Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Hooksiel - 4 Hotels
Hooksielist ein Küstenbadeort auf der ostfriesischen Halbinsel an der Nordsee, der zur Gemeinde Wangerland im Landkreis Friesland gehört. Er ist ein typisch norddeutscher Ort mit reizvoller Klinkerbebauung. Sehr hübsch ist der alte, unter Denkmalschutz stehende Hafen mit seinen malerischen Fischerbooten und den Speicher- sowie Packhäusern von 1821. Aber auch der Außenhafen und die Schleuse sind beachtenswert. Im ehemaligen Rathaus mit jahrhundertealtem Zwiebelturm ist heute ein Muschelmuseum untergebracht. In der Hochsaison überschreitet die Anzahl der Gäste bei Weitem die der Einwohner und so ist es ratsam, eine passende Unterkunft im Voraus zu reservieren. Bei der Auswahl derselben ist die Hotelsuche hilfreich.

Günstige Hotels in Hooksiel

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Hotel in Hooksiel günstig buchen

Hooksiel: Badeort mit historischem Kern und kleinen Hotels

Die Hooksieler Kirche befindet sich im Ortsteil Pakens und entstand bereits im 13. Jahrhundert. Sie liegt auf einer hohen Warf und verfügt unter anderem über eine farbenprächtig bemalte Orgel von Joachim Richbron. Auf dem Deich kann man ein sogenanntes Mudderboot besichtigen, das bis in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts der ­Entschlickung der Hafenzufahrt diente. Sehr bekannt und mit über 6.000 Zuschauern gut besucht, sind die jedes Jahr in der Hochsaison stattfindenden Hooksieler Renntage für Galopper und Traber auf der Jaderennbahn des Ortes. Der letzte Veranstaltungstag bietet neben den Rennen ein vielfältiges Programm mit Kutschenkorso, Kaltblut- und Ponnyrennen sowie einem Hutwettbewerb unter den Zuschauerinnen.

Kleine, feine Hotels und Pensionen in Hooksiel

Die Pension Friesenkate ist eine 1822 erbaute ehemalige Schmiede in ländlicher Umgebung, direkt am Binnendeich in einem herrlichen Bauerngarten gelegen. Die Übernachtungspreise sind günstig und die Unterkunft ist großzügig sowie wohnlich im maritimen Stil möbliert. Auf Wunsch werden diverse Frühstücksvarianten serviert. Hier, hinter dem Deich, lässt es sich wunderbar entspannen und ausruhen. Im Hotel zum Packhaus findet man eine sehr behagliche und stilvolle Unterkunft zu einem günstigen Preis. Der Blick aus dem Fenster geht auf den alten Hafen und die Terrasse liegt ausgesprochen idyllisch an der Kaimauer. Im hauseigenen Restaurant mit offenem Kamin werden die Gäste mit Fischspezialitäten sowie Grillgerichten verwöhnt. Sehr preiswert und ohne Verzicht auf Komfort kann man im Haus Pirola zentral im Ort übernachten. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Dusche sowie WC. Der hübsche Garten kann gerne von den Gästen mitgenutzt werden und im Übernachtungspreis ist ein reichhaltiges Frühstück inbegriffen. Ganz im Grünen befindet sich das Hotel Friesenhof, dessen Zimmer modern mit viel Holz eingerichtet sind. Die Atmosphäre im Haus ist persönlich sowie herzlich und die ländliche Einrichtung ist sehr gemütlich. Viele Stammgäste schwärmen von diesem Haus, seiner Umgebung und nicht zuletzt von den, um das Wohl der Gäste besorgten, Inhabern.

Anreise

Mit der Bahn erreicht man Hooksiel über den Bahnhof Wilhelmshaven (16 Kilometer); von dort fahren Busse in den Zielort. Die nächsten internationalen Flughäfen sind Hamburg (236 Kilometer) sowie Hannover (220 Kilometer), die gute Bahnanbindungen nach Hooksiel gewährleisten. Mit dem PKW kommt man über die A 29 in Richtung Wilhelmshaven in den Badeort.