Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Grönland - 8 Hotels
Sie möchten Eisbären, Wale und Robben in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten, sich von den einzigartigen Nordlichtern verzaubern lassen und einmal in einer heißen Quelle baden? Dann ist die Traumreise nach Grönland genau das Richtige für Sie! Auf Sie warten spektakuläre Naturschauspiele, kreative Sportaktivitäten und kulinarische Kostbarkeiten. Buchen Sie noch heute eines der preiswerten Hotels auf der größten Insel der Welt!

Günstige Hotels Grönland

Java Paragon Hotel & Residence

Jalan Mayor Jenderal Sungkono 101-103, 60256 Surabaya Auf Karte anzeigen

Dieses Hotel befindet sich in Surabaya, unweit von internationalen Schulen, Golfplätzen und…

Ice Fjord

Jørgen Sverdrupip Aqq. 10 , 3952 Ilulissat Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 31 Zimmer wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (gegen Gebühr) steht…

Grönland: Hotel günstig buchen

Grönland - günstige Unterkünfte auf der größten Insel der Welt

Es ist fast ein Ding der Unmöglichkeit, aufzuzählen, was die grönländische Natur alles zu bieten hat. Doch nicht nur Flora und Fauna bringen den Touristen zum Staunen, auch das tolle Freizeitangebot auf Grönland, lässt keine Wünsche offen. Da das Landesinnere der Insel hauptsächlich aus Eiswüste besteht, siedelten sich die Menschen entlang der Küsten an. Die nördlichste Stadt ist Quaanaaq. Touristen verlieben sich aufgrund der gastfreundlichen Einwohner in diese Stadt. Wer nach Quaanaag reist, sollte sich unbedingt Zeit für eine Hundeschlittentour nehmen. Ein Highlight ist das jährliche Hundeschlittenrennen, das für große Spannung sorgt. Naturliebhaber quartieren sich aber auch gern in der südlicheren Stadt Upernavik ein. In Upernavik verschwindet die Sonne im Winter für ganze drei Monate, was für ein besonderes Ambiente sorgt. Für abenteuerlustige Touristen ist die Kleinstadt Sisimuit ein Muss. Hier gibt es einige Hotels, die vielerlei Outdoor-Aktivitäten anbieten, zum Beispiel einen Ausflug mit dem Schneescooter. Reist man im Sommer nach Südgrönland, sollte man sich vom Gastgeber unbedingt eine Whale-Watching-Tour organisieren lassen. Im Süden findet man ebenso das einzige Outdoor-Spa des Landes. Auf einer Insel zwischen Qaqortoq und Nanortalik hat man inmitten der Natur die einzigartige Möglichkeit in bis zu 37 Grad heißen Quellen zu baden. Viele Unterkünfte organisieren gerne Tagestrips dorthin.

Die perfekte Unterkunft in Grönland - von der Fischerhütte bis zum luxuriösen Hotel

Für den Urlaub auf der arktischen Insel gibt es verschiedenste Unterkunftsmöglichkeiten, die allesamt sehr billig sind. Reist man beispielsweise in die drittgrößte Stadt des Landes, nach Ilulissat, empfiehlt sich das Hotel Arctic. Dieses Hotel liegt an einer Bucht und sticht durch seine schlichte Architektur und vor allem wegen seiner atemberaubenden Aussicht auf die Eisberge hervor. Wer gerne ausgefallen übernachtet, sollte sich unbedingt ein Zimmer in der kleinen Siedlung Narsarsuaq nehmen. Das Hotel Narsarsuaq besteht aus zwei umgebauten Militärbaracken. Da das Hotel auch eine Kantine hat, kommen im Sommer viele einheimische Gäste, um dort zu speisen und zu verweilen. Dies ist eine wunderbare Möglichkeit, das grönländische Flair aufzusaugen. Hat man es gerne heimelig, kann man sich auch gleich eine kleine Hütte mieten.

Die gute Planung für den perfekten Urlaub

Um die Reise in den arktischen Norden zu planen, ist das Internet eine große Hilfe. Neben Auskünften zum Land und zu den zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten lassen sich mittels unserer Hotelsuche auch preiswerte und erstklassige Hotelangebote finden. Zu berücksichtigen ist, zu welcher Jahreszeit man die Reise antritt. Zahlreiche Plattformen geben Informationen über die besten Reisezeiten. Es gibt sehr gute Flugverbindungen von Europa zu allen vier grönländischen Flughäfen. Der internationale Flughafen Kangerlussuaq ist der größte des Landes. Von Kopenhagen aus ist man beispielsweise in fünf Stunden dort. Man kann aber auch mit dem Schiff von Dänemark oder Island aus anzureisen.