Metropolitan Playa Hotel

Carrer de Mar d' Aral 6, 07610 Playa de Palma, Karte anzeigen

1,7 km
3,3 km
WLAN
2018
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Metropolitan Playa Hotel

Hotelbeschreibung

Die gesamte Anlage wurde 2018 modernisiert. Die Zimmer, das Restaurant und der gesamte Aussenbereich sind erneuert worden. Das Metropolitan Playa bietet 106 modernisierte Zimmer auf 5 Etagen. Für die Gäste stehen ein Empfangsbereich und eine Rezeption bereit. Die oberen Etagen sind bequem per Aufzug erreichbar. Das Haus verfügt über Internetzugang (gegen Gebühr), WiFi (gegen Gebühr), ein Restaurant, einen Speiseraum, ein Café, eine Bar und einen TV-Raum. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände des Hauses. Für die Gäste steht außerdem ein Fahrradkeller bereit. Das Hotel verfügt ausserdem über einen Mietsafe.

Zimmerinformation

Alle Wohneinheiten verfügen über eine Klimaanlage, einen Ventilator und ein Badezimmer mit Dusche. Zum Standard der meisten Zimmer zählt auch ein Balkon oder eine Terrasse. Kinderbetten für kleine Gäste sind verfügbar. Ein Mietsafe ist ebenfalls vorhanden. Kleine Extras sorgen für einen tollen Aufenthalt, darunter ein Telefon, ein TV-Gerät und WiFi (gegen Gebühr). Im Badezimmer gibt es eine Dusche und einen Haartrockner.

Verpflegung

Es sind diverse Verpflegungsleistungen buchbar. Die Gäste können zwischen Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Halbpension und All Inclusive wählen. Das Haus bietet zusätzlich Snacks an. Die hervorragenden Köche bereiten beim Showcooking köstliche Spezialitäten zu. Alkoholfreie Getränke und alkoholische Getränke werden ausgeschenkt.

Sport

Zum Entspannen laden Liegestühle unter Sonnenschirmen auf der Sonnenterrasse ein. Das Haus bietet mit Boccia, Volleyball, Minigolf und Paddeln sowie gegen Gebühr Fahrrad/Mountainbike und Tennis mehrere Möglichkeiten für den Sport im Freien. Ein Fitness-Studio sowie gegen Gebühr Billard sind Teil des Sport- und Freizeitangebots des Hauses. An 3 Abenden in der Woche freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Programm.

Hotelaustattung Metropolitan Playa Hotel

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Garten / Innenhof
  • Hotelsafe
  • Klimaanlage
Zimmerausstattung
  • Föhn
  • Handtuchauswahl / Handtücher
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Babybett
  • Balkon
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
Wellness & Sport
  • Fitnessstudio
  • Golf
  • Billard / Darts
  • Radfahren / Mountainbike
  • Reiten
  • Außenpool
  • Kinderpool / Kinderbereich
  • Wassersport
  • Volleyball
  • Boccia
Lage
  • zentrale Lage
  • Sandstrand
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Wäscheservice
  • Autovermietung
  • Weckdienst
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Klima in der Umgebung von Metropolitan Playa Hotel

Einheit:

Bewertungsübersicht Metropolitan Playa Hotel

Hotel
3,6
Ort
3,8
Service
3,8
Zimmer
3,5
Verpflegung
3,5
Sport
3,3
Preis/Leistung
3,7
Ø-Rating
3,6
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Metropolitan Playa Hotel

Für ein paar Tage ganz ok
3,5
Gesamteindruck
Das Hotel ist für einen Kurzurlaub ganz ok. Die Speisen sind eintönig, allerdings ist alles sehr sauber. 14 Tage würde ich allerdings dort nicht verbringen möchten. "

Herbsturlaub in Vorbereitung auf den Mallorca-Marathon
3,9
Hotel
Sauberes, ruhiges ( Oktober) Mittelklasse-Hotel in vierter Reihe, "

Lage & Umgebung
400 m zum Strand, Transferzeit mit öffentlichen Verkehrsmittel 15 Minuten ( Linie 21 ). ca 300m von der Haltestelle entfernt. Kleinerer Laden direkt am Hotel. Ansonsten findet man an der Playa alles was man braucht. "

