Seminaris Lüneburg

Soltauer Str. 3, 21335 Lüneburg, Karte anzeigen

0,9 km
46,9 km
WLAN
Parkplatz
2018
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelinformationen Seminaris Lüneburg

Hotelbeschreibung

Das Seminaris Lüneburg ist ein 4-Sterne-Hotel neben dem Kurzentrum mit direktem Zugang zur „Salztherme Lüneburg“. Sie wohnen nur ca. 1,5 km vom Bahnhof entfernt und profitieren von 17 Konferenzräumen mit W-LAN, die das Haus zu einem idealen Tagungshotel mit Entspannungsmöglichkeiten machen. Es bietet Ihnen zudem 185 komfortabel ausgestattete Zimmer sowie eine vielfältige gastronomische Versorgung vom Frühstück bis zum Cocktail an der Bar.

Im Seminaris Lüneburg ergänzen sich Geschäftliches und Privates auf angenehme Art und Weise. Zum einen haben Sie die Möglichkeit, in 17 Tagungsräumen Veranstaltungen mit bis zu 400 Personen durchzuführen und einen Bankettsaal zu nutzen. Zudem bietet Ihnen das Hotel jede Menge Erholungsbereiche vom gemütlichen Zimmer bis zum stilvollen Restaurant.

Morgens stärken Sie sich mit einem ausgiebigen Frühstück für den bevorstehenden Tag, den Sie mit Meetings, einem Stadtbummel oder in der benachbarten „Salztherme Lüneburg“ verbringen, die Ihnen kostenfrei zur Verfügung steht. Hier gibt es Pools, Saunen und ein Fitnesscenter, sodass Sie sich hier stundenlang aufhalten können, ohne dass Ihnen langweilig wird.

Am Ende des Tages genießen Sie ein köstliches Menü im Restaurant „Catalpa“ oder wählen Ihre Lieblingsspeisen am Buffet im „Seminaris Restaurant“. Nach dem Essen erwartet Sie Ihr Zimmer, das u. a. mit einem Internetzugang, einer Minibar und einem Balkon ausgestattet ist.

Zimmerinformation

Im Seminaris Lüneburg haben Sie die Wahl zwischen 185 Zimmern und Suiten mit einer umfangreichen Ausstattung. Dazu zählen neben einem Internetzugang z. B. ein Balkon und eine Minibar. Das Hotel verfügt auch über ein behindertenfreundliches Zimmer.

  • Internetzugang
  • TV
  • Telefon
  • Radio
  • Balkon
  • Schreibtisch
  • Minibar

Verpflegung

2 Restaurants und eine Bar sorgen im Seminaris Lüneburg für Ihr leibliches Wohl. Im „Seminaris Restaurant“ genießen Sie ab 07:00 Uhr ein leckeres Frühstück. Mittags und abends bedienen Sie sich am Buffet und sonntags erwartet Sie hier ein toller Brunch. Im „Catalpa“ wählen Sie aus schmackhaften Menüs, die Ihnen mittags und abends im Wintergarten serviert werden. Von Montag bis Samstag lassen Sie den Tag in der hoteleigenen Bar, ausklingen.

Umgebungsinformation

Durch die zentrale Lage neben dem in der Stadt ausgeschilderten Kurzentrum ist das Seminaris Lüneburg gut erreichbar. Von der A39 kommend folgen Sie der B4 bis zur „Bockelmannstraße“, die in die Innenstadt führt. Dort halten Sie sich an die Kurzentrum-Beschilderung. Der IR-Bahnhof Lüneburg ist ca. 1,5 km vom Hotel entfernt und mit diesem über die Buslinien 5003 und 5007, Haltestelle „Soltauer Straße / Kurzentrum“, verbunden.

  • Bahnhof Lüneburg
  • Autobahn A39, Abfahrt „Lüneburg-Nord“
  • Flughafen Hamburg
  • Salztherme Lüneburg
  • ca. 1,5 km
  • ca. 6,5 km
  • ca. 65 km
  • ca. 10 m

Business

Das Seminaris Lüneburg ist nicht nur ein perfekter Ort für einen erholsamen Urlaub, sondern auch ein hervorragendes Tagungshotel. Die 17 überwiegend klimatisierten Konferenzräume inklusive eines großen Bankettsaals eignen sich für 10 bis 400 Gäste und verfügen über W-LAN. Zudem stehen Ihnen im Foyer ca. 420 qm Ausstellungsfläche zur Verfügung.

