Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Hamm - 11 Hotels
Hamm liegt in Westfalen, am Ostrand des Ruhrgebiets. Egal ob Sie privat oder geschäftlich einen Aufenthalt in Hamm planen, wir haben das passende Hotel für Sie im Angebot. Die westfälische Großstadt hat Ihnen für Besichtigungen zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehören unter anderem der 35 m hohe Glaselefant im Maximilianpark, Stadt-Wahrzeichen und größtes Tierform-Bauwerk der Welt, oder Industriedenkmäler, wie die zwei Wassertürme. Sie finden hier günstige Angebote für Hotels in Hamm.

Günstige Hotels in Hamm

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Mercure Hotel Hamm

Neue Bahnhof 3, 59065 Hamm Auf Karte anzeigen

Elegant, mit dunklen Hölzern und hellen Farben gestaltet, bieten die 142 Zimmer allen Komfort für…

Romantik Hotel Alte Vogtei

Lindenallee 3, 57577 Hamm Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 15 Zimmer, die Minibar und einen Flachbildfernseher bieten, wie zu…

City Garni

Schiller 68 - 72, 59065 Hamm Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 29 Zimmer wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist…

Hotel Herzog

Caldenhofer Weg 22, 59065 Hamm Auf Karte anzeigen

Buchen Sie einen Aufenthalt in einem der 24 Zimmer mit Flachbildfernseher. Die Zimmer haben eigene…

Hotel in Hamm günstig buchen

Urlaub in Hamm – Großstadt im gewandelten Ruhrgebiet

Die Metropolregion Rhein-Ruhr war einst der Inbegriff von Kohleindustrie und rauchenden Schloten. Das Gebiet hat sich gewandelt. Viele Städte wurden zu kulturellen Zentren und attraktiven Reisezielen. So auch die Stadt Hamm im Regierungsbezirk Arnsberg. Erst seit 1975 ist Hamm eine Großstadt und macht diesem Status alle Ehre. Die Stadt empfängt ihre Gäste mit der schönen Altstadt, mit Sehenswürdigkeiten der Architektur und einem regen kulturellen Leben. Zur Touristenfreundlichkeit der Stadt gehört auch das umfangreiche Angebot von Hotels in der Stadt.

Ruhrgebiet entdecken – Hotel in Hamm buchen

Die heutigen Besucher von Hamm, wie überhaupt im gesamten Ruhrgebiet, empfängt ein frischer Wind statt der früheren dicken Industriedünste. Doch die industrielle Geschichte hat historische Spuren hinterlassen, die heute als Sehenswürdigkeiten gepflegt und gezeigt werden. Zahlreiche Industriedenkmäler können heute in der Stadt an der Lippe besichtigt werden. Eine Reise nach Hamm kann zu einer spannenden Tour durch die vorindustrielle und industrielle Historie der Stadt werden. Reisende können hier verschiedene Themenrouten für Industriekultur an der Lippe oder Kanäle und Schifffahrt wählen. Auf diesen Routen gibt es sehenswerte alte Schleusen, wie die Schleusen Werries, Lippschleuse Heessen und Hamm zu entdecken. Es können die Zeche Sachsen, Radbod, der Schacht Lerche, der Stadthafen oder das Bergwerk Ost besichtigt werden. In der Innenstadt gibt es noch etliche historische Gebäude, die die großen Stadtbrände des 18. Jahrhunderts und die Weltkriegsbomben überstanden haben. Dazu gehören das einstige Oberlandesgericht und derzeitige Rathaus, sowie etliche sehr schöne Bürgerhäuser des spätbarocken Stils. Das alte Bahnhofsgebäude wurde aufwendig restauriert. Besonders für Familien ist ein Besuch im Tierpark Hamm mit dem Vogelzoo und Reptilienpark ein Muss. Kultur wird großgeschrieben. Bekannte wiederkehrende Veranstaltungen sind beispielsweise das Open Air Festival Hammer Summer oder der KlassikSommer, aber auch das Flugplatzfest oder der alljährliche Mittelaltermarkt im Maximilianpark. Die Hotelsuche zeigt Unterkünfte in Hamm jeder Kategorie. Romantisch, gemütlich geht es im Hotel Alte Vogtei zu. Das große Hotel Mercure in Bahnhofsnähe bietet modernste Zimmer, Wellness- und Sportangebote. Ein gepflegtes Ambiente mit Blick auf den Fluss finden Urlauber im Hotel Bootshaus in der Fährstraße.

Anreise zum Hotel in Hamm

Typisch für die Metropolregion Rhein-Ruhr sind die ausgezeichneten Verkehrsanbindungen. Zum Hotel in Hamm gelangen Autoreisende über die Autobahnen A 1 und A 2 und die Bundesstraßen B 61 und B 63. Von der DB fahren ICE, IC und EC nach Hamm, und es gibt ins Umland beste Verbindungen für Ausflüge und Weiterreise. Flugreisen können nach Dortmund-Wickede, Münster-Osnabrück oder Paderborn-Lippstad gebucht werden, und über die Lippe kommen Schifffsreisende zu den Anlegern am Datteln-Hamm-Kanal. Die Anreise erfordert also keinerlei Kopfzerbrechen, wenn die gewünschte Unterkunft in Hamm ausgewählt wurde.