Botel

NDSM-Pier 3, 1033 RG Amsterdam, Karte anzeigen

5,8 km
13,8 km
13,4 km
WLAN
Parkplatz
2017
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Botel

Hotelbeschreibung

Sollten Sie nach einem ungewöhnliches Hotel zu einem erschwinglichen Preis suchen, dann haben Sie es mit dem Amstel Botel Hotelschiff Amsterdam gefunden. Dieses schwimmende 3-Sterne Hotel befindet sich auf einem Boot, das im Hafen von Amsterdam vor Anker liegt. Sie wohnen damit in einer sehr zentralen Lage mitten im Stadtzentrum. Das angrenzende Festland zeichnet sich vor allem dadurch aus, das es Heimstatt und Wirkungsplatz zahlreicher Künstler und Kulturschaffender ist. Für ein aufregendes Nachtleben in den Clubs und Bars der Umgebung ist damit gesorgt.

Wenn Sie müde werden, kehren Sie zum Amstel Botel Hotelschiff Amsterdam zurück und ruhen sich in einem der 175 modern und komfortabel eingerichteten Zimmer aus. Egal, ob Sie auf der Land- oder der Wasserseite des Bootes schlafen, Sie verfügen während Ihres Aufenthalts über Annehmlichkeiten wie W-LAN, Heizung und ein eigenes Bad. Morgens bedienen Sie sich am englischen oder kontinentalen Frühstücksbuffet – ganz wie Sie es mögen. Abends verweilen Sie in der Bar und gönnen sich einen kühlen Drink oder einen leckeren Cocktail. Danach fordern Sie Mitreisende und andere Urlauber zu einer Partie Pool am Billardtisch heraus oder Sie lauschen Ihrem Lieblingssong aus der Jukebox. Haben Sie Ihren Laptop zuhause vergessen, wollen aber den Daheimgebliebenen in eigenen Worten schildern, was Sie in Amsterdam erlebt haben, dann nutzen Sie die Computer des Hotels und deren Zugang zum Internet.

Zimmerinformation

Von einem der 175 Zimmer des Amstel Botel Hotelschiff Amsterdam genießen Sie bei einem Blick aus dem Fenster eine wunderschöne Aussicht auf die Ij oder das Zentrum der niederländischen Hauptstadt.

  • kostenfreie Zeitung
  • W-LAN
  • Heizung
  • Weckservice

Verpflegung

Warme und kühle Getränke sowie kleine Snacks bekommen Sie in der Bar des Amstel Botel Hotelschiff Amsterdam. Planen Sie dort Ihre Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt und führen Sie anregende Gespräche mit den anderen Mitreisenden. An Land gibt es zahlreiche hervorragende Restaurants, Bistros und Cafés, die Sie mit ihrem vielseitigen Angebot überraschen werden. Kehren Sie dort ein und bestellen Sie sich typisch niederländische Gerichte oder exotische Spezialitäten aus fernen Ländern.

Umgebungsinformation

Das Amstel Botel Hotelschiff Amsterdam liegt am Pier 3 der ehemaligen NDSM Werft vor Anker. In der Nachbarschaft des Werftgeländes pulsiert ein reiches kulturelles Leben in vielen Restaurants, Ateliers, Clubs, Galerien und Läden. Von einer nahegelegenen Bushaltestelle erreichen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt in kürzester Zeit. Machen Sie einen Abstecher ins Rjksmuseum (ca. 9 km), zum Anne Frank Haus (ca. 8 km) und bewundern Sie die Virtuosität eines großen niederländischen Künstlers im Van Gogh Museum (ca. 6 km).

