Tageszimmer - Begriffe im Hotelwesen verständlich erklärt

Unter dem Begriff Tageszimmer versteht man das Angebot von Hotels, Gästen tagsüber bis zu einem bestimmten Zeitpunkt Zimmer anzubieten. Tageszimmer werden üblicherweise zwischen dem Zeitraum des morgendlichen Auscheckens (meist 10 – 11 Uhr) und dem abendlichen Einchecken von Übernachtungsgästen (meist 18 Uhr) angeboten. In diesem Zeitraum können Gäste einige Stunden ein Zimmer in einem Hotel belegen und alle Serviceleistungen des Hotels in Anspruch nehmen, solange sie ein Tageszimmer gebucht haben. Tageszimmer werden also nur tagsüber angeboten; sie stellen keine Übernachtungsmöglichkeit dar. Hotels nutzen diese Optionen, um ihre Zimmer besser auslasten zu können und belegarme Zeiten zu vermeiden.


Auch in Deutschland werden Tageszimmer immer beliebter


Das Konzept der Tageszimmer wurde in den USA entwickelt. Dort boten Hotels, vor allem Hotelketten, Gästen mit sogenannten „day-use-rooms“ die Möglichkeit, den Komfort und Service eines Hotels zu nutzen, ohne dort zu übernachten. Vor allem für Geschäftsleute, die zwischen zwei Terminen Ruhe suchen oder sich in angenehmer Atmosphäre auf Meetings vorbereiten möchten, nutzen Hotels, die Tageszimmer anbieten. Auch in Deutschland haben einige Hotels die Möglichkeiten von Tageszimmern erkannt, und vor allem Hotels in der Nähe internationaler Flughäfen bieten für Reisende stundenweise Zimmer an. Hier können Gäste, die einen langen Flug vor sich haben, sich ausruhen, und auch das Flugpersonal nutzt gerne die Möglichkeit, zwischen zwei Flügen in einem schönen Hotel zu entspannen. Außerdem kann man sämtliche Einrichtungen des Hotels nutzen, also beispielsweise im Restaurant essen, Sport im Fitnessbereich treiben oder Wellnessangebote wie Massagen in Anspruch nehmen, solange man das Hotel rechtzeitig vor dem abendlichen Einchecken von Übernachtungsgästen wieder verlässt und sein Tageszimmer räumt.


Kooperation zwischen Unternehmen und Hotels


Mittlerweile haben auch einige Unternehmen die Vorteile erkannt, die Tageszimmer bieten. Es bestehen Kooperationen zwischen großen Konzernen und Hotels, die in Messezeiten oder bei großen Konferenzen Mitarbeitern Tageszimmer reservieren. Hier können sich Geschäftsleute auf Termine vorbereiten, zwischen Besprechungen etwas schlafen und entspannen und einen Rückzugsort nutzen, wenn der Stress zu groß wird.


Tageszimmer sind für alle interessant, die nur für einige Stunden die Gelegenheit nutzen, in entspannter und oft luxuriöser Atmosphäre eine Auszeit zu nehmen und den Service renommierter Hotels zu nutzen, ohne eine Übernachtung buchen zu müssen.


Beliebte Angebote auf Hotelreservierung.de

Hotel Bleibtreu Berlin by Golden Tulip

Bleibtreustr. 31, 10707 Berlin Auf Karte anzeigen

Im Hotel Bleibtreu Berlin, einem alten Patrizierhaus aus dem 19. Jahrhundert, können Gäste eines…

Novotel Hildesheim

Bahnhofsallee 38, 31134 Hildesheim Auf Karte anzeigen

Das Novotel Hildesheim bietet 120 modern eingerichtete Zimmer in warmen Farben und angenehmem…

Notre Dame Saint-Michel

Quai Saint-Michel 1, 75005 Paris Auf Karte anzeigen

Das Hotel, in dem Gäste eines von 26 Zimmern preiswert buchen lassen, verspricht alles andere als…

La Rosa Blu Bed & Breakfast

Traversa Via Nazionale 9/D 15, 70057 Bari Auf Karte anzeigen

Ob nur für die Durchreise oder ein paar ruhige Tage, mit der ganzen Familie oder allein, diese…

Mandarin Oriental Munich

Neuturmstraße 1, 80331 Munich Auf Karte anzeigen

Die 73 Zimmer und Suiten des Mandarin Oriental bestechen durch ihre exklusive Ausstattung: Alle…