Wastlhof

Wildschönauer Niederau 206, 6314 Niederau, Karte anzeigen

0,2 km
59,6 km
5,1 km
WLAN
Parkplatz
2019
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Wastlhof

Hotelausstattung
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • Garten / Innenhof
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Kinderspielplatz
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • Liegestühle / Hängematten
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Handtuchauswahl / Handtücher
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Vollpension
  • Vegetarische Verpflegung
  • Glutenfreie Gerichte
Wellness & Sport
  • Sauna
  • Fitnessstudio
  • Massagen
  • Radfahren / Mountainbike
  • Reiten
  • Innenpool
  • Außenpool
  • Kinderpool / Kinderbereich
  • Dampfbad
  • Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Lage
  • zentrale Lage
Zimmertyp
  • Familienzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Bewertungsübersicht Wastlhof

Hotel
4,8
Ort
4,5
Service
4,9
Zimmer
4,7
Verpflegung
4,9
Sport
4,6
Preis/Leistung
4,9
Ø-Rating
4,7

Hotelbewertungen zu Wastlhof

Herzliches, gut geführtes Hotel für Familien!
4,7
Hotel
Die Hotel liegt direkt an einer Durchgangsstraße, die allerdings nur mäßig befahren wurde. Die Optik des Baus fügt sich nahtlos in die Umgebung ein und entspricht den Vorstellungen die man sich von Tirol macht ;o) Das Hotel wirkt insgesamt sehr gepflegt. Man merkt, daß die Eigentümer sich Gedanken machen und auch Anregungen von Gästen annehmen. Viele liebevoll durchdachte Kleinigkeiten (z.B. Spruch des Tages, Wettervorhersage des Tages uvam.) sorgen dafür, daß man sich gleich wohlfühlt. Gerade mit Kind fühlt man sich sehr willkommen, merkt man doch sowohl an den Einrichtungen als auch an am Umgang der Mitarbeiter, daß Familien sehr willkommen sind. Schöner, relativ neu gestalteter Wellnessbereich mit großem, teilweise leider recht hochpreisigem, Angebot. Halbpension ist absolut empfehlenswert. Es waren hauptsächlich deutsche Gäste, zumeist Familien vor Ort. Wie es schien relativ viele Stammgäste! Vom angeschlossenen Reitstall merkt man im Hotel selber wenig, obwohl er direkt hinter dem Haus liegt. Reithalle ist vorhanden. "

Lage & Umgebung
Die nähere Umgebung bietet viele familienfreundliche Ausflugsziele. Eine Gondelstation ist innerhalb weniger 100 Meter erreichbar. Sehr viele Wanderwege in der Umgebung. Allerdings sollte man für Ausflüge in die Umgebung ein Auto verfügbar haben. Mehrere Supermärkte, Arzt, schönes Freibad, Bank, Minigolf (anderes Hotel im Ort) fußläufig sehr gut erreichbar. Im Winter ist abends wahrscheinlich mehr geboten. Da wir es allerdings eher ruhiger angehen wollten, war das Angebot für uns völlig ausreichend. "

Service
Der Service war bestens, die Mitarbeiter stets freundlich und zuvorkommend. Ein Sonderwunsch wurde problemlos und freundlich erfüllt. Die Atmosphäre unter den Mitarbeitern schien auch sehr gut zu sein. Im Empfangsbereich ist ein Internetterminal (15 Minuten - 1 Euro), in Teilen des Hotels WLAN gegen Gebühr. Bademäntel konnte man gegen eine Gebühr von Euro 5 leihen. Tischtennisschläger und Bälle kostenlos an der Rezeption leihen. Alle waren sehr hilfsbereit und hatten meist ein freundliches Lächeln im Gesicht :o) "

Gastronomie
Bei Halbpension wurde ein Viergang-Menü mit Menüwahl angeboten. Bis auf einen Abend war sowohl das Angebot als auch die Qualität immer sehr gut und es wurde auch darauf geachtet, daß etwas Kinderkompatibles mit angeboten wurde. Salat, Suppe, Hauptspeise und Dessert, welches wenn man überhaupt von Schwächen sprechen kann, der etwas schwächere Part war. Das Frühstück war durchweg sehr gut, verschiedene Sorten Brot, Brötchen, Croissants und Toast, frisch gepresster Orangensaft, eine gute Auswahl an Wurst, Marmelade, Eier, Rührei, Speck, Joghurt und frische Früchten - Top! Eine etwas größere Käseauswahl wäre perfekt gewesen. Bei Kaffee bin ich leider sehr eigen, der hätte etwas besser sein können. Teetrinker bin ich leider nicht, hier gab es aber eine große Auswahl. Frühstück gab es von 07:30 bis 10:00 / Sonntags bis 12:00 (inkl. Sekt). Nachmittags ein kleines Kuchenangebot (Kaffee u.ä. kann auf Wunsch dazu bestellt werden). Abendessen von 18:00 bis 20:00 Uhr. Einmal in der Woche wurde gegrillt, wird allerdings wohl nur in den Sommermonaten angeboten. Ein sehr stimmungsvoller Abend, mit einer schönen Auswahl an Grillgut, Salaten und Dessert. Dazu ein bißchen Musik, sehr gemütlich. "

