Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Coswig - 3 Hotels
Coswig ist eine Große Kreisstadt an der Elbe im Landkreis Meißen. Sie hat etwa 20.000 Einwohner. Das Stadtgebiet geht heute nahtlos in das von Radebeul und Dresden über. Der Ort ist ein beliebtes Ziel von Kulturtouristen, die die Sehenswürdigkeiten des Dresdner Elbtales besichtigen wollen. Im Sommer besuchen zahlreiche Touristen aus Deutschland und Europa die Stadt. Wer ein preiswertes Zimmer für eine Übernachtung sucht, sollte deshalb frühzeitig eine Unterkunft buchen. In Coswig gibt es zahlreiche Hotels, die über die Hotelsuche gefunden werden können.

Günstige Hotels in Coswig

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Waldschlößchen

Kliekener Haupt 10, 06869 Coswig Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 35 klimatisierten Zimmer wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (gegen…
2019

Hotel in Coswig günstig buchen

Hotels in Coswig - Hochkultur und unberührte Natur im Dresdner Elbtal

Sehenswert sind die alte Kirche Coswigs aus dem Jahr 1497 sowie die Barockkirche im Stadtteil Brockwitz. Auch die Villa Teresa, früherer Wohnsitz des Komponisten Eugen d’Albert, und die Karrasburg lohnen eine Besichtigung. Unmittelbar an das Stadtgebiet grenzt das Spaargebirge. Von der Boselspitze hat man einen schönen Blick auf das darunterliegende Elbtal. Der Friedewald ist eine 4000 Hektar große Waldlandschaft. Sie wird von zahlreichen Teichen durchbrochen und lädt zu Wanderungen und Radtouren ein. Mehrere Fernwander- und Radwege sowie eine Reitroute passieren Coswig. Die entsprechenden Karten können kostenlos auf der Webpräsenz der Stadt abgerufen werden. Ideal für eine Radtour mit Kindern ist der Elberadweg, da es kaum Steigungen zu bewältigen gibt. Zahlreiche Gaststätten bieten die Möglichkeit zu einer Pause mit Flussblick. Kulturtouristen lockt die Stadt Dresden mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Semperoper und Frauenkirche.

Hotels in Coswig – stilvoll übernachten in historischen und modernen Räumlichkeiten

Das Hotel Spitzgrundmühle ist ein Familienbetrieb. Die Gäste erwartet eine bezaubernde Atmosphäre in den 450 Jahre alten Mauern des Gebäudes. Im hauseigenen Restaurant Ostrava werden tschechische Spezialitäten serviert. Die Gäste genießen den überbordenden historischen Gastraum mit Stuckarbeiten an der Decke und breiten, doppelflügeligen Türen. In den Wintermonaten verbreitet ein Kamin behagliche Wärme. Das Hotel Restaurant Waldschlösschen ist ein familiengeführtes Land- und Businesshotel. Für Konferenzen stehen moderne Tagungsräume zur Verfügung. Das dazugehörende Restaurant ist mediterran eingerichtet und begeistert mit einem offenen Kamin. Die Gäste des Hauses können sich im Wellnessbereich erholen. Wer es lieber sportlich mag, stemmt im Fitnessstudio Gewichte oder spielt auf einer der drei Bowlingbahnen eine Partie. Achtundzwanzig themenbezogene Zimmer laden zum Verweilen im Hotel Restaurant Fichtenbreite ein. Das Haus bietet zahlreiche Paketangebote wie geführte Radtouren durch den Fläming, Paddeltouren auf der Elbe und Wanderungen. Wer in der kalten Jahreszeit die Natur genießen will, kann die günstigeren Winterangebote wahrnehmen.

Anreise nach Coswig – gute Anbindung an den Verkehrsknotenpunkt Dresden

Mit dem Auto kann man von Dresden aus entweder rechts der Elbe durch die Dresdner Neustadt oder über die B6 nach Coswig fahren. Von Norden aus führen Straßen aus Meißen und Weinböhla in die Stadt. Besonders die aus Meißen kommende Route windet sich reizvoll durch die Weinberge des Spaargebirges. Coswig ist eine Haltestelle entlang der Fernbahnstrecken Berlin-Dresden und Leipzig-Dresden. Aus Dresden und Meißen fährt jeweils die S-Bahn-Linie Nummer 1 in die Stadt. Der nächstgelegene Flughafen ist der etwa 18 Kilometer entfernte Flughafen Dresden.