Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Hasselfelde - 5 Hotels
Der Luftkurort Hasselfelde ist ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken in der anmutigen Talsperrenlandschaft der Flüsse Bode und Rappbode. Bekannt geworden ist er unter anderem wegen der Westernstadt Pullman-City-Harz, in der es vielfältige Attraktionen zu bestaunen gibt. Die Harzköhlerei Stemberghaus bewahrt die Tradition des „schwarzen Handwerks“ und im Köhlerladen werden neben der Holzkohle auch Harzer Spezialitäten angeboten. Wanderer freuen sich über den Harzer-Hexen-Stieg, der durch den Ort verläuft. Der örtliche Bahnhof der Schmalspurbahn ist eine Attraktion für Eisenbahnfreunde. Hasselfelde ist ein beliebtes Urlaubsziel und bei der Auswahl der passenden Unterkunft ist die Hotelsuche behilflich.

Günstige Hotels in Hasselfelde

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Hotel in Hasselfelde günstig buchen

Hasselfelde – traditionelle Köhlerei, Westernstadt und gastfreundliche Hotels

Eine beeindruckende Naturlandschaft mit Wald, Bergwiesen und Wasser umgibt Hasselfelde. Passionierte Wanderer schätzen das weitläufige Wegenetz mit Anschluss unter anderem an den Selketalstieg, den Weg der Kaiser und Könige sowie den Pilgerweg Via Romea. Die am Wege liegenden Aussichtspunkte, Biotope sowie Grill- und Rastplätze sind willkommene Abwechslungen. Petrijünger finden im Talsperrengebiet ausgezeichnete Bedingungen vor und das idyllische Waldseebad gilt als eines der schönsten der Gegend. Eine Fahrt mit der antiken Schmalspurbahn oder mit einer Pferdekutsche ist für kleine wie große Besucher ein Erlebnis. Im Ort werden Ballonfahrten angeboten, die fantastische Ausblicke gewähren. Weitere Outdooraktivitäten der Region sind Reiten, Bogenschießen und Radfahren. Im Winter genießen die Gäste gespurte Loipen, Pferdeschlittenfahrten sowie eine beleuchtete Rodelbahn.

Hasselfelde - Hotels mit Wohlfühlcharakter

Das Hotel Hagenmühle liegt idyllisch und malerisch in die Landschaft gebettet am Ortsrand von Hasselfelde mit Blick auf die Pferdekoppeln und den nahen Forst. Das Haus ist eine umgebaute, renovierte ehemalige Mühle und verfügt über mehrere Fachwerkgebäude, die einen romantischen Innenhof umschließen. Den Inhabern liegt das Wohl der Gäste sehr am Herzen, was man im ganzen Haus und vor allem beim Service feststellt. Hier findet man in gemütlich eingerichteten Zimmern preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten. Das Frühstück ist reichhaltig und im angeschlossenen Restaurant steht der Chef, der sein Handwerk in renommierten Häusern erlernte, mit Leidenschaft am Herd. Regionale Speisen sowie internationale Spezialitäten werden aus frischen Zutaten der Region bereitet. Die Wanderwege beginnen direkt am Hotel und für Ausflüge in die Region oder in die Westernstadt Pullman-City ist das Haus ein optimaler Startpunkt. Zentral im Ort liegt das Landhotel zur Krone. Hier kann man in modernen, wohnlichen Zimmern günstig Unterkunft finden. Damit die Gäste sich wohlfühlen, ­bietet ­das Haus einen Innenpool mit Gegenstromanlage, eine Sauna, Beauty- sowie Massageanwendungen und einen Fitnessraum. Morgens wird ein üppiges Frühstück serviert und abends können sich die Gäste im hauseigenen Restaurant mit typisch Harzer Gerichten sowie internationalen Speisen verwöhnen lassen. Hasselfelde verfügt über ein außergewöhnlich großes Angebot an Ferienhäusern und -wohnungen, die teilweise sogar mit Zimmerservice angeboten werden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Anreise per Flugzeug erfolgt über die Flughäfen Hannover (160 km) oder Leipzig (140 km). Von beiden Ankunftsorten ist die Weiterreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hasselfelde bequem möglich. Von den Bahnhöfen Blankenburg (17 km) oder Wernigerode (30 km) fährt man bequem mit dem Bus weiter nach Hasselfelde.