Sport und Unterhaltung
Das Schwimmbad war für uns ausschlaggebend bei der Entscheidung für dieses Hotel und es hat sich auch gelohnt. Wir waren meist mehrfach am Tag dort und es ist wirklich schön. Sehr hell mit einem tollen Ausblick auf die umliegenden Wiesen. Dazu eine schöne Liegewiese direkt am Hallenbad angrenzend und ausreichend Liegen innen und außen. Das Bad selber war sauber und gut gepflegt, genauso wie der Wellnessbereich und die Sauna. Es gab zweimal in der Woche Angebote für die Kinder, einmal einen Spieleabend in der Reithalle und einen Abend mit Ponyspielen. Es sind im Haus ein Aufenthaltsraum mit Fernseher und mehreren Spielen, ein Kinderspielraum mit Playstation2 und Kicker und Spielmöglichkeiten für kleinere Kinder und ein Raum mit Tischtennisplatte vorhanden. Wir haben die Reitschule oder das Ponyreiten nicht genutzt, daher können wir hier keine Wertung abgeben. Allerdings waren alle anderen sehr angetan. Für Kinder, die nicht reiten, kann es etwas langweilig werden, da fast alle anderen Kinder einen Großteil der Zeit im Stall zubringen ;o). Es gibt vom Tourismusverbund einen Kinderclub, der sehr schöne Ausflüge in die Umgebung für die Kinder anbietet. Dies ist schon ab ca. 5 Jahren möglich, die Betreuung ist sehr nett - unserem Nachwuchs hat es sehr gut gefallen. Aber dieser Club hat wie gesagt nichts mit dem Hotel zu tun. Bei der Ankunft erhielten wir Informationsmaterial über die Umgebung und sämtliche Angebote des Hotels, sowie teilweise des Tourismusverbandes. "

Zimmer
Wir hatten ein sehr schönes Zimmer, mit relativ neuer geschmackvoller Einrichtung, die auch etwas hochwertiger wirkte. Telefon und Fernseher waren vorhanden, wurden allerdings von uns nicht genutzt. Etwas schwierig ist es für sehr große Menschen, da die Betten alle ein Fußteil besitzen. Das Zimmer war sehr gepflegt und wurde auch gut zwischengereinigt. Die Größe des Zimmers war ausreichend, mit vier Personen wird es eher etwas eng. Das Bad war sehr schön, mit Dusche und Badewanne. Wir hatten ein separates WC, was sehr angenehm war. Schöner Balkon mit zwei Stühlen und Tisch, Sonnenschirm und einer Liege. Ansonsten war noch ein Safe und ein Kühlschrank vorhanden. Einige Zimmer im älteren Teil des Hauses sind wohl etwas kleiner und haben auch nicht ein ganz so hochwertiges Bad, sollen aber trotzdem gemütlich sein. Gegenüber des Hotels auf der anderen Straßenseite befindet sich die Pension Wastlhof mit mehreren Appartements. "

Gesamteindruck
Insgesamt haben wir diesen Urlaub sehr genossen und das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Einzig ein paar Motorradfahrer, die in aller Herrgottsfrühe am Hotel vorbei rasen mußten, haben mir etwas den Schlaf verkürzt. Sonst ist es trotz der Lage an der Straße eher ruhig. Das Preis-/Leistungsverhältnis empfinden wir als gut bis sehr gut. Bei der Masse des Angebotes in der Umgebung muß man genau schauen, was man macht. Jetzt im Sommer fanden wir mit Kindern sehr empfehlenswert einen Ausflug zum \"Hexenwasser\" nach Söll (Gondelfahrt). Gut gefallen hat uns das kleine mittelalterliche Örtchen Rattenberg und im Nachbarort Kramsach der \"Lustige Museumsfriedhof\" und einige schöne Badeseen. Ansonsten gibt es noch das Silberbergwerk in Schwaz und die Kristallwelten (Swarowski) in der Nähe. Dazu etliche Gondelbahnen, Almen, unendlich viele Wanderwege, in Ellmau \"Elmis Zauberwelt. Innsbruck ist ca. 80 Kilometer entfernt, ungefähr genauso weit ist Salzburg. Die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort sind gut bis sehr gut, was Supermärkte betrifft. Es gibt regelmäßig Handwerkermärkte in den Orten um Niederau herum. Alles weitere bekommt man in Wörgl (ca. 7 Kilometer). Der Handyempfang war fast überall sehr gut. Dies war uns wichtig, damit wir für den Kinderclub immer erreichbar waren. Alles in allem ein schöner runder Urlaub, den wir mit Sicherheit einmal wiederholen werden. Das Hotel würden wir jederzeit guten Gewissens weiter empfehlen. "

Super Hotel, besonders für Pferdefreunde!
5,0
Hotel
Sehr schönes Hotel für die ganze Familie! Vor allem für Kinder, die Pferde lieben, ist diese Hotel bestens geeignet. Die Ställe waren sauber, die Pferde gepflegt und die Reithalle top. Der Unterricht kindgerecht und wir werden sicher wiederkommen. "