De la Jatte

4 Boulevard Du Parc, 92200 Neuilly-sur-Seine, Karte anzeigen

5,7 km
14,2 km
7,1 km
WLAN
Parkplatz
2018
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen De la Jatte

Hotelbeschreibung

Das 3-Sterne Hotel de la Jatte kann mit einem wundervollen Blick auf die Seine aufwarten. Sie wohnen in einem Haus mit warmer Einrichtung und freundlicher Atmosphäre im Herzen eines ruhigen Wohngebietes, aber unweit des Pariser Unterhaltungsangebots. Die Champs Elysées, der Place de l'Etoile und der neue Triumphbogen Grande Arche de la Défense sind von hier aus leicht erreichbar. Das Frühstück wird Ihnen im Zimmer oder unter dem Glasdach serviert. Die Bar ist 24 h täglich geöffnet. Auf Wunsch versorgt Sie der Concierge mit Informationen über Sehenswürdigkeiten und bucht Stadtrundfahrten, Restaurants oder Veranstaltungen (z. B. Theater, Konzert). Die 20 charmanten Gästezimmer des Hotel de la Jatte sind lichtdurchflutet, bieten einen Blick auf die Seine oder den Hof und verfügen über Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Internetzugang sowie Föhn.

Hotelaustattung De la Jatte

Hotelausstattung
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Kingsize-Bett
  • Doppelbett
Restaurant & Bar
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
Zimmertyp
  • Doppelzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von De la Jatte

Einheit:

Bewertungsübersicht De la Jatte

Hotel
3,8
Ort
3,2
Service
4,0
Zimmer
3,8
Verpflegung
3,6
Sport
2,2
Preis/Leistung
4,0
Ø-Rating
3,6
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu De la Jatte

Würde das Hotel jederzeit wieder buchen
3,9
Hotel
Das Hotel De La Jatte ist ein typisches französisches Hotel mit entsprechendem französischen Frühstück (Croisannt, Baguette, Kaffee, Tee, süßen Aufstrichen und Käse). Neben den Franzosen die in Paris Urlaub machen sind auch viele Deutsche in dem Hotel untergebracht. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt im sehr schönen Viertel Pont de Neuilly. Vor der Tür ist eine Busstation und ca. 8 Geh-Minuten ist die nächste Metro Station, mit der man recht schnell ins Centrum gelangt, pro Fahrt kostet es 3,20 Euro. An einem Abend haben wir uns ein Taxi geleistet und vom Eifelturm bis zum Hotel hat es 12,60 Euro gekostet. Das war in Ordnung. Öffentlichliche Parkplätze sind direkt vor dem Hotel und von Freitag Nachmittag bis Montag morgen bis 09.00 Uhr sind diese gebührenfrei, es war also kein Problem direkt vor dem Hotel zu parken. Ca. 10-15 Geh-Minuten ist das Viertel La Defense mit seinen Hochhäusern, Cafes von dort aus hat man einen guten Blick auf die Stadt mit Arc de Triumpf und Eifelturm und in La Defense ist auch die Grande Arc. "

Service
Die Angestellten an der Rezeption sind freundlich, sprechen gut Englisch und teilweise auch Deutsch. Hier war alles bestens. "

Gastronomie
Wir hatten nur Frühstück, hier war alles bestens. Anmerken möchte ich aber noch das es sich um ein französisches Frühstück handelt war sehr lecker war, aber Vollkornbrot und Wurst gab es nicht. "

Zimmer
Auch die kleinen Räume bieten genügend Raum für einen kurzen Städte-Trip zu Zweit, über das größere Bad war ich positiv überrascht. Das Hotel und die Zimmer sind sauber und verfügen über einen LCD Fernseher und Klimaanlage. Auch ein kostenloser Internetzugang ist möglich. "

Klein aber fein =)
4,1
Hotel
Superschönes Hotel klein aber fein. Sehr schöne Zimmer und auch alles Top gepflegt, Frühstück zwar nicht die größte Auswahl aber für zwei Tage reicht das vollkommen aus.Es ware sehr viele deutsche Gäste im Hotel. Personal spricht fließend englisch leider kein deutsch aber wenn man englisch kann ist das das kleinste Problem. "

Lage & Umgebung
Ca. 10 minuten Fußweg zur Metro. Sehr Wenig EInkaufsmöglichkeiten und auch keine Bars oder Cafes außer mitten in Paris und es ist sehr teuer. Draußen sitzen kostet mehr als drinnen. "

