Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Ottobeuren - 5 Hotels
Ottobeuren im Allgäu ist vor allem durch sein berühmtes Benediktinerkloster bekannt. Allerdings hat der kleine Ort noch weit mehr zu bieten. Nicht nur zwei Pilgerwege laden zum Wandern ein, die ganze landschaftlich reizvolle Umgebung bietet unzählige Möglichkeiten für ausgedehnte Touren. Als Luftkurort und Geburtsort Sebastian Kneipps fühlt sich Ottobeuren der Gesundheit des Gastes verpflichtet. Die saubere Luft sowie Ruhe und Entspanntheit sind Grundpfeiler für einen erholsamen Aufenthalt. Dazu tragen die gemütlichen Hotels und Gasthöfe das ihre bei. Bei der Hotelsuche findet man sicher das richtige Angebot für seine Bedürfnisse.

Günstige Hotels in Ottobeuren

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Parkhotel Maximilian

Bannwaldweg 11, 87724 Ottobeuren Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 111 Zimmer, die Minibar und einen Flachbildfernseher bieten, wie zu…
2018
ab 73 € pro Person/Nacht

Hirsch Brauerei Hotel

Marktplatz 12, 87724 Ottobeuren Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 48 klimatisierten Zimmer mit Flachbildfernseher wie zu Hause. Es gibt…

Hotel in Ottobeuren günstig buchen

Ottobeuren: erholsamer Urlaub im Hotel

Eine Übernachtungsmöglichkeit im kleinen Ottobeuren zu finden, ist nicht schwer. Durch die Abtei ist der Ort seit Langem Ziel vieler Besucher und gewohnt, gehobene aber auch preiswerte Unterkunft zu bieten. Eines der bedeutendsten Häuser im Ort ist das Parkhotel Maximilian. Vom großzügig dimensionierten Doppelzimmer bis zur komfortablen Suite ist jeder der 111 Räume stilvoll und dennoch gemütlich eingerichtet. Alle Zimmer ermöglichen die Aussicht auf das schöne Allgäuer Land. Das Hotel bietet verschiedene Wellnessarrangements mit Angeboten im hauseigenen Spa Polynesia. In mehreren Restaurants kann man fantasievolle Küche genießen, die auch auf Gäste mit speziellen Bedürfnissen Rücksicht nimmt.

Tradition und Moderne im Hotel Hirsch in Ottobeuren

Direkt am Marktplatz liegt das Traditionshotel Hirsch. Vierundvierzig Zimmer und vier Suiten, eingerichtet in warmen Tönen und mit edlen Materialien, laden zum Entspannen nach einem Tag voller Entdeckungen ein. Die Gasthausbrauerei sorgt für frisches Bier, und das Restaurant verwöhnt mit Köstlichkeiten der Region. Eine große Auswahl an Arrangements bietet für jeden etwas Besonderes. Darunter findet sich eine ganze Reihe von Angeboten für Tagungsgäste, denn das Hotel Hirsch ist mit zahlreichen Tagungsräumen auch für geschäftliche Veranstaltungen der richtige Rahmen. Für ein kleineres Budget könnte das Hotel am Mühlbach die richtige Wahl sein. 20 Räume zu einem günstigen Preis warten in dem gemütlichen Haus am Ortsrand auf den erholungsbedürftigen Gast. Der Tag beginnt im Mühlbachhotel mit einem reichhaltigen Frühstück. Danach lädt in nur wenigen Minuten Entfernung die Abtei und direkt vor der Tür die Allgäuer Natur zur Erkundung ein. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Bruckner-Konzerte in der Basilika der Benediktinerabtei. Seit 1964 werden hier alljährlich Werke des gottesfürchtigen österreichischen Komponisten aufgeführt. Diese Konzerte, bei denen international renommierte Künstler musizieren, sind regelmäßig nach kürzester Zeit ausverkauft. Möchte man also die sakral anmutende Sinfonik in dieser so gut passenden Umgebung genießen, sollte man sich frühzeitig um Karten bemühen.

Der Weg nach Ottobeuren

Die Anreise nach Ottobeuren ist mit dem Auto bequem möglich, da die Abfahrt von der A7 nur wenige Kilometer entfernt liegt. Mit dem Zug reist man bis Memmingen und steigt dann in den Bus um, der in weniger als einer halben Stunde den Marktplatz in Ottobeuren erreicht. Denselben Bus kann auch der Gast nutzen, der am Allgäu Airport in Memmingen ankommt. Alternativ bieten einige Häuser einen Shuttleservice an, der die Urlauber sowohl vom Bahnhof als auch vom Flughafen abholt.