Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Eckernförde - 3 Hotels
Die schleswig-holsteinische Ostseeküste hat viele schöne Urlaubsorte zu bieten. Teilweise wurde aber gar zu sehr auf Massentourismus gesetzt. In Eckernförde hingegen gibt es noch naturbelassene Strände und Steilküsten sowie den traditionellen Fischmarkt. Schauen Sie, welches der Hotels, die unser Hotelteam berücksichtigt, Ihnen gefallen könnte – oder aktivieren Sie die komfortable Hotelsuche für weitere Vorschläge.

Günstige Hotels in Eckernförde

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Seelust

Preußer 3, 24340 Eckernförde Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 32 Zimmer, die Kühlschrank und einen Flachbildfernseher bieten, wie…

Stadt Eckernförde

Am Exer 3, 24340 Eckernförde Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 65 Zimmer, die Minibar und einen Flachbildfernseher bieten, wie zu…

Hotel in Eckernförde günstig buchen

Urlaub an der Ostsee – in einem Hotel in Eckernförde

Am schönsten ist es in Eckernförde selbstverständlich, wenn das Wetter einen Strandaufenthalt zulässt. Zu Eckernförde gehören ein vier Kilometer langer Sandstrand, eine am Großen Schnaaper See befindliche Badestelle und der etwa 500 Meter messende Strandabschnitt in Borby. Sehenswert sind aber auch die Eckernförder Altstadt und das Museum Eckernförde. Die Hotels unterscheiden sich grob in Stadt- und Strandhotels.

Ein Stadt- oder ein Strandhotel günstig buchen

Die Anzahl der Hotels in Eckernförde ist mit etwa zehn recht überschaubar, und berücksichtigt sind vornehmlich Unterkünfte im mittleren und gehobenen Preissegment. Nichtsdestotrotz kann der Urlauber zwischen recht unterschiedlichen Hotels wählen, was Lage, Ausstattung, Service und Preis betrifft. Um ein zentral gelegenes und mit vier Sternen ausgezeichnetes Hotel handelt es sich bei dem Stadthotel Eckernförde, das in Nähe des Meerwasser-Wellenbades und der Dolmen von Lehmsiek gelegen ist. Abgesehen von 65 komfortabel ausgestatteten Zimmern offeriert das Hotel Eckernförde seinen Gästen eine Bar und eine Sauna. Besonders vorteilhaft lassen sich die Wochenendangebote des Hotels buchen, die zwei oder drei Übernachtungen, Frühstücksbuffet, ein 3-Gänge-Menü und weitere Leistungen berücksichtigen. Das mit insgesamt 30 Zimmern eher kleine Hotel Seelust (3 Sterne) ist direkt am Ostseestrand gelegen und hat einen schönen Ausblick auf die Eckernförder Bucht zu bieten. Zu dem Hotel Seelust gehört eine Terrasse, auf der man bei gutem Wetter beispielsweise sein Frühstück genießen kann. Gute Bewertungen bisheriger Hotelgäste erhält regelmäßig Mango’s Strandhotel, das die passende Unterkunft für Sonnenanbeter und Wassersportler ist und 33 Zimmer verschiedener Kategorie vorweisen kann. Zu dem Hotel gehören Mango’s Restaurant und die Sommerlounge-Bar. In dem Restaurant können Spezialitäten wie die „Ostsee-Tapas“ bestellt werden. Die Bar lädt zu einem Drink direkt am Meer ein. Ein weiteres sympathisches 3-Sterne-Hotel ist Heldts Hotel – ideal gelegen zwischen Strand und Bahnhof. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als gut bis sehr gut bewertet. In der Nebensaison sind die Übernachtungspreise in Heldts Hotel besonders attraktiv. Verfügbar sind 13 unterschiedlich eingerichtete Zimmer. In dem zum Haus zählenden Bistro wird das Frühstück serviert.

Eckernförde an der Ostsee als Reiseziel

Die B 76 und die B 203 sind die beiden Bundesstraßen, die die Autofahrer aus den verschiedenen Richtungen kommend bis nach Eckernförde leiten. Wer sich hingegen für eine Bahnfahrt entscheidet, fährt über Kiel Hauptbahnhof. Um letztlich vom Bahnhof Eckernförde bis zum jeweiligen Hotel zu gelangen, ist entweder ein Taxi oder der entsprechende Linienbus zu nehmen. Urlauber, die sich für eine Unterkunft in Nähe des Bahnhofs entschieden haben, können das letzte Stück Wegstrecke auch zu Fuß zurücklegen.