Silvester in Paris
4,1
Hotel
Es waren viele deutsche Gäste da, auch mehrere Engländer. Auch von jung bis alt alles vorhanden, schöne Atmosphäre. Da wir über Silvester da waren, war die Stimmung sowieso recht gut, und jeder wünschte jedem ein bonne anné "

Lage & Umgebung
Zur Metrostation ist es ein Stückchen zu laufen, ca. 10-15 Minuten was nach einiger Zeit vllt etwas anstrengend werden kann, hat uns jedoch nicht gestört, so kann man jeden Tag einen Spaziergang an der Seine vorbei machen ;-). Ansonsten ist es ein ruhiges, sicheres und sehr schönes Viertel. "

Gastronomie
Das Frühstück war kein kein riesen Buffet, jedoch vollkommen ausreichend und mehr als wir erwartet hatten: criossants, baguette und sogar vollkornbröchten, dazu verschiedene Marmeladen, frischkäse, honig und auch Früchte. "

Zimmer
Zimmer recht klein, ist jedoch typisch für Paris. Aber sehr sauber und alles vorhanden was man benötigt. "

Sehr schönes Hotel außerhalb des Zentrums
4,8
Hotel
Ich würde den Allgemeinzustand des Hotels als sehr gut beschreiben, der Eingangsbereich, alle Gänge, der Frühstücksraum und das Zimmer waren sauber und ordentlich. Unser gebuchtes Angebot beinhaltete Übernachtung mit französischem Frühstück. Die meisten Gäste waren aus Deutschland und wenige auch aus England. Im Hotel befand sich außerdem ein Fahrstuhl für das unbeschwerte Erreichen aller Zimmer bzw. Etagen. Zur Familienfreundlichkeit kann ich nichts sagen, ich habe dort aber keinen Spielplatz oder ähnliches gesehen. Das Hotel ist eher ein sehr guter Tip, für Leute, die die Satdt Paris erkunden wollen. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt im Stadtteil Neuilly sur Seine auf der Île de la grande Jatte, durch die es auch den Hotelnamen hat. Es ist ein kleines Hotel etwas außerhalb des belebten Zentrums. Bis zur nächsten Metrostation Pont de Neuilly sind es etwa 25 Gehminuten. Gegenüber des Hotels (Überqueren der Brücke) ist eine Bushaltestation. Mit der 93 kann man dort bis zur nächsten Metrostation fahren (etwa 7 Minuten Fahrt). Da Sonntags der Bus nicht fährt, sind wir mit dem Taxi bis zur Metrostation gefahren (Kostenpunkt 6-7 €). Für alle anderen Fahrten mit Metro, Bus und Zug hatten wir am Flughafen Orly das Paris Visité Ticket für 5 Tage und Zone 1-3 für etwa 32 € gekauft. Man kann damit dann alles (außer Taxi) fahren und muss nicht nochmal extra bezahlen. In der Nähe befindet sich auch ein Einkaufsmarkt, in dem wir allerdings nicht waren. "

Service
Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und konnte neben englisch, französisch und spanisch teilweise sogar deutsch. Der Check-In verlief problemlos und schnell. Als wir nach einer Busanbindung zur Metrostation fragten, konnte uns sofort Auskunft gegeben werden. Auch bei Fragen zu bestimmten Sehenswürdigkeiten wurde uns gleich geholfen und wir bekamen noch einige Tips. Die Zimmer wurden während unserer Abwesenheit gereinigt. Wir fanden es bei unsere Ankunft stets sauber und ordentlich vor. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. "

Gastronomie
Nach meiner Information bietet das Hotel ausschließlich die Frühstücksversorgung an. Der Frühstsücksraum mit etwa 30 Sitzplätzen befindet sich im Erdgeschoss hinter der Lobby. Das Buffet war typisch französisch. Das Personal brachte ein Körbchen mit Baguette, Milchbrötchen und Croissant sowie Butter und verschiedene Marmeladen. Man konnte sich dann zwischen verschiedenen Joghurtgeschmäcken wie pur, Kirsch oder Pfirsisch entscheiden. Zusätzlich gab es Käse und Cornflakes. Die Getränkeauswahl beinhaltete Kaffee, heiße Milch, verschiedene Sorten Tee, Orangen- und Grapefruitsaft. "

Sport und Unterhaltung
Das Hotel ist meines Wissens nach ausschließlich für Städte bzw. Geschäftsreisen gedacht. Ich habe keinen der o.g. Punkte vorgefunden. "

