Seres Old City

Hudavendigar Caddesi 25, 34420 İstanbul, Karte anzeigen

1,2 km
13,7 km
0,2 km
WLAN
Parkplatz
Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer

Hotelaustattung Seres Old City

Hotelausstattung
  • 24-h-Rezeption
  • Hotelsafe
  • Geschäfte im Hotel
  • Klimaanlage
  • Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen
  • Internetzugang vorhanden
Zimmerausstattung
  • Badezimmer
  • Föhn
  • Telefon im Zimmer
  • TV
  • Minibar
  • Doppelbett
  • Babybett
Restaurant & Bar
  • Restaurant(s)
  • Bar(s)
  • Frühstücksbuffet / Frühstück
  • Vollpension
  • Abendessen à la carte
Wellness & Sport
  • Außenpool
Lage
  • an einer Hauptstraße gelegen
  • zentrale Lage
Service
  • Zimmerservice
  • Wäscheservice
  • Autovermietung
Zimmertyp
  • Familienzimmer
Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Preisentwicklung Seres Old City

Klima in der Umgebung von Seres Old City

Einheit:

Bewertungsübersicht Seres Old City

Hotel
3,9
Ort
4,7
Service
4,4
Zimmer
3,8
Verpflegung
4,2
Sport
3,0
Preis/Leistung
4,3
Ø-Rating
4,1
Sie können dieses Hotel auch gern bewerten.
Jetzt Bewertung abgeben

Hotelbewertungen zu Seres Old City

Gutes Hotel mit ausgezeichnetem Preis/Leistungsverhältnis
4,4
Hotel
Das Hotel macht einen guten Eindruck, sieht von aussen unscheinbarer aus als es sich von drinnen darstellt. Die Ausstattung und das Ambiente sind gut, hervorzuheben ist das herrliche Dachrestaurant, in dem man einen ungestörten Rundumblick auf Istanbul hat. Die Lage des Hotels ist optimal in der Altstadt gelegen, man ist in wenigen Minuten bei den meisten Sehenswürdigkeiten. Nachteilig ist, dass das Restaurant, das auch als Bar genutzt wird, nur über eine Treppe erreicht werden kann, also ein Manko für Menschen mit Behinderung oder Rollstuhlfahrer. "

Lage & Umgebung
Das Hotel befindet sich ziemlich zentral in der Altstadt Istanbuls an einer sehr belebten und befahrenen Hauptverkehrsstraße. Von dem Trubel merkt man aber im Hotel niocht viel, da alle Fenster zur Straße wohl mit Schallschutzfenstern versehen sind; ich habe zumindest vom Verkehrslärm kaum was mitbekommen. Zum Gülhane-Park, zur Galatabrücke, zum Gewürzbasar und zu anderen Sehenswürdigkeiten ist es nur ein 10 min. Spaziergang. Man ereicht das Hotel vom Flughafen recht einfach. Man steigt am Flughafen in die Metro ein (sie fährt nur in eine Richtung) und steigt an der Haltestelle "Zeytinburnu" aus, wechselt in die Tram Linie 1 Richtung "Kabatas" und steigt an der Haltestelle "Gülhane" aus. Nun folgt man den Gleisen noch etwa 200 - 300 mtr und erreicht dann das Hotel auf der linken Seite. Für jeden Teilabschnitt muss ein Fahrchip gekauft werden, z.Z 1,50 TL. Es gibt reichlich und gute Restaurants in der Gegend des Hotels; sehr gut, wenn auch ein wenig teuerer als die normalen Lokalitäten sind Fischrestaurants unterhalb der Galatabrücke. Insgesamt empfand ich die Restaurantpreise jedoch als sehr angenehm, kaum ein Hauptgericht über 25 TL. "

Service
Der Service im Hotel war durchweg gut, alle Angestellten waren überaus freundlich und stets um den Gast bemüht. Allein nur mit Deutsch kommt man kaum klar, aber alles Personal spricht gut Englisch. "

Gastronomie
Das Hotel bietet zum Frühstück im Panoramrestaurant ein gutes und umfangreiches Frühstücksbüfett nach türkischem Standard, incl. versch. Salate, frischem Obst, Käse, Aufschnitt, versch. Brote etc. Für mich war das Frühstück makellos. Das Restaurant bietet zu Mittag und Abend eine vielseitige und preiswerte Küche an, die ich aber nicht ausprobiert habe. "

Zimmer
Die Zimmer sind dem Zweck angemessen. Ich hatte ein Einzelzimmer zur Straße im 5. von 8 Stockwerken, es war klein, aber funktional, sauber, mit einem Zimmersafe, Minibar, Klimaanlage und geräuschgedammten Fenstern. Das Bad war groß genug und sauber. Saubere und frische Handtücher gab es täglich. Ein Blick in die Doppelzimmer ließen auch erkennen, das sie ausreichend groß sind. Lediglich das Fernsehprogram brachte nur türkische Sender, aber wenn man in Istanbul verweilt, macht man das ja nicht um in den Fernseher zu schauen. "

Gesamteindruck
Ich komme auf meinen Auslandsreisen sehr viel herum und habe schon in vielen Hotels übernachtet. Was mich an diesem Hotel beeindruckt, ist einmal das optimale Preis / Leistungsverhältnis, die zentrale Lage in der Altstadt, die sehr gute Erreichbarkeit, die Kompetenz des Personals und das freundliche Ambiente. Bei meinen nächsten Aufenthalten in Istanbul wird dieses das Hotel der ersten Wahl sein. "

