Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Günstige Hotels Venezuela

Muevete Por Vargas Hotel

Av. Principal el ejercito cruce con Ferretería los pilatos, Catia La Mar Auf Karte anzeigen

Stevie WonderLand Hotel Boutique

El Yaque, 6301 El Yaque Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 7 klimatisierten Zimmer mit Kühlschrank wie zu Hause. Ein…

Unik Margarita

Av Jovito Villalba C.C Parque Costazul, Nivel Planta Local Of- 02, 6316 Porlamar Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 176 klimatisierten Zimmer mit LCD-Fernseher wie zu Hause. Ein…

Mon Cricket Hotel

Calle 12 12-84, 5001 San Cristóbal Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 28 klimatisierten Zimmer mit Kühlschrank wie zu Hause. Ein…

Hotel 286

Calle 1, Puerto Ordaz Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 32 klimatisierten Zimmer mit Kühlschrank und Plasmafernseher bieten…

Posada Sotavento Beach

Calle principal de La Mira, 6301 Playa El Agua Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 10 klimatisierten Zimmer mit LCD-Fernseher wie zu Hause. Ein…

Venezuela: Hotel günstig buchen

Venezuela liegt im Nordosten von Südamerika. Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt des Landes ist Caracas, sie zählt rund 2,8 Millionen Einwohner. Das gesamte Venezuela hat etwa 27,4 Millionen. Die Republik grenzt an Kolumbien, Brasilien und Guyana. Grob unterteilt werden kann der Staat an der Karibikküste in vier unterschiedliche geografische Gebiete. Dies sind die Anden – der höchste Berg Venezuelas ist der Pico Bolívar mit 4.981m –, die Orinoco-Ebenen, das Hochland von Guayana sowie die Maracaibo Tiefländer. Dabei stellt der Bereich von Guayana eine der ältesten südamerikanischen Landschaften dar. Aufgrund der abwechslungsreichen Geographie findet man in Venezuela diverse Klimazonen von tropisch feucht, bis hin zu alpinen. Christoph Kolumbus entdeckte als erster Europäer das Land auf seiner dritten Reise im Jahr 1498. Nach der jahrhundertelangen Kolonialisierung durch die Spanier erklärte das Land 1811 seine Unabhängigkeit. Heute ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig, neben dem Export von Bodenschätzen. Als Übernachtungsmöglichkeit bieten sich zahlreiche Hotels in Venezuela an.

Ein Weltrekord in Venezuela

Zu den wohl bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Venezuela zählt der im Südosten liegende Salto Ángel, bei dem es sich mit 978m um den höchsten freifallenden Wasserfall der Welt handelt. Die kulturellen Höhepunkte des Landes findet man vor allem in der Hauptstadt Caracas. Dort gibt es jede Menge unterschiedliche Museen und Bauwerke zu bewundern. Besonders empfehlenswert ist die Kathedrale von Ciudad Bolívar, sowie die Kirchen von San Francisco. Ebenfalls einen Besuch wert ist die ehemalige Kolonialstadt Coro mit ihren typischen bunten Häusern und der Kirche San Francisco. Einen traumhaften Strandurlaub kann man an der Karibikküste oder auf einer der vor Venezuela liegenden Inseln verbringen.