Insider-Reisetipps und außergewöhnliche Hotels
  • urlaub
  • city_night
Hotelsuche Bekannt aus:

3 romantische Hotels für den Valentinstag

Bild Hotels für Verliebte zum ValentinstagAm 14. Februar ist Valentinstag. Ein Datum, das viele Männer regelrecht scheuen und viele Frauen sehnsüchtig erwarten. Wer sich nicht mit dem falschen Geschenk in die Nesseln setzen will, sollte für sich und seine Liebste jetzt das passende, romantische Hotel suchen.

Blumen und Pralinen zum Valentinstag verschenken? Wie einfallslos! Eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio? Wie unsensibel! Als Mann kann es mit den Präsenten zum Valentinstag fast nur falsch machen. Goldrichtig liegen jedoch jene, die einen kurzen Urlaub zu zweit im Hotel verschenken. Und der muss nicht einmal teuer sein, wie unsere Top 5 der romantischsten Hotels für den Valentinstag belegen.

Individuell und romantisch: Hotel Bergergut in Oberösterreich

Dieses Hotel in wunderschönen Mühlenviertel lebt Romantik pur: Direkt auf Paare ausgerichtet und als romantisches Hideaway spezialisiert, trägt das Hotel Bergergut seit 2015 fünf Sterne und das zu Recht. Die individuell gestalteten Zimmer machen schnell klar, dass es hier eine echte Auszeit zu erleben gibt. Von den mehr als freundlichen Mitarbeitern über den top ausgestatteten 1000 Quadratmeter großen Wellnessbereich bis hin zur liebevoll gestalteten grünen Außenanlage des Hotels mit Garten und Teich, gibt es hier wohl nichts, was sich verliebte Reisende noch wünschen könnten. Nicht zuletzt die außergewöhnlich gute 2-Haubenküche by Thomas Hofer im Restaurant runden den Kurzurlaub zum Valentinstag perfekt ab.

Preise: Übernachtung pro Person mit Frühstück und 5-Gänge-Abendmenü ab 148 Euro.

Loslassen und besinnen: Hotel Schwarzschmied in Südtirol

In der herrlich grünen Region zwischen Meran und Bozen liegt das Hotel Schwarzschmied, das sich ganz der Lebenskunst verschrieben hat. Körper und Geist sollen hier in Einklang kommen, manch einer möchte sich am Panoramafenster sitzen vielleicht auch mit seinem eigenen Lebensglück auseinandersetzen. In jedem Fall aber lässt das minimalistische Design Raum zum Rückzug und zur Besinnung auf den Partner und sich selbst. Vollkommen klar, dass im Restaurant des Hotels Schwarzschmied vor allem schmackhaftes Slow Food mit vielen frischen Zutaten auf die Teller kommt. Im „Balance-Spa“ können Paare in der Sauna schwitzen oder es sich im Salzwasser-Außen-Whirlpool gutgehen lassen.

Preise: Übernachtung pro Person mit Slow Food Frühstück, Lunch und Dinner ab 109 Euro.

Herrschaftlich und märchenhaft: Hotel Schloss Mittersill im Salzburger Land

Wie in einer Märchenerzählung erhebt sich das 4-Sterne-Schlosshotel Mittersill zwischen den Kitzbüheler Alpen und den Hohen Tauern. Opulent verbrachten hier schon Prominente und Adelige ihren Liebesurlaub mit Panoramablick auf die bayerische Alpenwelt. An die vielen Liebesgeschichten, die das 900 Jahre alte Schloss schon erlebt hat angelehnt, bietet etwa die Coco-Chanel-Suite romantischen Luxus auf 75 Quadratmetern. Eine Badewanne mit Löwenfüßen mitten Raum, das Badezimmer nur durch Glas vom Wohnbereich abgetrennt – wer sich noch nicht nahe war, kommt es sich hier garantiert. Nicht fehlen darf in einem solchen Hotel freilich der luxuriöse Spa-Bereich, in diesem Fall mit verschiedenen Saunen, Dampfbad und einem beheizten Außenpool mit Blick auf den Dreitausender Großvenediger.

Preise: Übernachtung pro Person mit Genießer-Frühstück ab 99 Euro.

Kommentare

  • Den romantischsten Valentinstag, den ich je verbracht habe, war mit einer Übernachtung im Schloss verbunden und einfach traumhaft schön. Ich glaube aber, dass hier der ein oder andere Vorschlag auch mithalten kann.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

*Pflichtfelder