  • Straßenbahnhaltestelle „Klaprozenweg“
  • A10, Abfahrt „Ringweg Noord“
  • Bahnhof „Amsterdam Centraal“
  • Flughafen Schiphol
  • ca. 600 m
  • ca. 3,5 km
  • ca. 4 km
  • ca. 16 km

Sport

Für Zerstreuung und Unterhaltung sorgen im Amstel Botel Hotelschiff Amsterdam ein Billardtisch sowie ein Dartspiel. Zudem bietet das Hotel Ihnen die Möglichkeit, sich ein Fahrrad auszuleihen. Mit dem Drahtesel zwischen den Beinen erkunden Sie die Straßen und Plätze von Amsterdam und besuchen die vielen Sehenswürdigkeiten.

Hotelaustattung Botel

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Bibliothek / Leseraum
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
Wellness & Sport
  • Fitnessstudio
  • Billard / Darts
  • Radfahren / Mountainbike
Lage
  • zentrale Lage
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
Zimmertyp
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Preisentwicklung Botel

Klima in der Umgebung von Botel

Einheit:

Bewertungsübersicht Botel

Hotel
3,4
Ort
3,6
Service
3,9
Zimmer
3,0
Verpflegung
3,2
Sport
2,0
Preis/Leistung
3,6
Ø-Rating
3,4
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Botel

Alternative zum Hotel
3,5
Hotel
Das Botel ist eine witzige Abwechslung zu dem üblichen "Hotelurlaub". Das Frühstück bietet für jeden etwas, genug Auswahl ist vorhanden. Die Zimmer sind sauber, man bekommt jeden Tag frische Handtücher. Sehr nettes und hilfreiches Personal. Einzige negative Punkte: Die Dachterrasse des Schiffes sollte auch schon im April sauber und benutzbar sein; da sah es etwas verwahrlost aus. Die Matratzen waren für unseren Geschmack zu hart; aber das ist ein Punkt, den jeder anders empfindet. "

Sport und Unterhaltung
Es gibt einen Billardtisch und Dart kann gespielt werden. Das Botel selber leiht Fahrräder aus, 15 Euro für 24 Stunden. Auf dem Deck kann man sich sonnen und in den Sonnenuntergang schauen. "

Zimmer
WLAN ist im Botel überall empfangbar; sie sprechen alle gut Deutsch. Die TV-Programme sind ausreichend. Die Handtücher werden täglich gewechselt. Dusche und WC sind sehr klein. "

Gesamteindruck
Ich würde es jederzeit wieder buchen und auch weiter empfehlen. Man kann von dort alle 30 Minuten mit der Fähre zum Central Station von Amsterdam fahren kostenlos und dauert auch nur ca. 7 Minuten. Es liegt daher sehr zentral; der Strand ist auch mit ausgeliehenen Fahrrädern vom Botel super zu erreichen. "

3-tägiger Städteausflug nach Amsterdam
3,9
Hotel
ungewöhnlich, anders, zweckmäßig, Frühstücksbüfet könnte umfangreicher sein, "

Lage & Umgebung
sehr schön, aufregend, "

Service
Zimmer klein, aber ausreichend, Bad sehr klein - halt eine Kajüte, "

Gastronomie
Bar nicht genutzt, Frühstücksbüfet könnte umfangreicher sein (z.B. kein Rüherei) "

Sport und Unterhaltung
keins "

Zimmer
alles in allem in Ordnung, zweckmäßig, "

Gesamteindruck
Sollte man mal erlebt haben! Sehr interessante Lage (Amsterdamer Hafen), ehemaliges Ausflugsschiff mit Kajüten, sehr gute Anbindung an die Altstadt mit Fähren (kostenlos! und gleich nebenan), schöner Blick in den Hafen, angrenzende Mehrmasterschiffe als Restauration, lockere Atmosphäre auf dem Schiff, "

Aufenthalt in Amsterdam
3,5
Hotel
Sehr originell. Die Angestellten sind unkompliziert, nett und hilfsbereit. Sehr gute Lage und gratis Transport in die City sind besonders hervorzustreichen. Besonders geeignet für Junge Menschen, die nicht so viel Wert auf Schick und Komfort legen und eher das Abenteuer und das Besondere suchen. "

Lage & Umgebung
Seht gut gelegen mit guten Verbindungen (Fähre) zur city. "