Service
Check-in am frühen Morgen verlief problemlos. Wir konnten direkt auf unser Zimmer und haben für das Frühstück 4, 70 euro pro Person bezahlt. HP begann erst mit dem Abendessen. Die Mitarbeiter und gesamte Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Am Abreisetag konnten wir unser zimmer leider nicht bis zum abend behalten, konnten unsere Koffer im Keller in einem abschließbaren Zimmer unterbringen und vor der Abreise noch duschen. "

Gastronomie
beim Abendessen musste man schon mal warten. Der Speisesaal ist nicht für die gleichzeitige Bedienung aller Gäste geeignet. Kurz nach 20 Uhr wurde es wieder leerer. Haben uns darauf eingestellt. Speisen waren schmackhaft. Ein landestypischer Themenabend- " typisch Mallorca" genossen. Der Kaffee ist gewöhnungsbedürtig. Die Kaffeemaschinen könnten gegen Moderne ausgetauscht werden. Egel welchen Knopf man auch drückt. Irgendwie hat man das Gefühl, es kommt immer dasselbe Getränk heraus. "

Sport und Unterhaltung
Pool mit Liegen in einem kleinen netten Garten. "

Zimmer
Wir hatten ein Standardzimmer ( 5. Stock 523) zur Straße mit einem Zustellbett für unsere Tochter. Das Zimmer ist für drei Personen zu klein. Die Schiebetür zum Balkon klemmte und ließ sich nur mit Gewalt und Geschick öffnen. Leider war die Schrank-Schiebetür ebenfalls defekt und ließ sich nicht öffnen. Auch der Flat-TV war defekt. Wir haben morgens an der Rezeption reklamiert. Am Abend waren die Schäden noch nicht behoben. Man bot uns einen Zimmertausch an ( Superior zimmer im 1. Stock zur Straße). Wir hatten zuerst Befürchtungen bezüglich der Lärmbelästigung durch den Straßenverkehr, doch die doppelten Außentüren hielten die Geräuschskulisse ab. Das Zimmer war für drei Personen optimal und renoviert. Kleinere Mängel waren trotzdem vorhanden. Eine Nachttischlampe war defekt. Eine Rückenlehne war nicht richtig montiert (Dübelproblem ) . Grundsätzlich wären wir im kleinen Zimmer geblieben. Aber es sollte natürlich benutzbar sein. Der Umgang mit unseren Reklamationen war professionell. Es kommt natürlich auch darauf an, wie man seine Beschwerden vorbringt. freundlich-sachlich -konkret. "

Gesamteindruck
gutes Mittelklassehotel mit freundlichem Personal. Die Bearbeitung der Reklamationen sollten schneller erledigt werden. In der Nachsaison empfehlenswert. Reisezeit Oktober "

Zum Übernachten okay
2,6
Hotel
Das Hotel macht einen sauberen und ordentlichen Eindruck. Die Zimmer sind zweckmäßig, kleiner Fernseher, kleines Bad - reicht, wenn man Strandurlaub macht. "

Lage & Umgebung
Zum Strand ca. 10 Minuten zu Fuß "

Gastronomie
Das einzig Gute war der Kaffee morgens. Halbpension gebucht. Das Essen abends ist Körperverletzung. Kalt, geschmacksneutral und entweder verkocht oder roh ! Geht gar nicht. "

Zimmer
Klein - für einen Kurzurlaub okay "

Gesamteindruck
Wenn man keine Ansprüche hat und nur ein "Bett" zum schlafen möchte, reicht dieses Hotel aus. Mit Familie würde ich dort nicht Urlaub machen wollen. Zudem war das Personal im Speisebereich nicht wirklich freundlich. "

Nicht empfehlenswert, sehr laut
2,5
Hotel
kleineres Hotel mit sehr freundlichen Mitarbeitern und guten Sprachkenntnissen. Viele Holländer und Deutsche. Hotel sollte dringend renoviert werden, die 3 Balkontüren hintereinander können jedoch den Straßenlärm in keinster Weise auffangen. Sollte man das Glück haben, ein Zimmer zum Pool zu bekommen, hat hier einen deutlichen Vorteil. Frühstück und Abendessen waren geschmacklich und von der Auswahl her nicht wirklich nicht zu empfehlen, "

Lage & Umgebung
weit weg, in dritter Reihe an einer Hauptverkehrsstraße mit Bushalt und Ampel direkt vor dem Hotel. Nachts durchgehend Lärm, Oropax brachten keine Besserung. Am Strand binnen 10 Minuten, okay. "

