Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Aurich - 4 Hotels
Mitten im ostfriesischen Moor und nicht weit von der Nordseeküste entfernt, befindet sich die Stadt Aurich. Bei einem Spaziergang durch die Einkaufsstraße lassen sich Sehenswürdigkeiten wie der bekannte Sous-Turm, das Historische Museum oder die Lambertikirche besichtigen. Außerhalb des Ortes befindet sich das bekannte Moordorf, ein Freilichtmuseum, in dem die Besucher das Leben der Auricher Einwohner vor 150 Jahren nachempfinden können. Möchten auch Sie Aurich und Umgebung im Rahmen eines mehrtägigen Aufenthaltes erkunden, stellt Ihnen unser Hotelteam gern attraktive Angebote für die passende Unterkünfte vor Ort zur Verfügung. Weiterhin können Sie über die Hotelsuche preiswerte Hotels in Aurich ausfindig machen.

Günstige Hotels in Aurich

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Ringhotel Köhlers Forsthaus

Hoheberger Weg 192, 26605 Aurich Auf Karte anzeigen

Das 4-Sterne Ringhotel Köhlers Forsthaus bietet Gästen eine ausgesprochen wohnliche und angenehme…
2018

Hotel in Aurich günstig buchen

Hotels mit ostfriesischem Flair: Eine Übernachtung in der Altstadt Aurichs

Bei dem Ort Aurich handelt es sich um die zweitgrößte Stadt Ostfrieslands, die seit 2004 das ausgefallene Privileg besitzt, Ortsschilder auf Hoch- und Plattdeutsch aufzustellen. In der 40.000 Einwohner-Stadt gibt es eine Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, weshalb Aurich auch in das Förderprogramm Niedersachsens für den Städtebau aufgenommen wurde. Doch Besucher können in Aurich nicht nur historische Bauwerke bestaunen, sondern in interessanten Museen auch der Geschichte der Stadt etwas näherkommen. Um einen Urlaub in Aurich so angenehm wie möglich zu machen, finden Reisende vor Ort zahlreiche Unterkünfte mit ostfriesischem Flair sowie klassische Komforthotels mit moderner Ausstattung und Wellness-Angeboten für einen entspannten Aufenthalt.

Hotels mitten im Stadtzentrum

Aufgrund der Nähe zur Nordseeküste und somit zu bekannten Fischerdörfern wie Carolinen- und Greetsiel halten sich in Aurich viele Tagestouristen auf. Für Urlauber befindet sich fast jedes der etwa ein Dutzend Hotels unweit des Stadtzentrums, sodass sie die Möglichkeit haben, in nur wenigen Minuten vom Hotel aus über die schöne Einkaufsstraße zu flanieren. Das 2008 sanierte 3-Sterne-Hotel „Stadt Aurich“ beispielsweise befindet sich nur etwa 900 Meter vom Stadtzentrum entfernt und verfügt über ein eigenes Restaurant mit angeschlossenem Biergarten. Darüber hinaus bietet das Hotel potenziellen Besuchern Sonderkonditionen an, zu denen mitunter ein „Schlemmerwochende“ mit Candle-Light-Dinner oder ein „Radfahrer-Arrangement“ zählt, das ein reichhaltiges Frühstück sowie „Fitmacher-Menü“ umfasst. Wer in einem Hotel mit typisch ostfriesischem Flair unterkommen möchte, findet mit dem Hotel „Twardokus“ eine adäquate Unterkunft, die ebenfalls nur 300 Meter vom Stadtzentrum entfernt liegt. In dem historischen Altstadtgebäude befinden sich 13 gemütliche Zimmer, in denen die kleinen Gäste des Hotels unter fünf Jahren umsonst nächtigen können. Wer hingegen ein Hotel sucht, das außerhalb des Stadtzentrums in ländlicher Umgebung liegt, dem sei das 4-Sterne-Haus „Ringhotel Köhlers Forsthaus“ ans Herz gelegt. Das Hotel befindet sich knapp fünf Kilometer außerhalb Aurichs im Ortsteil Wallinghausen, an einem kleinen See gelegen. Es verfügt unter anderem über einen Sauna-Bereich mit Dampfbad und einen Biergarten unmittelbar am See. Von diesem Hotel aus können Urlauber nicht nur eine Sightseeing-Tour in die Stadt machen, sondern bei einem Spaziergang oder einer Radtour auch die ostfriesische Natur genießen.

Mit dem Auto nach Aurich: Entspannte Anreise in die Hotels

Mit dem Auto ist eine mühelose Anfahrt in die Hotels nach Aurich möglich. Aus dem Süden kommende Urlauber reisen am besten über die A 31 nach Emden an. Von dort aus sind es noch rund 25 Kilometer durch die ostfriesische Landschaft bis zu den Hotels in Aurich. Ebenfalls denkbar ist eine Anreise mit der Bahn nach Emden. Von dort aus ist eine Weiterreise mit dem Linienbus zu den Hotels vor Ort möglich.