Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Jemen - 0 Hotels
Haben Sie Lust, die schönsten Plätze des Nahen Ostens kennenzulernen? Dann ist eine Reise nach Jemen genau das Richtige für Sie! Egal ob Sie sich für eine Lehmhausbesichtigung in der Hauptstadt Sana'a oder eine Wanderung im Haraz Gebirge entscheiden, Sie werden sicher eine unvergessliche Zeit im Süden der Arabischen Halbinsel verbringen. Lassen Sie sich ein auf die einzigartige Kultur, die beruhigende Landschaft und verzaubernde Architektur und buchen Sie noch heute Ihren Erlebnisurlaub in einem der zahlreichen Hotels!

Günstige Hotels Jemen

Jemen: Hotel günstig buchen

Jemen - günstige Hotels auf der arabischen Halbinsel

Jemen ist ein Land voll alter Kultur und schöner Landschaften. Fährt man in dieses Land, lohnt sich ein Aufenthalt in der Hauptstadt Sana'a. Die UNESCO-geschützte Altstadt Sana'as lädt zum Verweilen ein. Neben der heute noch erhaltenen Stadtmauer und dem ehemaligen Palast des Imams, sind es die Tausende von Lehmhäusern, die jeden Touristen beeindrucken. Der Markt Souq al-Milh ist der größte und älteste Markt der Stadt und verzaubert die Gaumen mit den einheimischen Delikatessen. Rund um die Altstadt sind zahlreiche Unterkünfte mit preiswerten, aber erstklassig ausgestatteten Zimmern zu finden. Ein Ausflug zur Residenz des Imams Yahya im Wādī Ẓahr sollte unbedingt eingeplant werden. Kulturinteressierte machen ebenso einen Trip in die Region Hadramaut. In alten Zeiten befand sich hier der Anfang der Weihrauchstraße, die bis nach Palästina führte. Die alljährliche Wallfahrt zum Grab des Propheten Hud sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Das historische Zentrum Hadramauts ist Shibam, das erst 1893 vom ersten Europäer besucht wurde. Auch hier verzaubern die Lehmhäuser das touristische Auge. Wer die Natur liebt, gönnt sich einen Flug nach Sokrata. Diese Insel - ein Teil des UNESCO-Weltnaturerbes - raubt den Touristen mit mystischen Höhlen, einsamen Stränden und einer einzigartigen Pflanzenwelt den Atem. Die Städte Aden, Mukalla und Ta'iz sollten ebenfalls auf dem Reiseplan stehen.

Die perfekte Unterkunft im Jemen - vom Nomadenzelt bis zum 5-Sterne-Hotel

Außerhalb der Städte beschränken sich die Unterkünfte auf Gasthäuser und Pensionen. Inländische Agenturen organisieren sogar Übernachtungen in Nomadenzelten. Will man das Land auf diese Weise kennenlernen, ist eine gute Organisation vor Reiseantritt wichtig. Wer sich für einen Aufenthalt in der Hauptstadt Sana'a entschließt, sollte sich unbedingt in einem der schönen Lehmtürme einquartieren. Hierzu lassen sich günstige Angebote finden. Für Luxusliebhaber ist das Fünf-Sterne-Hotel Mövenpick Hotel Sana'a zu erwähnen, das mit einer Schwimmbadanlage und einem Café auf der Dachterrasse keine Wünsche offen lässt. Badeurlauber lassen sich gerne in der Stadt Mukalla nieder. Direkt am Strand liegende Unterkünfte sorgen für den absoluten Wohlfühlaufenthalt. Der preiswerten Entspannung steht hier nichts mehr im Wege.

Eine gute Planung sorgt für Entspannung

Eine Reise nach Jemen sollte gut vorbereitet werden. Von Europa aus ist die Destination leicht zu erreichen. Von Frankfurt gibt es beispielsweise Direktflüge, ansonsten auch zahlreiche Umsteigeverbindungen - zum Beispiel über Istanbul. Mit einem gut gewählten Flug ist man in etwa elf Stunden am Ziel. Für die Inlandsreisen wird empfohlen, sich an eine einheimische Agentur zu wenden. Da es kein Eisenbahnsystem gibt, reist man mit Bus, Taxi oder Mietwagen. Wer sich gut auf den Urlaub vorbereiten möchte, kann sich mit unserer Hotelsuche über preiswerte, aber erstklassige Angebote informieren und findet so sicher die beste Unterkunft für sich.