Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Pfronten - 17 Hotels
Das schön gelegene Pfronten lädt ganzjährig zu den unterschiedlichsten Outdoor-Aktivitäten ein. Da die Destination von den Allgäuer Alpen, mehreren Tälern und Seen umgeben ist, können Sie von Pfronten aus schöne Wanderungen und Radtouren unternehmen. Im Winter sind Skilaufen, Rodeln und Eislaufen möglich. Da unser Hotelteam Kontakt zu einigen Hotels in Pfronten hat, können Sie unter interessanten Angeboten wählen. Zudem haben Sie die Chance, die Hotelsuche zu aktivieren, um ihr bevorzugtes Hotel in Pfronten zu finden.

Günstige Hotels in Pfronten

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Land Zum Franke

Edelsbergweg 38, 87459 Pfronten Auf Karte anzeigen

Buchen Sie einen Aufenthalt in einem der 19 Zimmer mit Flachbildfernseher. Die Zimmer haben eigene…
2018

Birkenhof

Birkenweg 21, 87459 Pfronten Auf Karte anzeigen

Buchen Sie einen Aufenthalt in einem der 12 Zimmer mit Flachbildfernseher. Die Zimmer haben eigene…

Hotel Flora

Auf der Geigerhalde 43, 87459 Weißbach Auf Karte anzeigen

/ OrtDas Hotel liegt in Pfronten/Füssen, einem Dorf in der Nähe des berühmten Schloss…

Pfrontener Hof

Tiroler Str. 174, 87459 Pfronten Auf Karte anzeigen

Dieses charmante und angenehme Hotel ist nicht weit vom Stadtzentrum von Pfronten entfernt und…

Hotel in Pfronten günstig buchen

Urlaub mit der ganzen Familie in Pfronten

Insbesondere für den Fall, dass der Urlaub im Allgäu mit Kindern stattfinden soll, ist Pfronten als Destination besonders zu empfehlen: Mehrere Spielplätze, Naturerlebnispfade und spezielle Kinderferienprogramme sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Als Winteraktivitäten für Familien kommen unter anderem Rodeln und Skikurse in Frage. Viele der Hotels in Pfronten und in der näheren Umgebung der Stadt sind sehr familienfreundlich.

Ein für das Allgäu typische Hotel in Pfronten buchen

In der Stadt überwiegt die Zahl der Hotels im mittleren und im gehobenen Preissegment. Wer sich für ein Hotel entscheidet, das Partnerbetrieb der KönigsCard ist, ist während seines Aufenthalts berechtigt, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten im Allgäu kostenfrei zu nutzen. Partnerbetrieb der KönigsCard ist beispielsweise das Hotel Berghof (4 Sterne), das komfortable Zimmer, Suiten und Appartements anbietet. Die Kategorie Wellness & Vitalwelt umfasst eine größere Bade- und Saunalandschaft sowie diverse Anwendungen. Um ein für die Gegend typisches Hotel handelt es sich bei dem mit drei Sternen ausgezeichneten Landhotel Franke – ebenfalls Kooperationspartner der KönigsCard. Das am Fuß des Edelberges gelegene Hotel verfügt über gemütliche Zimmer, über ein Restaurant und einen Fitnessraum. An Familien mit kleineren Kindern wurde gedacht, und eine abwechslungsreiche Spielecke eingerichtet. Das Hotel Landgasthof Röfleuten ist eine weitere günstige Unterkunft, in der sich Familien wohlfühlen. Das Hotel bietet eine ideale Ausgangsposition für Wanderungen beziehungsweise für Skifahrten, da es in direkter Nähe eines Wanderweges und eines Skiliftes zu finden ist. Zu buchen sind in dem mit drei Sternen versehenen Hotel 18 Zimmer und zwei Familiensuiten. Ein Restaurant, in dem vorrangig regionale Gerichte offeriert werden, ist dem Landgasthof Röfleuten angegliedert. Günstige Preise für komfortabel ausgestattete Zimmer zahlt man auch in dem Hotel Pfrontener Hof, das ebenfalls mit drei Sternen ausgezeichnet ist Die Angebote dieses Hotels betreffen 19 Zimmer, die allesamt über einen Balkon verfügen, der dem Gast einen imposanten Bergblick ermöglicht. In dem Restaurant des Hotels Pfrontener Hof kann unter Speisen gewählt werden, die größtenteils für die Region Allgäu typisch sind.

Die Reise führt nach Pfronten im Allgäu

Das Hotel in Pfronten lässt sich sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto erreichen. Zum bevorzugten Pfrontener Bahnhof gelangt der Urlauber über Augsburg, Kempten oder Garmisch-Partenkirchen. Autofahrer können beispielsweise die A 7 oder die B 16/B17 befahren, um anschließend über die B 309 oder B 310 bis zum eigentlichen Reiseziel zu gelangen.