Insider-Reisetipps und außergewöhnliche Hotels
  • urlaub
  • city_night
Hotelsuche Bekannt aus:

Halloween in Deutschland: Gruseltipps für Groß und Klein

Bild Halloween in DeutschlandEigentlich ist am 31. Oktober ja Reformationstag und dazu noch 500-jähriges Jubiläum. Uneigentlich feiern aber die wenigsten Deutschen diesen Tag aktiv. Die meisten setzen dann doch lieber aufs Gruseln und haben für sich persönlich Halloween importiert.

Wer am kommenden Dienstag nicht gerade in Wittenberg unterwegs ist, um den 500. Jahrestag des Thesenanschlags durch Martin Luther zu feiern, sucht vielleicht gerade nach seiner Gänsehaut. Erst kürzlich gab es ja am Freitag, den 13. jede Menge Möglichkeiten, sich zu fürchten. Längst ist auch Halloween in Deutschland angekommen und beherrscht nicht nur unsere Supermärkte und das TV-Programm. Für alle Grusel-Fans gibt es deutschlandweit spannende Angebote.

Gruseln auf Burg Frankenstein

Burg Frankenstein, so heißt sie wirklich, ist seit nunmehr 40 Jahren Austragungsort eines regelrechten Halloween-Spektakels. Seit einstig dort stationierte US-Soldaten die Burg bei Darmstadt für sich entdeckten, wird die Ausstattung immer aufwendiger. Anfangs waren es nur 30 bis 40 Monster und einige spärliche Kulissen, heute warten zu Halloween rund 100 Vampire, Hexen, Zombies und andere Schreckgestalten auf die etwa 30.000 Gruselfans die jedes Jahr zur Burg Frankenstein pilgern. Die nächsten Termine zum Gruseln sind der 27. bis 31. Oktober und der 3. November bis 5. November. Tickets gibt es ab 25 Euro, zu den Kindersonntagen am 29. Oktober und 5. November sind die Kleinen, ihre Eltern und Großeltern besonders herzlich willkommen. Wer das Event gleich an mehreren Tagen besuchen will, dem sei ein passendes Hotel in Darmstadt empfohlen.


Quelle: YouTube/Darmstadt+

Movie Park schickt Untote zu Halloween

Der Movie Park Germany ist ein ebenfalls ein Urgestein in Sachen Halloween. Bereits zum 19. Mal feiert man in Bottrop-Kirchhellen das Gruselfest mit allen Facetten. Mit einem kleinen Zelt begann es einst und einer Hexe, die Gruselgeschichten vorgelesen hat. Heute findet im Movie Park Germany das größte Halloween-Event dieser Art in Europa statt. Heute sind es 250 Monster, die kleine und große Besucher erschaudern lassen. Gleich sieben verschiedene Horrorhäuser gibt es in dem Freizeitpark, die über einschlägige Filmlizenzen, wie etwa von „The Walking Dead“ oder auch „Insidious“, verfügen. Natürlich sind es aber nicht nur Filme, die in den Häusern ablaufen. Es sind auch Untote, gruselige Clowns und allerlei andere verrückte Gestalten, die auf gruselwillige Besucher warten. Halloween für Kinder gibt es hier aber auch, aber in der lustigeren Variante: Die kleinen Geister können sich schminken lassen und unter Anleitung Kürbis schnitzen. Viele Hotels in Oberhausen bieten als zusätzlichen Service einen Shuttle zum Movie Park an.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

*Pflichtfelder