. 10min Fußweg zum Tivoli und gleich lange zur zentralen Metro-Station. Die zentralen Sehenswürdigkeiten kann man ideal zu Fuß erreichen. "

Gastronomie
Das Frühstücksbuffet war sehr gut und ausreichend für 3 Tage (wir brauchen hier keine breite Auswahl). "

Sehr einfaches Hotel
2,0
Lage & Umgebung
Bahnhof und Tivoli sind ca. 1000 m entfernt, Um das Hotel sehr viele Baustellen "

Service
Rezeption ist englisch sprechend "

Gastronomie
Frühstück nicht empfehlenswert, keine Auswahl, Käse nur eine Sorte abgepackt, kein Obst "

Sport und Unterhaltung
nicht vorhanden "

Zimmer
Zimmer sind sehr klein, kein Safe, Zimmer wurde schlecht gereinigt, erste Abnutzungsspuren trotz Neubau "

Durchgangshotel
3,7
Hotel
Ein riesen Hotel mit vielen Stockwerken, Baujahr ca. 2009. Die Zimmer sauber, aber spartanisch eingerichtet, ohne Telefon, ohne Schrank. Geeignet für Kurzaufenthalte. Sehr dünne Wände sorgen für entsprechende Schallübertragung. Publikum ist gemischt international. Frühstück ist gut organisiert und ausreichend, ein Restaurant ist nicht vorhanden, auch nicht in der näheren Umgebung. Positiv ist das Vorhandensein einer Tiefgarage. Fußweg zum Stadtzentrum 15 - 20 min. "

Lage & Umgebung
Stadtzentrum 15 - 20 Min, Bahnhof 10 Min., Hotelumgebung im Moment riesige Baustelle, Entfernung Tivoli ca. 15 Min. "

Service
Service ist gut, man gibt sich Mühe. Es ist angebracht Englischkenntnisse zu besitzen, Mehrsprachigkeit des Personals konnte ich nicht feststellen. "

Gastronomie
Es gibt keine Gastronomie. Getränkeverkauf an der Reception. "

Sport und Unterhaltung
Es gibt keine Freizeitangebote und kein Wellness. "

Zimmer
Kleine Zimmer mit Dusch- und WC - Teil, ohne Schrank, Klimaanlage, TV mit deutschsprachigen Sendern, Doppelbett nur von einer Seite zu besteigen, Wände sehr hellhörig, Zimmerservice regelmäßig ebenso Handtuchwechsel. Ein Leben aus dem Koffer ist erforderlich, da kein Schrank vorhanden. "

Gesamteindruck
Im Stadtzentrum, ca. 15 - 20 Min Fußweg, gibt es eine Vielzahl von guten und sehr guten Restaurants, auch internationale, sehr gute Einkaufsstraßen mit allen bekannten Markennamen der Geschäfte. Die Preise liegen deutlich , bis zu 100 %, über den in Deutschland geforderten. "

Tolles Hotel mit kleinem aber feinem Zimmer
4,6
Hotel
Das Hotel hat eine super lage in der nähe des Bahnhofs von Kopenhagen. Es ist ruhig und sauber. Das Zimmer ist klein aber ausreichend für Zwei Personen. Kein langzeit Hotel da kein schrank vorhanden ist aber für eine Städtereise voll und ganz ausreichend. "

Machbar
2,8
Hotel
Die Zimmer sind wirklich winzig klein und ohne Schrank, aber man weiß ja schließlich worauf man sich einlässt bei der Buchung. Es ist alles sauber und funktional. Praktisch sind die Hotel-Verleihfahrräder für ein paar Lronen, als Hauptfortbewegungsmittel der Städter. Kopenhagen ist insgesamt teuer aber auch das weiß man eigentlich, wenn man sich etwas informiert hat. Also insgesamt alles geeignet für Städtekurztrip oder Geschäftsreise. Frühstücksliebhaber sollten in die Stadt bummeln und dort essen. Besonders wer Kaffeeliebhaber ist oder gerne Milch zu sich nimmt. Alles sehr reduziert am Büffet, aber man wird satt. "

One Night in Kopenhagen
4,6
Hotel
Das Hotel liegt gleich in der Nähe des Hauptbahnhofs von Kopenhagen. Es handelt sich um ein 12-stöckiges total modernes und puristisches, aber gleich auch ein total stylisches Hotel. Die Aussicht aus dem 12. Stock ist einfach traumhaft. Das Frühstücksbuffett kann ich auch mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Die Zimmer sind wirklich sehr klein, aber durchaus ausreichend, denn immerhin möchte man ja die Stadt besichtigen und nicht die Tage im Hotel verbringen! "