Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Göppingen - 3 Hotels
Im Bundesland Baden-Württemberg, rund 40 Kilometer östlich von Stuttgart entfernt, befindet sich die Stadt Göppingen. Die sanften Hügel des Vorlandes der Schwäbischen Alb bestimmen die Landschaft, in die Göppingen mit seinen sehenswerten Gebäuden eingebettet ist: Die Überreste der Burg Hohenstaufen, die im 12. Jahrhundert errichtet wurde, lassen sich bis heute außerhalb von Göppingen besichtigen. Bauwerke im klassizistischen Stil prägen hingegen das Bild der verkehrsberuhigten Innenstadt. In Göppingen finden Sie zahlreiche Hotels als ideale Ausgangsbasis, um die kleine Stadt und ihre Umgebung näher zu erkunden. Unser Hotelteam hilft Ihnen gern bei der Hotelsuche und sorgt dafür, dass Sie vor Ort ein Hotel ganz nach Ihren Vorstellungen finden.

Günstige Hotels in Göppingen

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Hotel in Göppingen günstig buchen

Ein Hotel in Göppingen, dem Ort der Vielfalt

Dem rund 57.000 Einwohner zählenden Göppingen wurde vor einigen Jahren von der Bundesregierung der Titel „Ort der Vielfalt“ verliehen. Allein ein Blick auf die Vielzahl von Religionsgemeinschaften bestätigt dies: In Göppingen sind zahlreiche Freikirchen, eine griechisch-orthodoxe, eine syrisch-orthodoxe und eine armenische Gemeinde vertreten. Im jüdischen Museum beispielsweise erfahren Besucher viel über den Alltag und die Vergangenheit der Juden in Göppingen. Außerdem prägen viele Kirchengebäude das Stadtbild. Auch die Hotels des Ortes sind auf die unterschiedlichen Ansprüche der Gäste ausgerichtet.

Göppinger Hotels für jeden Anspruch und jedes Budget

Ein Besuch im Hotel „Burg Staufeneck“ verspricht Gästen ein besonderes Erlebnis. Die alte Burgruine wurde von zwei Familien mit einem Hotelbetrieb und einem angeschlossenem Restaurant zu neuem Leben erweckt. Die Zimmer und Suiten dieses Hotels vor herrschaftlicher Kulisse bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und eine schöne Aussicht auf den Ort. Das Wellness-Angebot des Hotels besteht unter anderem aus einer Block-Sauna, Laconium, einer Aroma-Grotte und einem Eisbrunnen. Massage- und Beauty-Behandlungen runden das Wohlfühlprogramm in diesem Hotel ab. Die mit einem MICHELIN-Stern ausgezeichnete Küche im Restaurant „Burg Staufeneck"" verarbeitet ausschließlich hochwertige und frische Zutaten. Im Geviert des Burghofes bietet zudem eine Scheune Platz für Feierlichkeiten mit bis zu 120 Gästen. Das preiswerte „Opus-Hotel Sankt Christophorus“ ist im Gegensatz dazu schlicht und modern eingerichtet. Das Hotel ist zu Fuß nur fünf Minuten vom Märklin-Museum und seiner Erlebniswelt entfernt. Das Hotel liegt inmitten eines Wohngebietes, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist. Am Morgen können sich Gäste des Hotels hier an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken. Das „Hotel Restaurant Hohenstaufen“ befindet sich in einem Gebäude, dessen Fassade mit Pflanzen bewachsen ist. Die Zimmer des Hotels sind traditionell eingerichtet. Durch die ebenfalls zentrale Lage dieses Hotels sind die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt nicht weit entfernt. Unweit des Hotels befindet sich zum Beispiel die Göppinger Kunsthalle. Das 3-Sterne-Hotel „Eichenhof“ verfügt über große, helle Zimmer, die unter anderem mit Fernseher und Schreibtisch ausgestattet sind. Die Tagungsräume des Hotels besitzen große Fensterfronten mit Blick auf die Palmen des Wintergartens und den weitläufigen Außenbereich des Hotels. In der Nähe des Hotels befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und gastronomische Angebote.

Bequeme Anreise nach Göppingen und zum gebuchten Hotel

In die Stadt und zu ihrem Hotel gelangen Reisende mit dem Auto über die von Stuttgart nach Ulm führende Bundesstraße 10. Außerdem führt die Bundesstraße 297 Lorch-Tübingen an Göppingen vorbei. Die A 8 ist über die Anschlussstelle Aichelberg zu erreichen, die etwa zehn Kilometer von Göppingen entfernt liegt. An den Schienenverkehr ist die Stadt über den Bahnhof Göppingen angeschlossen. Ein öffentliches Nahverkehrsnetz verbindet die Hotels mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt.