Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Hornberg - 3 Hotels
Hornberg, die Stadt, die jeder aus dem Spruch „Das ging aus, wie das Hornberger Schießen.“ kennt, liegt im malerischen mittleren Schwarzwald, im Ortenaukreis. Ein gut ausgebautes Netz an markierten Wanderwegen sowie moderne Nordic-Walking-Routen locken genauso wie Mountainbike-Strecken oder im Winter gespurte Loipen zur aktiven Urlaubsgestaltung ins Freie. Rundwanderwege führen durch Felsengräben und kleine Höhlen. Die verkehrsberuhigte Innenstadt lädt zum Flanieren ein. Bei der Suche nach einer passenden Unterkunft für einen Aufenthalt ist die Hotelsuche sehr hilfreich.

Günstige Hotels in Hornberg

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Hotel in Hornberg günstig buchen

Hornberg - Tradition, Gastfreundschaft und attraktive Hotels

Über der Stadt thront weithin sichtbar die Burgruine auf dem historischen Schlossberg, von dem aus man eine überwältigende Aussicht auf Hornberg sowie den Viadukt bis ins Gutachtal genießt. Der Karlstein bietet einen besonders schönen Rundblick. Ein Besuch der Freilichtbühne klärt über die Herkunft des bekannten Hornberger Schießens auf. Eine Kuriosität ist das weltgrößte WC im Duravit Desing Center. Der nahe Vogtsbauernhof, das bekannteste Freilichtmuseum im Schwarzwald, ist schnell erreicht. Ganz in der Nähe befinden sich Deutschlands höchste Wasserfälle, die Triberger Wasserfälle, sowie der natürlich gewachsene Triberger Kletterwald. Die Freizeitmöglichkeiten in und um Hornberg sind fast unbegrenzt.

Hornberg - traditoneller Ort mit guten Hotels

Günstig übernachten kann man in einer Unterkunft im Landhaus Lauble, in dem sich die Inhaber persönlich dem Wohl des Gastes verschrieben haben. Die Zimmer sind sehr wohnlich sowie komfortabel eingerichtet und nach einer angenehmen Nacht wartet ein reichhaltiges Frühstück auf den Besucher. Das Haus wird von seiner eigenen, reinen Quelle mit Wasser versorgt und verfügt über einen Wellnessbereich sowie einen Naturteich zum Baden. Nachmittags kann man auf der Terrasse den legendären Schwarzwälder Kirschkuchen genießen, der neben anderen Backwaren und Torten in der hauseigenen Konditorei hergestellt wird. Abends im Restaurant kocht der Chef selbst, der sein Handwerk in führenden Häusern erlernte, und verwöhnt seine Gäste mit jahreszeitlich abgestimmten Menüs der lokalen sowie internationalen Küche. Die Übernachtung im vier Sterne Hotel Schöne Aussicht ist überraschend preiswert. Die Zimmer sind sehr großzügig gestaltet und gemütlich mit viel Holz, teilweise sogar mit Bauernmalerei in traditioneller Art, eingerichtet. Auf einer Lichtung gelegen, macht das Haus seinem Namen alle Ehre, denn man hat von hier einen herrlichen Blick in die Landschaft. Ein modernes Hallenbad, ein Hot-Whirlpool sowie eine Wellnessabteilung sorgen für das Wohlbefinden. Das Frühstück am Morgen garantiert einen guten Start in den Tag. Nachmittags werden die Gäste mit Köstlichkeiten aus der hauseigenen Konditorei verführt und abends speist man im alten Wirtshaus, dem hoteleigenen Restaurant, regionale und internationale Spezialitäten.

Die Anreise nach Hornberg

Bis Offenburg gelangt man mit den schnellen Fernverbindungen der Bahn. Ab dort fahren Nahverkehrszüge, mit denen man Hornberg bequem erreicht. ​ Mit dem Flugzeug ist die Anreise über den Regionalflughafen Baden Airpark in 58 Kilometer Entfernung möglich. Dank schneller ICE Verbindungen auf der Nord-Süd-Achse und seinem direkten Anschluss an das Eisenbahnnetz bietet sich auch der internationale Flughafen Frankfurt an, der 250 Kilometer entfernt liegt.