Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Günstige Hotels Venezuela

La Casona

Calle Miranda, NE 6301 San Juan Bautista Auf Karte anzeigen

Costa Linda

Calle Miragua, 6301 Playa El Agua Auf Karte anzeigen

Das Hotel Costa Linda Beach liegt 25km vom Flughafen, 17km von der Stadt Porlamar und verfügt…

Lagunamar Hotel Resort & Spa

Sector Apostadero, 6316 La Asunción Auf Karte anzeigen

Hotel Lagunamar, an der Ostküste der Insel gelegen.Das Hotel Lagunamar verfügt über: 8…

Puerta Del Sol Porlamar

Calle Los Pinos, 6301 Porlamar Auf Karte anzeigen

Dieses Hotel liegt im Herzen von Porlamar, ein Urlaubsziel auf der Isla Margarita. Die Gäste…

Cumberland Caracas

Segunda Avenida de Las Delicias de Sabana Grande, 1050 Caracas Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 119 klimatisierten Zimmer wie zu Hause. Die Zimmer haben eigene…

Venezuela Marriott Hotel Playa Grande

Avenida El Hotel, 1162 Catia La Mar Auf Karte anzeigen

The Marriott Venezuela Playa Grande Hotel has 207 deluxe rooms, 13 suites and all services that…

Eurobuilding Plaza Guayana

Alta Vista Norte, 8050 Puerto Ordaz Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 144 klimatisierten Zimmer mit Kühlschrank und Espressomaschine wie zu…

Venezuela: Hotel günstig buchen

Venezuela liegt im Nordosten von Südamerika. Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt des Landes ist Caracas, sie zählt rund 2,8 Millionen Einwohner. Das gesamte Venezuela hat etwa 27,4 Millionen. Die Republik grenzt an Kolumbien, Brasilien und Guyana. Grob unterteilt werden kann der Staat an der Karibikküste in vier unterschiedliche geografische Gebiete. Dies sind die Anden – der höchste Berg Venezuelas ist der Pico Bolívar mit 4.981m –, die Orinoco-Ebenen, das Hochland von Guayana sowie die Maracaibo Tiefländer. Dabei stellt der Bereich von Guayana eine der ältesten südamerikanischen Landschaften dar. Aufgrund der abwechslungsreichen Geographie findet man in Venezuela diverse Klimazonen von tropisch feucht, bis hin zu alpinen. Christoph Kolumbus entdeckte als erster Europäer das Land auf seiner dritten Reise im Jahr 1498. Nach der jahrhundertelangen Kolonialisierung durch die Spanier erklärte das Land 1811 seine Unabhängigkeit. Heute ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig, neben dem Export von Bodenschätzen. Als Übernachtungsmöglichkeit bieten sich zahlreiche Hotels in Venezuela an.

Ein Weltrekord in Venezuela

Zu den wohl bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Venezuela zählt der im Südosten liegende Salto Ángel, bei dem es sich mit 978m um den höchsten freifallenden Wasserfall der Welt handelt. Die kulturellen Höhepunkte des Landes findet man vor allem in der Hauptstadt Caracas. Dort gibt es jede Menge unterschiedliche Museen und Bauwerke zu bewundern. Besonders empfehlenswert ist die Kathedrale von Ciudad Bolívar, sowie die Kirchen von San Francisco. Ebenfalls einen Besuch wert ist die ehemalige Kolonialstadt Coro mit ihren typischen bunten Häusern und der Kirche San Francisco. Einen traumhaften Strandurlaub kann man an der Karibikküste oder auf einer der vor Venezuela liegenden Inseln verbringen.