Service
Sehr bemüht und nett. "

Gastronomie
Es wird ein reichliches Frühstücksbuffet angeboten. Die Waren selbst sind nicht hochwertig, was auch am Land liegen kann. "

Sport und Unterhaltung
Hier kann ich nicht viel dazu sagen, da wir ausser der Bar nichts in Anspruch genommen haben. anscheinend gibt es Leihräder, die von den Gästen genutzt wurden. Gut ist das Gratis Wilan "

Zimmer
Das Schiff scheint aus den 70-er Jahren zu stammen und wurde wohl nicht mehr renoviert. Entsprechender chic. "

Gesamteindruck
Angenehm überrascht über die Freundlichkeit des Personals. Die Lage ist ausgezeichnet, ebenso die Anbindung zur City. Das Hotelboot selbst ist renovierungsbedürftig. "

Zentral und gut
3,9
Hotel
Durch den kostenlosen und regelmäßigen Fährtransfer hat man eine sehr zentrale Lage und ist schnell im Zentrum. Das Botel ist zwar etwas älter, aber die Zimmer sind funktional und das Frühstück ist solide. Alles in allem empfehlenswert. "

Lage & Umgebung
Direkt neben dem Fähranleger, die Fähre bringt einen kostenlos in da 10 min zum Bahnhof, von dort kann man quasi direkt in die Innenstadt gelangen. Die Fähre fährt sehr regelmäßig, auch nachts ist ein Transfer gewährleistet. "

Gesamteindruck
Zentral, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, solides Frühstück. Interessantes bunt gemischtes Publikum, gute Getränke-Preise in der Bar. Wir kommen gerne nochmal wieder. "

Wir waren zufrieden
3,8
Hotel
Es war mal etwas anderes in einem Boot zu schlafen, anstatt in einem Hotel. Sehr schöner übers Wasser Blick inklusive. "

Lage & Umgebung
Das Botel liegt zwar am anderen Ufer, aber die Fähre fährt sehr oft und ist kostenlos. In 10 Minuten ist man dann am Hauptbahnhof und von dort aus auch recht schnell an allen interessanten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam, evtl. mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit Fahrrad. "

Service
Jeden Tag wurde das Zimmer aufgeräumt und die Handtücher gewechselt. Das Personal war sehr nett. "

Gastronomie
Das Frühstücksbuffet war recht groß, aber eher auf die englischen Gäste ausgelegt. Dennoch bin ich immer satt geworden! "

Sport und Unterhaltung
Wir haben die Angebote nicht genutzt, da wir uns Amsterdam ansehen wollten. "

Zimmer
Das Zimmer war größer als gedacht. Da wir auch recht klein sind, hat auch die kleine Dusche nicht gestört. Sonst war alles im Zimmer: TV mit einigen Sendern in einigen Sprachen inklusive. Nur Fön habe ich lieber selbst mitgenommen. "

Gesamteindruck
Insgesamt waren wir sehr zufrieden. Da wir eh nur 3 Tage geblieben sind, brauchten wir keinen Luxus. Anhand der Bewertungen hätte ich schlimmeres erwartet. Der Blick war super, bei der Ausstattung alles da und die Größe vollkommen ausreichend! Also insgesamt empfehlenswert. Preislich könnte es günstiger sein, aber Amsterdam ist ja generell recht teuer. "

Bewertung Botel
3,2
Hotel
O.K. "

Lage & Umgebung
Fanden es nicht schlimm das es in einem Industriegebiet liegt . Es war abends schön ruhig und wir hatten eine Klasse Verbindung in die Innenstadt . Und die Fähre war kostenlos "