  • 17 Veranstaltungsräume
  • Bankettsaal für maximal 350 Personen
  • W-LAN
  • Leinwand

Sport

Durch die direkte Nachbarschaft zur „Salztherme Lüneburg“ bietet Ihnen das Seminaris Lüneburg ideale Voraussetzungen für erholsame Tage. Als Gast des Hotels nutzen Sie das Wellnesscenter kostenfrei und profitieren dabei von Saunen, Pools und Fitnessgeräten. Die Therme erreichen Sie vom Hotel aus über einen Gang, sodass Sie Ihr Zimmer im Bademantel Richtung Wellness-Anlage verlassen können. Zum Hotel selbst gehören Billardtische und Kegelbahnen.

  • Billard
  • Kegelbahnen
  • kostenfreie Nutzung der „Salztherme Lüneburg“

Hotelaustattung Seminaris Lüneburg

Hotelausstattung
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Spa- und Wellnesscenter
  • Kinderspielplatz
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • mehrsprachiges Personal
  • Stellplatz für Fahrräder und Motorräder
Zimmerausstattung
  • behindertengerechte Zimmer
Restaurant & Bar
  • Bar(s)
  • Brunch
  • Kinderspeisen
  • Vegetarische Verpflegung
  • Glutenfreie Gerichte
  • Kaffee- / Teestation
Wellness & Sport
  • Sauna
  • Massagen
  • Billard / Darts
  • Radfahren / Mountainbike
  • Innenpool
  • Außenpool
  • Kinderpool / Kinderbereich
  • Dampfbad
  • Kuranwendungen
  • Schönheits- / Kosmetikbehandlung
  • Biosauna
Service
  • Gepäckaufbewahrung
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
  • Weckdienst
  • Stadtrundfahrten / Städteführungen
Zimmertyp
  • Nichtraucherzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Bewertungsübersicht Seminaris Lüneburg

Hotel
3,9
Ort
4,1
Service
4,1
Zimmer
3,9
Verpflegung
4,2
Sport
4,1
Preis/Leistung
3,6
Ø-Rating
4,1
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Seminaris Lüneburg

Erholsam und zentral
3,9
Hotel
Gut ausgestattet, modern, freundlich, ansprechend, sauber, gute Lage "

Lage & Umgebung
Das Hotel steht seitlich zu einer Hauptdurchfahrtsstrasse. Wenig Verkehrslärm, bei guter Mobilarität ist man in 6min. in der Stadt. Therme und Kurpark runden die Lage optimal ab. Supermarkt jedoch keiner in naher Umgebung "

Service
Hoeflich und freundlich "

Gastronomie
Frisch und vielseitig. Gute Lebensmittel und breite Palette. Der Wintergarten ist schön zum Essen. "

Sport und Unterhaltung
Therme spitze, kostenfrei hervorragend, TV Plasma Gerät gut, Kurpark lädt zu verweilen ein und entspannen, joggen und Atemwegssole, im Park gibt es ein Café und Kiosk "

Zimmer
Rundum alles gepasst, Aussicht über das Schwimmbad, Balkonstuehle sehr einfach, allgemein interessante schöne Stadt zum schauen und shoppen, wunderbares Schlafen, Bett sehr gut "

Gesamteindruck
Empfehlenswert, werde das Hotel gerne wieder besuchen. Daumen runter, was die Parkkosten betrifft, 10euro pro Nacht zu viel, Parkhaus 50m ist entfernt, be und entladen am Eingang moeglich "

Nicht empfehlenswert aufgrund einer Vielzahl von Ärgernissen
2,1
Hotel
Gebäude ist in die Jahre gekommen, der Blick auf das Schwimmbad ist nicht ansatzweise so schön, wie es das Bild vermuten lässt, da man auf eine Ansammlung unschöner Blechdächer schaut. "

Lage & Umgebung
Liegt direkt an einer viel befahrenen Strasse. Weg in die Stadt ca. 15 Minuten. "

Service
Wir hatten für 2 Personen gebucht. Das Bett war trotzdem nur mit einem Kissen und einer Decke versehen. "

Gastronomie
Das Frühstück war lediglich unterer Durchschnitt, es soll Städte geben, in denen es am Sonntag frische Brötchen gibt. Wurst und Fleisch machten keinen vertrauensvollen Eindruck. Ich konnte allerdings beim Obstsalat einem anderen Gast weiterhelfen, da wir die rote glibbrige Masse als schlecht aufgetaute Himbeeren identifizieren konnten. Ich konnte nicht neben meiner Freundin sitzen, da 2 von 4 Stühlen eigenartige Flecken auf der Sitzfläche hatten. "