Zimmer
Die Zimmer sind paristypisch sehr klein aber in einem Top-Zustand. In unserem Doppezimmer befand sich ein Fernseher mit französischen und deutschen Sendern wie RTL und Vox, eine Klimaanlage und ein Telefon. Das Bad war mit einer Dusche, Wc, großem Waschbecken mit Spiegel und Föhn ausgestattet. Es gab einen Duschvorleger sowie zwei kleine und große Handtücher, welche jeden Tag ausgetauscht wurden. Auch die Bettwäsche wurde jeden Tag gewechselt. Unser Zimmer hatte ein großes Fenster mit Blick auf die Seine im ersten Stock. "

Gesamteindruck
Wir haben unsere Touren alle selber geplant und keine gebucht (wäre an der Rezeption aber möglich gewesen). Empfehlenswert ist natürlich der Eiffelturm. Wer lange genug dort ist, sollte unbedingt einen halben Tag einplanen um ihn sich auch von oben anzuschauen. Wir waren leider erst 11 Uhr vormittags da und die Schlange war etwa 500 m lang. Die beste Zeit um nicht ewig anstehen zu müssen ist sicherlich ungefähr 8 Uhr morgens. Die Schlange ist dann nicht ganz so groß. Empfehlenswert und spannend ist ebenfalls die Champs Elysée. Der Charme der Stadt zeigt sich dort in voller Pracht. Es gibt jede Menge zu sehen und zu kaufen. Neben den vielen Restaurants und Boutiquen gibt es auch erschwingliche Mode wie von H & M oder promod. Die Preise in Paris sind natürlich kein Schnäppchen, teilweise bezahlt man für 200 ml Wasser 5 €. Wir haben Paris zum ersten Juni-Wochenende besucht und hatten Freitag und Samstag sehr schönes Wetter mit super viel Sonnenschein und am Sonntag war es bewölkt und etwas frisch. An unserem Rückreisetag (Montag) war es bewölkt aber angenehm. Ich werde auf jeden Fall wieder nach Paris kommen und auch das Hotel de la Jatte kommt für mich wieder in Betracht. "

tolles Hotel
4,4
Hotel
Hotel ist sauber. Es gibt Parkmöglichkeiten vor dem Hotel. Keine Tiefgarage. Aber am Freitag ab 19.00 Uhr bis einschließlich Sonntag kann man auf der Straße kostenlos parken. Ansonsten beträgt die Parkstunde - ich glaube - 2,50 €. Wir haben keinen Parkschein geholt, dafür einen Strafzettel erhalten iHv 17.00 €. Bis 19.00 Uhr wäre fast das selbe rausgekommen. "

Lage & Umgebung
Am Hotel gleich die Bushaltestelle. Bis zur nächsten U-Bahn ca. 10 min. Wir haben uns ein 10er-Ticket geholt. Ganz wichtig, Kleingeld zu machen. Scheine nimmt der Automat nicht an. Abends kann man in der Nähe vom Hotel auch Essen gehen. Einfach an der Rezeption fragen. "

Service
Die Zimmer wurden morgens gereinigt. Alles sauber. Bettwäsche wurde meines Erachtens nicht gewechselt. Aber dass ist für mich ok. Check-in: Wir sind so gegen 12.30 Uhr angekommen. Da unser Zimmer noch nicht gereinigt war, haben wir ein anderes Zimmer erhalten, um nicht warten zu müssen. "

Gastronomie
Typisch französisches Frühstück. Jeder Tisch erhält auf jeden Platz ein Körbchen mit Brötchen, Croissant, Marmelade, Butter. Zusätzlich kann man am "kleinen" Büffetisch holen. Tee, Saft, Käse Joghurt. Wurst gibt es nicht. Das Frühstück ist nichts besonderes, aber man wird satt. "

Zimmer
Die Zimmer sind ziemlich klein. Aber für uns hat es ausgereicht, da wir ja eine Städtetour gemacht haben. Das Bad war im Gegensatz zum Zimmer überraschend groß. Flachbildschirm mit paar deutschen Programme. Kein Safe. "

Gesamteindruck
Für eine Städtetour kann ich dieses Hotel auf jeden Fall empfehlen, weil es nicht so viel kostet im Gegensatz zu anderen Hotels. Für Sehenwürdigkeiten, U-Bahn gibt man eh genug schon Geld aus. "