Gerne wieder!
4,1
Hotel
Das Seres ist von außen eher ein unscheinbares Hotel, bietet jedoch alles an Komfort, was man braucht. Und es ist sauber! Die Zimmer sind nicht sehr groß, aber ausreichend. Frühstück auf der Dachterrasse mit toller Aussicht jedoch leider kein Zugang nach draußen) war sehr gut - Müsli und Obstsalat, verschiedene Salate, Eier, Käse, Wurst und Kuchenstücke. Nicht behindertengerecht, da man zum Restaurant eine Treppe hoch muss. "

Lage & Umgebung
Das Hotel liegt mitten in der Altstadt, die meisten Sehenswürdigkeiten kann man fußläufig erreichen. Die Straßenbahn führt direkt am Hotel vorbei, Haltestelle Sirkeci ca. 200m entfernt. Schiffanlegestelle 10 Min. Bei beiden muss man vorher Token kaufen, kosten alle nur 3TL. Ganz in der Nähe des Hotels gibt es eine Reihe Restaurants, die wir gerne mehrmals besucht haben. Das Personal war sehr freundlich, das Essen ausgesprochen schmackhaft und die Preise akzeptabel. Um einiges billiger als in Deutschland! Es war so angenehm im Freien zu sitzen, und das Anfang November, da sie Heater hatten. Da hält man es schon mal bis Mitternacht aus! "

Service
Das Personal war immer sehr freundlich, man sollte aber etwas Englisch verstehen. "

Gastronomie
Wir haben nur das Frühstück im Hotel eingenommen - und das war gut. "

Zimmer
Das Hotel hat die gleiche Stromspannung und Stecker wie in Deutschland. War also kein Problem die Akkus für die kamera aufzuladen. Wir haben den TV nur kurz für die Nachrichten gecheckt, BBC , aber es war auch ein deutscher Kanal verfügbar, ich glaube RTL oder Sat. Man braucht aber kein Fernsehen, wenn man in diese interessante Stadt entdecken möchte! "

Gesamteindruck
Wir waren eine Woche in Istanbul und ich muss sagen, ich wäre gern noch länger geblieben, da ich bei weitem noch nicht alles gesehen habe. Wir haben einen weiteren Besuch in Planung und werden mit Sicherheit wieder das Hotel Seres wählen. "

Blick auf Bosporus
4,2
Hotel
Frühstück auf der Dachterrasse im 8. Stock, Blick auf Bosporus, Beyoglu und asiatische Seite, Frühstücksbuffet reichhaltig, sehr gut, immer frisches Obst, Personal sehr aufmerksam. Zimmer sehr klein und bei geöffnetem Fenster sehr laut. Zimmerservice sehr gut. Wir haben uns trotz der kleinen Zimmer sehr wohl gefühlt. "

Lage & Umgebung
sehr gute Lage, Altstadt und Sehenswürdigkeiten zu Fuß (ca. 10 Min.) erreichbar. Taxi vom Flughafen 22 Euro, Dolmus auf Bestellung 5 Euro pro Person mit Vorbestellung. "

Fantastisches Hotel
4,8
Hotel
Das Hotel kann ich nur sehr empfehlen. Die Zimmer sind im Vergleich zu anderen Hotels in Istanbul schön groß, zudem sehr sauber. Wir hatten speziell ein Zimmer, das sich auf der Strassenseite befand. Dennoch hat man von dem Lärm von draussen Dank der guten Isolierung wenig mitbekommen. Isgesamt ist das Hotel familienfreundlich gestaltet. Die zentrale Lage macht das Hotel natürlich auch sehr empfehlenswert. Das Schönste und Unvergesslichste an dem Hotel ist das Frühstück auf der Dachterrasse, begleitet von einem schönen Meeresblick. Das Personal ist sehr freundlich. Im Hotel waren, was die Gäste angeht, sehr viele Nationalitäten vertreten (Holländer, Deutsche, Türken, Engländer, Inder etc.), was auch zeigt, dass dieses Hotel sehr beliebt und begehrt wird. Der Altersdurchschnitt liegt schätzungsweise bei ca. 35-40 Jahren. "

Lage & Umgebung
Direkt vor dem Hotel fährt eine Staßenbahn, mit der andere Stadtteile erreichbar sind. Eine Fahrt kostet pro Person/pro Fahrt 1,75 TL. Vorher muss man sich aber eine sog. Istanbul-Card besorgen und aufladen (in Büdchen, bei denen "Akbil" drauf steht, kann diese Karte aufgeladen werden). Vom Guthaben wird der entsprechende Betrag dann abgebucht. Zu Fuß sind viele Moscheen, der Grand-Bazaar, der Gewürz-Bazaar, Galata-Brücke und Galata-Turm erreichbar. ZUdem gibt es in der Nähe sehr viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Wir sind im Fughafen Atatürk gelandet und sind dann mit einem Taxi für 50 TL (ca. 23 Euro) zum Hotel gefahren. Man muß aber dem Taxifahrer unbedingt sagen, dass er die Route entlang vom Strand/Meer nehmen soll (ist nämlich der kürzere Weg zum Hotel). Der Transfer vom Hotel zum Flughafen war deutlich günstiger (5 Euro pro Person). In der Nähe vom Hotel gibt es mehrere Plakate von einem Shuttle-Service Veranstalter namens "Yume", die Werbung für den Transfer zum Flughafen Atatürk oder Sabiha Gökcen machen (5 Euro bzw. 10 Euro). Um die Ecke vom Hotel befindet sich auch der Laden von dem genannten Veranstalter, bei dem spätestens ein Tag vor Abreise Plätze reserviert werden können. Als Rat: Beovr man eone Pauschalreise bucht, sollte man eventuell den Flug und das Hotel getrennt voneinander buchen. In unserem Fall war der Gesamtpreis im Vergleich zu der Pauschalreise günstiger und wir durften anstatt 20 kg Gepäck dadurch 30 kg Gepäck pro Person mitnehmen (bei der Turkish-Airlines). "