Zimmer
Unterbringung im obersten Geschoss mit Blickrichtung City - eigentlich recht nett, allerdings war es in den Tagen zuvor sehr warm, so dass die Luft im Zimmer warm und feucht war. Schlafen war überhaupt nur bei offenem Fenster möglich, dieser wurde mehrfach durch vorbeifahrende Polizei-/Feuerwehrwagen gestört. Ein offenes Fenster trägt ebenfalls zu wenig Schlaf bei, wenn am Sonntag morgen ein 18t Sattelschlepper vor der Tür hält und geschätzte 100 Fahrräder auf der Hydraulikbühne auslädt. Fazit: Wir haben kaum geschlafen. "

Gesamteindruck
Ich habe noch nie eine schlechte Bewertung über ein Hotel abgegeben, normalerweise stören mich Kleinigkeiten nicht wirklich. Hier gab es allerdings eine Vielzahl von kleinen Dingen: Warme Luft im Zimmer, Bett nicht für 2 Personen hergerichtet, laute Straßengeräusche, LKW lädt am Morgen vor dem Hotel ca. 100 Fahrräder aus, genauso viele Radfahrer machen sich vor dem Hotel zurecht, schlechtes Frühstück. "

Ideal für Übernachtung nach Salü-Besuch
4,6
Gesamteindruck
Wir haben nur eine Übernachtung gebucht, weil wir einen Wellnesstag in der Salztherme verbracht haben. Sehr angenehm war die unmittelbare Nähe zur Salztherme und der kurze Weg in die Innenstadt. "

Nicht zu empfehlen
2,8
Hotel
Der Empfangsbereich wurde renoviert. Zimmer sind sehr klein und schlecht gelüftet. Vom Balkon kann man direkt zum anderen steigen. Muss man auf gute Nachbarschaft hoffen. "

Lage & Umgebung
Lüneburg ist eine sehr schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ist eine Reise wert "

Service
Schlechte Laune des Personals ist zu spüren gewesen. Beim Frühstücksbuffet wurde wir vergessen mit Kaffee. Mussten uns selber drum kümmern. Andere wurden bedient. Küchenpersonal meckerte so laut das noch nicht alle Gäste da waren, das wir es mitbekommen haben. Sehr unfreundlich im allgemeinen. Rezeption war sehr freundlich. Haben früher ausgeheckt da durchgängig ab 18 Uhr Baulärm zu hören war. Haben die Parkgebühren als Entschädigung ersetzt werden. "

Gastronomie
Schlechte Atmosphäre. Personal war genervt und schlecht gelaunt. Haben uns vergessen. Wurden nicht begrüßt. "

Sport und Unterhaltung
2 Stunden Therme war umsonst. Das war sehr angenehm. Sehr schönes Solebad. "

Zimmer
Kleines Zimmer. Es war sehr sauber. Balkon war schlecht, da kein Tisch zur Verfügung stand. Zum Nachbarn konnte man ohne weiteres rüber laufen. Nur durch eine Stange getrennt. Sehr stickiges Zimmer im sommer "

Gesamteindruck
Kostenlose WLAN Nutzung. Preis Leistung eher schlecht. Beste Reisezeit ist im Spätsommer oder Frühling. Leider hat das servicepersonal den Eindruck von Außen nicht besser gemacht. Ein großer Klotz mitten im schönen Lüneburg. Sehr altes Hotel und renovierungsbedüftig. "

Gutes Hotel
5,0
Hotel
Das Hotel ist sehr zentrumsnah gelegen, schöner Ausblick vom Balkon, ansprechender Hoteleingang. Alles sehr sauber. Freundliches Personal, moderne Einrichtung und sehr gute Freizeit und Ausflugsmöglichkeiten. Was verbessert werden müsste, ist die Beschilderung der Einfahrt. "

Lage & Umgebung
Sehr zentral gelegen. Zur Innenstadt ca. 7 Gehminuten. der Ausblick vom Hotelbalkon war schön. Freundliches Personal, sehr sauberes Hotel, Zimmer ebenfalls. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Gerne wieder! "

Service
Freundliches und zuvorkommendes Personal. "

Gastronomie
Das Frühstück im Wintergarten des Hotels ließ keine Wünsche offen. "

Zimmer
Das Zimmer war modern eingerichtet und pieksauber. "

Gesamteindruck
Das Hotel war leicht zu finden . Die Beschilderung der Einfahrt zum Hotel könnte verbessert werden. Ansonsten war es ein sehr angenehmer Aufenthalt. Das Hotel liegt sehr zentrumsnah mit vielen Ausflugsmöglichkeiten. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Das Hotel und die Zimmer waren sehr sauber und modern eingerichtet. Das Frühstück im Wintergarten mit Ausblick in den angrenzenden Kurpark ließ keine Wünsche offen. "

