Insider-Reisetipps und außergewöhnliche Hotels
  • urlaub
  • city_night
Hotelsuche Bekannt aus:

Ohne alles: Paris hat jetzt ein Naturisten-Restaurant

Bild Neues Restaurant in ParisSie denken, Sie haben in Paris schon alles gesehen? Die Hotels der Stadt sind Ihnen bekannt, die französische Küche ist es ohnehin: Coq au vin, fromage, vin rouge – alles schon mal gegessen? Wenn Sie einen neuen Kick suchen, ist vielleicht das O‘Naturel etwas für Sie!

Eins vorweg: Es sind nicht die speisen, die das neue Restaurant im zwölften Arrondissement so außergewöhnlich machen. Es ist die Art, wie Sie die Lokalität betreten sollten, denn das O‘Naturel ist ein FKK-Restaurant.

Nackt essen gehen in Paris

Die Franzosen sind weltweit für ihre Leidenschaft bekannt, so liegt der Gedanke nicht fern, dass sie auch mit ihrer eigenen Natürlichkeit nur wenige Probleme haben. Nach einem FKK-Park und einem Schwimmbad mit Freikörperkultur-Stunden wurde es wohl auch Zeit für ein Nackt-Restaurant in der französischen Hauptstadt. In der Rue de Gravelle hat nun ein Etablissement eröffnet, indem 40 Nackte gleichzeitig speisen können. Ganz ohne die Gefahr, die teure Krawatte oder das hochwertige Abendkleid zu beschmutzen, wird hier feine französische Küche serviert. Die Speisen werden begleitet von ausgesuchten Weinen, als Menü gibt es das Ganze schon ab vergleichsweise günstigen 40 Euro pro Person. Schnecken, confierte Tomaten und Foie gras finden sich hier genauso wie der Klassiker Crème brûlée, der neu interpretiert wird.

FKK auf französisch

Zusätzlich zum ganz üblichen Gastraum haben Naturisten und Neulinge im FKK-Bereich die Möglichkeit, sich in aller Ruhe in einer eigens hergerichteten Umkleidekabine ihrer Sachen zu entledigen. Insgesamt hat man sich im O‘Naturel bemüht, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen und die Gäste loben genau das. Wer FKK liebt und seine Leidenschaft an anderer Stelle nicht immer ausleben kann, sollte das Restaurant daher unbedingt besuche. Man ist hier unter sich und selbst die Anwohner in der Nachbarschaft haben mit den FKKlern im Restaurant laut französischen Medien so gar kein Problem. Von der Straße aus sei demnach nichts zu sehen – sicher auch für Naturisten, die nur in Ruhe speisen wollen, eine wichtige Rahmenbedingung.

FKK hat in Frankreich, ähnlich wie in Deutschland, eine lange Tradition und entsprechend viele Anhänger. Geschätzt sind etwa 2,6 Millionen Franzosen dem Naturismus gegenüber offen eingestellt. Im ganzen Land gibt es etwa 460 Strandabschnitte und auch Campingplätze, an denen Bekleidung eher nichts zu suchen hat.

Dîner nu #onaturelparis #onaturel #naturiste #nakedrestaurant #onaturelrestaurant

Ein Beitrag geteilt von Alexis Chenu (@alexichen) am

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema

*Pflichtfelder