Service
Ich fand den Nachtdienst der Rezeption sehr freundlich. Ich wollte einige infos zu Amsterdam die man mir nicht geben konnte weil sie anscheind zu viel zu tun hatten . Kam mir etwas überflüssig vor und hatte das Gefühl das sie keine Lust hatten mir meine Fragen zu beantworten . man sollte sich etwas Zeit für den Gast nehmen ! wenn zu viele dort sind habe ich dafür Verständniss aber wenn man zu 2 an der Rezeption ist und der andere hat einen Gast und der andere ist frei hätte ich mir wirklich mehr erhofft als nur gesagt zu bekommen, ich zitiere " dort hinten bei der Treppe können Sie sehen was man alles so in Amsterdam machen kann " ! Nicht sehr hilfreich ! Schade Ich habe auch mitbekommen das sie nicht nur zu mir zu waren zu anderen Gästen waren auch nicht grade freundlich "

Gastronomie
Fand ich ausreichend für ein 3 Sterne Botel . Super ! "

Sport und Unterhaltung
Billiard und Automaten . Von Sauna oder Fitness habe ich nichts mitbekommen, was aber auch nicht sein muss weil wir den ganzen Tag unterwegs waren "

Zimmer
Fand alles super außer das Badezimmer . War sehr herunter gekommen und dreckig ! Und eine Toilettenbürste hat gefehlt ! Sonst fand ich das Zimmer niedlich und hatte alles was man so braucht ! "

Gesamteindruck
fand es eigentlich recht schön und es ist mal was anderes in einem Boot zu schlafen . Was mich wirklich nur etwas traurig gemacht hat waren manche Mitarbeiter der Rezeption weil sie einen das Gefühl vermitteln nicht erwünscht zu sein ! "

Absolut traumhaft
5,0
Hotel
Sehr sauber "

Zimmer
Ausreichend und sauber. "

Gesamteindruck
Traumhaft, toller service, super schiff. Wir kommen gerne wieder. Super lage. Neben dran liegt eine Fähre die bis nachts alle 14 min fährt. Man kommt am Bahnhof raus und sofort geht's ab in die city. absolut spitze. "

Super Preis-Leistungsverhältnis
4,4
Hotel
Sehr sauberes Botel, sehr freundliches Personal, kostenlose Fähre vom Hauptbahnhof zur NDSM Werft und von dort aus nur ca.2 min zu Fuß zum Botel. Hatten ein Doppelbett im Zimmer wahnsinnig bequem, konnten beide sofort einschlafen. Frühstück war klasse für den Preis, gab VOB allem eine Kleinigkeit ; Obst/Gemüse, was süßes was deftiges, was warmes sowohl zu trinken als auch zu essen,.Orangensaft aus dem Automaten, Tee, Wasser, Kaffe; für jedem was dabei. Im Großen und Ganzen super Preis-Leistungs-Verhältnis, super zufrieden nur Weiterzuempfehlen. "

Lage & Umgebung
10 min mit der Fähre, die man vom Botel in 2 min erreicht, zum Amsterdamer Hauptbahnhof und dort in max. 10 gehmin. in den Kern der Stadt Amsterdam. "

Service
Im Großen und ganzen sehr freundliches Personal. Aber auch hier gibt es das ein oder andere schwarze schaf; der check in war nicht so freundlich, sonst aber immer. Personal an der Rezeption ist mehrsprachig, notfalls Englisch. "

Gastronomie
Hatten nur Frühstück. "

Zimmer
Sauberes gemütliches kleines Zimmer mit Doppelbett, Schrank, Schreibtisch, 2 Stühlen, kleiner Flat TV, seperates WC mit Waschbecken und Dusche. TV Programm in Holländisch und Deutsch und holländischen Radiosendern. "

Gesamteindruck
Super Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer eh nicht viel in seinem Hotel ist wird es klasse finden. Ruhige Lage, trotz Zentrumsnähe . Super bequemes Bett. Wunderschöner Ausblick auf Amsterdam. "

Etwas veraltert, aber für junges Paar als Schlafplatz akzeptabel
3,8
Lage & Umgebung
Das Hotel ist per kostenloser Fähre vom Hauptbahnhof leicht zu erreichen. Die Fähre legt alle 15 Minuten ab und benötigt 15 Minuten zur Überfahrt. "