Gutes Hotel
4,8
Service
Das Buchen war etwas kompliziert, es wurde schnell geholfen "

Zimmer
ruhig und gemütlich alles ok "

Gesamteindruck
am kurpark gelegenes hotel, ruhig und freundliches haus, Direkter Zugang zum Solespassbad Bushaltestelle dicht dabei. Zum Bahnhof ca, 1km. Wir sind bald wieder da "

Angenehme Wohnungssuche
4,3
Gesamteindruck
zentrale Lage, dafür verkehrsreichere Straße, nachts allerdings ruhig, sehr freundlicher und kompetenter Service an der Rezeption, sehr sauberes und funktionales Doppelzimmer, hervorragendes Frühstück inkl. zuvorkommender, freundlicher Bedienung "

Geht so
3,4
Hotel
Das Hotel selber hat den Charme einer Bettenburg. Die Zimmer sind klein aber zweckmässig eingerichtet und man scheint die Beschwerden bezüglich der Sauberkeit ernst genommen zu haben, auch das Bad war sauber und wurde wohl renoviert. Das Personal an der Rezeption war ausnehmend freundlich und kompetent, was sich leider nicht bis in das Restaurant ausgebreitet hat. Im Advent sollte man das Hotel meiden, am Wochenende hatte man das Gefühl, dass Busladungen von Freizeitalkoholikern dort abgestiegen sind. Dabei hat sich auch gezeigt, dass die Zimmer immer noch recht hellhörig sind und man noch im dritten Stock durch die geschlossenen Fenster die Unterhaltungen auf dem Parkplatz verfolgen konnte. Ein dicker Bonus ist die quasi angeschlossene Salztherme. "

Lage & Umgebung
Die Innenstadt ist fussläufig zu erreichen, die Salztherme sogar über einen Tunnel mit dem Hotel verbunden. Es gibt genügend Parkmöglichkeiten in der Garage, welche allerdings aufpreispflichtig ist. "

Service
Die Rezeption war freundlich und hilfreich, die Bedienung im Restaurant wohl durchweg noch in der Ausbildung und unmotiviert. "

Gastronomie
Das Frühstücksbuffet war reichlich belegt, der Aufschnitt hatte dafür Supermarktcharme. "

Sport und Unterhaltung
Das Hotel hat selber keine(?) Sport- und Freizeitangebote, ist aber an die Therme angeschlossen. Ein zweistündiger Besuch pro Übernachtung ist im Preis enthalten, die Sauna-/Wellnesslandschaft kostet allerdings 3,20€ Aufpreis pro Person. "

Zimmer
Wenig Ablagemöglichkeiten im Badezimmer, kein WLAN aber freier kabelgebundener Netzzugang, was aber im Zeitalter von Tablets etwas antiquiert wirkt. Am Wochenende schien auch eine Veranstaltung in der Hoteleigenen Bar gewesen zu sein, deren Musik wir bis in den dritten Stock geniessen konnten. "

Gesamteindruck
Das Hotel eignet sich als Schlafstelle, wenn man sich tagsüber müde genug gemacht hat, dass einen die Geräusche nciht stören. "

Zu viel erwartet/versprochen?
2,6
Hotel
Die Fenster waren nicht dicht und damit war es in dem relativ kleinen Doppelzimmer kalt und zugig. Auf dem Flur hat es von der Bar nach Rauch gerochen. Die Tür zum Flur hatte keine Dichtung und klapperte. Das Bad, Zimmer und Hotel insgesamt hatte schon deutlich bessere Zeiten. Zu guter Letzt wurden während des Frühstücks vom unmotiviert dreinschauenden Personal die Tische mit lautem "Geschirr- und Besteckgeklapper" für das Mittagessen eingedeckt. "

Gesamteindruck
Die Werbung mit der Nähe zum Solebad etc. hat uns in das Hotel gelockt - wir wurden jedoch davon überrascht, dass man für den Bademantel dann eine Ausleihgebühr von 5 EUR verlangt und auch nur ein Aufenthalt von 2 Stunden im Übernachtungspreis enthalten ist. "

Kurztrip
3,7
Hotel
Vielfalt beim Frühstück war OK. Könnte aber besser sein. Kein Hinweis auf Kaffeevarianten wie Cappuccino etc. Lediglich Rühreier und gek. Eier, hier fehlen Spiegeleier. Obstsalat war sehr spartanisch. "

Service
Personal im Frühstücksbereich war nicht immer aufmerksam (Teller abräumen) "