Service
Aufgrund des Zimmers Richtung Strasse haben wir den Wunsch geäußert, bitte Zimmer zum Pool bekommen zu können. Dieser Wunsch wurde kategorisch abgelehnt, weil das Hotel ausgebucht war, was es aber definitiv nicht war. Dass man diesen Wunsch ebenso abgelehnt hatte wie ein späteres Auschecken aufgrund eines abendlichen Fluges, spricht Bände. Vielmehr sollten wir jeweils 30 Euro zahlen, wenn wir das Zimmer 4 Stunden länger nutzen wollten. So geht man nicht mit Gästen um "

Gastronomie
Besser außerhalb des Hotels essen, sogar Frühstück noch nicht einmal auf Mensa-Niveau "

Sport und Unterhaltung
Aufgrund des frühen Reisezeitpunktes fand noch keine Animation statt, auch wurde der Pool noch nicht genutz "

Zimmer
Lage des Zimmers zur Straße hin mit erheblichem Lärm, an Schlaf war nicht zu denken. "

Gesamteindruck
Es handelt sich hier um ein deutlich in die Jahre gekommenes Hotel, welches vom Charme, Style und Qualtität eher in die Kategorie 2 Sterne eireiben, dass viele der Stammgäste keine anderen Hotels kennen und deshalb so positiv werten. Ich kenne wenigstens 20 Hotels auf Mallorca und dieses war mit Sicherheit des zweit Schlechteste. Freiwillig werde ich hier nie mehr wieder aussteigen. Besser mehr Geld ausgeben oder gleich ein Zimmer zum Pool buchen und bei der Buchung nur Übernachtung nehmen "

Metropolitan Hotel, viel viel besser als sein Ruf
4,3
Hotel
Das Hotel liegt in einer Nebenstrasse, ca. 500 Meter bis zur Strandpromenade und der Partymeile. Es ist ein gemütliches Hotel, übersichtlich und schon etwas älter, aber in einem guten Zustand. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit der Auswahl der Speisen sehr zufrieden. Man hat immer etwas gefunden und es wurde jederzeit nachgefüllt. Auch die Außenanlage mit dem Poolbereich und dem Garten sind sehr schön angelegt und sauber. "

Lage & Umgebung
Wir sind mit dem Taxi vom Flughafen Palma direkt zum Hotel gefahren, was ca. 10-12 Minuten gedauert hat. Für die Fahr haben wir 17 Euro bezahlt. Wie oben bereits beschrieben ist der Weg vom Hotel zum Strand und zur Partymeile ca. 500 Meter weit. Es gibt sehr gute Busverbindungen in die Hauptstadt Palma. Die Fahrt dorthin dauert, je nach Buslinie, zwischen 20 und 30 Minuten und kostet pro Fahr 1,25 Euro. Gegenüber vom Hotel gibt es einen Kiosk, wo man sich mit Getränken etc. eindecken kann. "

Service
Das Personal im Hotel war sehr freundlich. Ich hatte mir im Vorfeld neugierigkeitshalber ein paar Bewertungen, positiv wie negativ, angeschaut und war dann doch verwundert, was einige Leute im Negativbereich schreiben. Wir hatten bei unserem Check-In einen älteren Herren, der sehr, sehr nett war und sehr bemüht war, sich mit uns in deutsch zu verständigen. Und wenn er nur spanisch gesprochen hätte, wäre es auch so gewesen, schließlich sind wir in seinem Land. Ich selbst kann die Menschen nicht verstehen, die ins Ausland fahren und wenn sie nach Hause kommen, sich dann darüber beschweren, dass das Personal nicht deutsch mit ihnen redet. Ich empfinde so eine Negativbewertung als eine Frechheit. Wir wurden auch vom Rest des Personals sehr freundlich behandelt, von der Servicekraft bis zum Zimmermädchen. Den Umgang mit Reklamationen kann von uns nicht bewertet werden, da wir nichts zu beanstanden hatten. "

Gastronomie
In diesem Hotel gibt es einen Speiseraum, in dem jeweils die Mahlzeiten eingenommen werden. Für uns war die Qualität der Speisen gut. Es gab jeden Abend eine landestypische Paella, die in der Zusammenstellung variierte, der Speiseraum war sauber und die Getränkebestellung wurde zügig erledigt. Auch der Bereich, in dem sich die Bar befindet, war nett eingerichtet, aber wir haben lieber im Garten gesessen und dort unsere Getränke eingenommen. "

