Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Geisenheim - 4 Hotels
Mit einer mehr als 1200-jährigen Geschichte ist Geisenheim sehr alt. Die Schüler der zahlreichen Schulen - acht davon und dazu eine Hochschule beherbergt der Ort im Rheingau - machen die Stadt allerdings richtig jung. Mehr als dreißig Weingüter bauen im Stadtgebiet vorwiegend Riesling an. Der Weinbau bestimmt auch den Lebensrhythmus der Einwohner und beeinflusst die Kultur in vielerlei Hinsicht. Man trifft sich zum Weintrinken, aber auch in der örtlichen Küche ist der Wein eine wichtige Zutat. Neben diesem prägenden Wirtschaftszweig sind die fünf Schlösser in Geisenheim eine weitere Attraktion für Touristen. Verschiedene Hotels aller Art laden zur Übernachtung ein und bei deren Auswahl ist die Hotelsuche hilfreich.

Günstige Hotels in Geisenheim

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Wald Rheingau

Marienthaler Str. 20, 65366 Geisenheim Auf Karte anzeigen

Die Zimmer des Waldhotels Rheingau sind im modernen Wine-Style eingerichtet. Hier verbindet sich…

Haus Neugebauer

Haus Neugebauer 1, 65366 Geisenheim Auf Karte anzeigen

Buchen Sie einen Aufenthalt in einem der 21 Zimmer mit Flachbildfernseher. Ein…

Hotel in Geisenheim günstig buchen

Übernachten im Rheingau: Hotels in Geisenheim

Besonders wichtig im Stadtbild von Geisenheim ist die Linde vor dem Rathaus. Dieser mehr als 700 Jahre alte Baum gibt auch dem größten Fest der Stadt den Namen. In jedem Sommer kommen zahlreiche Gäste, um das viertägige Lindenfest mit den Bewohnern der Stadt zu feiern. Da jeder Tag von einem anderen Stadtteil gestaltet wird, gleicht kein Tag dem anderen und etliche Gäste bleiben für die gesamte Zeit des Festes. Alle fünf Jahre verwandelt sich der Ort außerdem während des Stadtspektakels in ein mittelalterliches Dorf, wo es allerhand zu entdecken und zu erleben gibt. Das "Besser als nix!"-Festival lockt jedes Jahr im Mai junge Künstler aus dem ganzen Rheingau an. Während all dieser Veranstaltungen sind die Unterkünfte der Stadt gut gefüllt, sodass es sich empfiehlt, frühzeitig zu reservieren.

Ganz vielseitig: die Hotels in Geisenheim

Für besonders anspruchsvolle Gäste ist die Burg Schwarzenstein das Hotel der Wahl in Geisenheim. Achtundzwanzig Zimmer in der Parkresidenz und sechs Räume im Burghotel bieten verwöhnten Gästen eine exquisite Atmosphäre. Die hochwertige und umfassende Ausstattung ermöglicht entspanntes Ruhen und in den beiden Restaurants der Anlage wird raffinierte Küche geboten. Das Gourmetrestaurant gehört übrigens zu den fünfzig besten Restaurants in Deutschland. Eine ganz andere Art der Unterkunft ist das Kloster Johannisberg. Hier können die Gäste wesentlich preiswerter übernachten und im frugalen Pilgerzimmer Klosteratmosphäre schnuppern. Teurere Zimmer sind auch in diesem Hotel nach höherem Standard ausgestattet und verfügen über Dusche, WC sowie WLAN und Fernseher. Das Frühstück ist immer im Preis enthalten und eine Halbpension ist gegen Aufpreis ebenfalls möglich. Des Weiteren bietet das Hotel Neugebauer klassische Räumlichkeiten und Standardservice und liegt sehr attraktiv mitten im Wald. Am günstigsten übernachtet man im Haus Zur Post, wobei auch hier eine ausreichende Ausstattung mit Badewanne oder Dusche und WC vorhanden ist.

Geisenheim ist gut zu erreichen

Die Stadt liegt ungefähr 20 Kilometer westlich von Wiesbaden direkt an der B 42 und ist daher mit dem Auto gut zu erreichen. Die A 60 verläuft am anderen Rheinufer entlang und ist deshalb für die Anreise nicht geeignet. Auch mit der Bahn ist es leicht, den Ort zu erreichen, da der Zug von Frankfurt nur wenig mehr als eine Stunde fährt. In der Mainmetropole befindet sich auch der nächstgelegene Flughafen.