Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Aserbaidschan - 149 Hotels
Besuchen Sie das Land des Feuers zwischen Europa und Asien. Der Export von Erdöl hat die ehemalige Sowjetrepublik reich gemacht. Entdecken Sie die Kultur zwischen Orient und Okzident und lernen Sie die einzigartige Welt der Moderne kennen. Obwohl Aserbaidschan traditionell ein muslimisches Land ist, leben die meisten Einwohner ihre Religion nicht aus. Unverwechselbar ist die islamische Architektur rund um die Hauptstadt Baku. Viele namhafte Hotelketten, die Ihnen einen luxuriösen und komfortablen Aufenthalt ermöglichen, sind hier vertreten.

Günstige Hotels Aserbaidschan

Old Street Boutique Hotel

Sabir 12, 1095 Baku Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 11 Zimmer wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) steht zur…

Gorgud Plaza Hotel

Khatai Avenue 39, AZ1000 Baku Auf Karte anzeigen

Dieses beliebte Anwesen liegt in Baku. Das Hotel wurde 2014 erbaut. Das Hotel wurde 2014…

Premier EXPO Hotel

Agha Neymatulla Street 26A, 1033 Baku Auf Karte anzeigen

Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, WLAN-Internetzugang, Parkplatz, Fitnessraum, Spa,…

Aserbaidschan: Hotel günstig buchen

Aserbaidschan - Hotels im ganzen Land

Reisende kommen bei einer Tour durch das Land voll und ganz auf ihre Kosten. Der gesamte Staat ist genauso bunt und vielfältig wie seine Einwohner. Nach dem Zerfall der Sowjetunion und dem gescheiterten Putschversuch von Moskau erlangte Aserbaidschan die Unabhängigkeit. Seit jeher gilt das Land als Brücke zwischen Westen und Osten. Auch in der jüngeren Vergangenheit sorgten Politiker im Land für Annäherungen zwischen Europa und Asien. Zeugnisse der Geschichte des Landes sind die zahlreichen Museen und Kunstausstellungen in der Hauptstadt Baku, die die enorm wichtige Bedeutung der Republik darstellen. In Baku entstehen am Ufer des Kaspischen Meer weit in den Himmel ragende Wolkenkratzer. In Downtown werden zunehmend spektakuläre Shopping Malls und Bürokomplexe gebaut. Die Regierung investiert aber auch in den Erhalt der hiesigen Kultur. Verfallende Paläste, alte Museen und heruntergekommene Kunsthallen sind in den letzten Jahren saniert worden, um neue Gäste aus der ganzen Welt anzulocken.

Von preiswert bis extravagant - die neuen Hotels in Aserbaidschan

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten im Land gibt es rund um die Hauptstadt Baku und in deren Vororten. Dies liegt unter anderem daran, dass die Stadt das soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im gesamten Land ist. Ein weltbekannter Hotspot ist das Kempinski Hotel Badamar in der Mushfig Street. Etwas außerhalb der Innenstadt gelegen, ist die Anlage die Ruheoase schlechthin. Die luxuriösen Zimmer, die Gourmet-Küche und die zahlreichen Poolanlagen rechtfertigen jeden einzelnen der fünf Sterne. Ähnlich luxuriös ist es im JW Marriott Absheron Hotel. Das imposante Gebäude gehört mittlerweile sogar zu den Wahrzeichen der Metropole. Bereits von außen können Vorbeigehende den Luxus im Inneren schon erahnen. Auch diese Unterkunft liegt in unmittelbarer Nähe zur Uferpromenade, sodass beispielsweise aus dem Gourmet-Restaurant der Ausblick über das Meer genossen werden kann. Günstige Alternativen gibt es im gesamten Baku. Besonders in Downtown findet man diverse Übernachtungsmöglichkeiten. Natürlich ist das Angebot für Touristen außerhalb der Hauptstadt nicht so stark frequentiert, aber dennoch vorhanden. Ebenfalls eine Reise wert ist die Halbinsel Asberon, die durch ihre Schlammvulkane und Feuertempel bekannt geworden ist. Außerdem liegt ein kleiner Nationalpark auf der Halbinsel. Rund um die Region gibt es viele kleinere Unterkünfte, die mit preiswerten Angeboten locken.

Bequem mit dem Flugzeug anreisen

Selbstverständlich gibt es weitere Unterkünfte, die hier nicht vorgestellt wurden. Aserbaidschan ist unkompliziert mit dem Flugzeug aus Deutschland zu erreichen. Ab München und Frankfurt gibt es Direktflüge an das Kaspische Meer. Viele Routen beinhalten auch Zwischenstopps in der türkischen Millionenstadt Istanbul. Während des Aufenthalts werden Taxibusse empfohlen, da die Autoreise durch das Land sehr kompliziert werden kann. Die zuverlässigen Taxifahrer erkennt man an den blauen Aufklebern hinter der Windschutzscheibe, die von den Bezirksregierungen ausgegeben werden. Nicht nur zur Flugsuche, sondern auch für die Suche nach einem passenden Hotel, bietet sich eine Suche über das Internet an.