Sport und Unterhaltung
In diesem Bereich ist eine Bewertung von uns nicht so genau möglich, da wir nur einmal kurz am Pool waren. Der Pool ist aber für ein 3* Hotel völlig ausreichend. Es gibt einen kleinen Nichtschwimmerbereich und Sonnenliegen/Sonnenschirme waren, jedenfalls als wir dort waren, ausreichend vorhanden. "

Zimmer
Unser Hotelzimmer war zur Poolseite. Es ist zwar nicht riesengroß gewesen aber es war mit einem Fernseher ausgesattet (4 deutsche Programme) und hatte auch einen kostenpflichtigen Safe. Das Badezimmer hätte etwas größer sein können, es ist mit einer Badewanne und Dusche ausgestattet. Die Handtücher werden alle 2 Tage gewechselt, was auch völlig o.k. ist. Für ein 3* Hotel war die Beschaffenheit des Zimmers total in Ordnung. Wenn man mehr Komfort haben will, sollte man eben ein 4* Hotel aufwärts buchen. "

Gesamteindruck
Wir sind zu viert nach Mallorca gereist. Es war bereits das vierte Mal und wir haben jedesmal ein anderes Hotel gebucht. Dieses Hotel, da sind wir uns alle einig, werden wir beim nächsten Mal wieder buchen. Hier stimmte auf jeden Fall das Preis/Leistungsverhältnis. Insgesamt sind wir 5 Tage dort gewesen und wer abends Party machen will, ist in diesem Hotel gut aufgehoben. Allerdings ist zu empfehlen, gerade wenn man männlich und angetrunken ist, nicht alleine zum Hotel zu gehen, da ab einer gewissen Uhrzeit ( ca. 00:30 Uhr) viele schwarze Frauen in den Nebenstrassen und Hauseingängen rumlungern und sich solche Personen als Opfer suchen, um an das Portomonaie zu kommen. Also Vorsicht!! Nie die Papiere im Portomonaie mitnehmen! "

sehr schöner Kurzurlaub
4,0
Hotel
Wir waren angenehm überrascht, das Preis-Leistungsverhältnis hat gestimmt. Wir hatten ein 2-Bettzimmer mit Aufbettung für unseren 5jährigen Enkel. Sein Fazit bei der Abreise lautete: "Oma das war sooooooo schön", wir können dies nur bestätigen. Das Personal war sehr freundlich, die Zimmer sauber. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war ok, beim Abendbuffet war für jeden was dabei, wobei ich auf Mallorca nicht wirklich Sauerkraut und Rotkohl brauche. Es gab Fisch, Fleisch, gegrilltes Gemüse, Nudeln, Pizza usw.. Selbst unser Zwerg ist immer satt geworden, ohne seine geliebten Pommes, die es auch gab. Zum Strand brauchten wir ca. 10 Min., die selbst mit Kind gut zu laufen sind. Wir haben uns während unseres kurzen Aufenthalts sehr wohl gefühlt- "

Lage & Umgebung
Wir wollten einen reinen Strandurlaub für unseren Enkel. Den hatten wir auch, d.h. wir können Einkaufs- und Ausflugsmöglichkeiten nicht wirklich bewerten. Geschäfte waren in der Nähe. Der Weg vom Flughafen zum Hotel war kurz. ca. 15 Minuten, der Taxipreis entsprach unseren Vorstellungen. Restaurants in der Nähe gab es genug, jedoch wollten nicht wirklich Schnitzel und Eisbein essen. Eine Tapas-Bar haben wir leider nicht gefunden. "

Service
Wir wurden um 20.30 Uhr sehr freundlich empfangen. Das gesamte Personal war stets freundlich, wir können uns wirklich nicht beschweren. "

Gastronomie
Wir waren insgesamt zufrieden, wir haben nicht mehr und nicht weniger bekommen, als bezahlt. "

Sport und Unterhaltung
Es gab wenig Möglichkeiten im Hotel für 5 jährige, aber wie schon gesagt, wir wollten den Strand, der war in Ordnung. "

Zimmer
Das Zimmer entsprach komplett unseren Vorstellungen, also so wie gebucht. Wir hatten Glück, unser Zimmer lag zur Poolseite. "