Gastronomie
Der Frühstücksbereich wird derzeit umgebaut. Auf dem Nachbarschiff wurde im düsteren Unterdeck ein Frühstücksbereich eingerichtet. Das Buffet war vielfältig. Die Tische und der Raum waren aber meist nicht sehr sauber. Die Reste der Vorgänger waren meist noch aufzufinden. "

Zimmer
Das Zimmer ist recht klein, aber ausreichend für einen Städtetrip. Das Badezimmer ist ebenfalls klein und sehr veraltet. Die Abluft war defekt. Somit war nach dem Duschen immer alles beschlagen. Die Dusche ist eng und hat noch eine Mischbatterie. Somit gelang das Einstellen der richtigen Wassertemperatur sehr schlecht. Auf der Toilette drückte rechts in die Seite das Waschbecken und links hing man am nassen Duschvorhang. Die Toilettenrolle befand sich schwer zugänglich unter dem Waschbecken. "

Gesamteindruck
Für ein Städtetrip sprich als reine Übernachtungsmöglichkeit bietet das Hotel ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis. Das Hotel ist schon etwas veraltet und würde einer Renovierung sicherlich entgegenkommen. Die Idee mit dem Hotel auf dem Boot ist klasse. "

Für Städtereise Amsterdam günstig gelegenes einfaches Hotel mit Meeratmosphäre in ruhiger Lage.
3,3
Hotel
Das Hotel ist soweit in Ordnung, alles nicht mehr ganz neu, die Zimmer eher klein (Schiff) aber sauber, das Bad einfach, aber ausreichend. Ein Kinderbett hätte im Zimmer nicht Platz, daher nicht für Familien mit kleineren Kindern geeignet. Das Frühstück ist ein bisschen spartanisch (Brot, 1 Käse, 1 Wurst, baked Beats, gekochte Eier, Marmelade, Honig, Joghurt, Cornflakes, Kaffee, Saft) und die Theke etwas ungünstig organisiert. Liegt im Bereich der Werft, also von Industriegebiet, das gerade erst belebt wird, daher das gastronomische Angebot in der direkten Umgebung begrenzt. Gute Anbindung über eine kostenlose Fähre zum Station Central, damit stadtnah, aber ruhig gelegen. "

Lage & Umgebung
Mit der kostenlosen Fähre, die mindestens alle 30 Minuten fährt, in 15 Minuten von Station Central erreichbar, damit recht zentral aber angenehm ruhig. Die direkte Umgebung ist Werftgelände, d.h. ein paar Schiffe und drumherum einige Firmen, aber keine Geschäfte etc. Das Areal wird aber gerade bewußt belebt, entsprechend sind einige Angebote z.B. Gastronomie im Entstehen. "

Service
Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Beim Frühstück relativ starrer Ablauf. Zusätzlicher Service besteht nicht. "

Gastronomie
Das Frühstücksangebot ist sehr begrenzt und wird "nach dem Rhythmus der Mitarbeiter" nachgefüllt. Leider keinerlei Obst, kein Müsli. Für abends gibt es eine (eher lustlos geführte) Bar, in der man aber nicht wirklich gemütlich sitzt. "

Sport und Unterhaltung
Im Hotel bestehen keine Freizeitangebote, sind aber auch nicht nötig, da die Gäste im Normalfall die Stadt erkunden wollen. "

Zimmer
Die Zimmer sind klein, aber ausreichend. Für Kinderbett wäre kein Platz. Insgesamt sauber, teilweise Rauchgeruch. Die Bäder sind "schiffig-klein" Dusche mit Seifenspender und WC. Föhn etc. gibt es nicht, die Handtücher werden täglich gewechselt. "

Gesamteindruck
Für uns eine gute Lösung, stadtnah und trotzdem ruhig und relativ günstig zu wohnen. Entsprechend hatten wir auch keine "Zusatz-Service" erwartet und waren zufrieden! Würden auch wieder dort übernachten. "