Hotelsuche - bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten an:
mehr anzeigen
2 Personen , 1 Zimmer
Kerala - 3 Hotels
Der indische Bundesstaat Kerala befindet sich im Südwesten des Landes direkt am Arabischen Meer. Wörtlich übersetzt heißt Kerala „Land der Kokospalmen″, was schon deutlich werden lässt, dass die Besucher eine paradiesische Landschaft erwartet. Vor allem die Backwaters, die aus Seen, Flüssen und Lagunen bestehen und im Hinterland zu finden sind, erfreuen sich bei Touristen großer Beliebtheit. Überall befinden sich ansprechende Unterkünfte, die sich über die Hotelsuche buchen lassen.

Günstige Hotels Kerala

Karte
Sortiert nach:
  • Empfehlung
  • Preis
  • Sterne
  • Bewertung

Arcadia Hotel

TB Road, 686001 Kottayam Auf Karte anzeigen

Fühlen Sie sich in einem der 47 klimatisierten Zimmer mit Flachbildfernseher wie zu Hause. Ein…

Golden Waters

Kumarakom Tourist Complex, 686566 Kumarakom Auf Karte anzeigen

Kerala: Hotel günstig buchen

Kerala: komfortable Hotels im indischen Urlaubsparadies

Vor allem die Backwaters, die aus Seen, Flüssen und Lagunen bestehen und im Hinterland zu finden sind, erfreuen sich bei Touristen großer Beliebtheit. Auch der Periyar-Nationalpark und der Eravikulam-Nationalpark locken mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Bergorte Munnar und Ponmudi, die inmitten riesiger Teeplantagen liegen. Für Badeurlauber sind die weißen Sandstrände von Kovalam und Varkala interessant. Da in Kerala unterschiedliche Kulturen und Religionen zusammenleben, sind eine vielfältige Architektur und ein mannigfaltiges Brauchtum entstanden. Große Städte wie Kochi, Thiruvananthapuram oder Thrissur haben viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, die immer mehr Touristen anlocken. Aus diesem Grund hat sich in den letzten Jahrzehnten eine breit gefächerte Hotellandschaft entwickelt, die die unterschiedlichsten Ansprüche erfüllt.

Hotels in Kerala - von preiswert bis luxuriös

Das Luxushotel Vivanta Garden Retreat in Kumarakom bietet seinen Gästen einen optimalen Komfort und einen umfangreichen Service. 28 klimatisierte Zimmer mit eigenem Balkon sorgen dafür, dass man sich in dem 5-Sterne-Hotel wie zu Hause fühlt. Kostenloser WLAN-Internetzugang und ein LCD-Fernseher mit Satellitenempfang garantieren immer perfekte Unterhaltung. Das Bad einer jeden Wohneinheit verfügt sowohl über eine Dusche als auch über eine Wanne. Um die Verpflegung in der Unterkunft kümmert sich das edle Restaurant. Erfrischen kann man sich im großen Pool, der mit einer eigenen Poolbar aufwartet. Im Fitnessstudio werden weitere Sportmöglichkeiten angeboten. Der Spa-Bereich hingegen ermöglicht mit Massagen und Ayurveda eine tiefe Entspannung. Wer dagegen vor allem auf das Preis-Leistungs-Verhältnis achtet, sollte sich für eine Übernachtung im Manaltheeram Ayurveda Beach Village entscheiden. Das Mittelklassehotel ist direkt am Strand gelegen, weshalb es für Badetouristen ideal geeignet ist. Hat man einmal keine Lust auf salziges Meerwasser, kann man aber auch den hoteleigenen Süßwasserpool nutzen. Weitere sportliche Aktivitäten sind im Trainings- und Fitnessraum möglich. Das Besondere an dieser Unterkunft ist jedoch die Ayurvedakur. Neben einem ayurvedischen Buffet gibt es auch Ayurvedamassagen, die für Wohlbefinden sorgen. So erlebt man trotz des günstigen Preises einen hohen Komfort. Wem einzigartiger Stil und persönliche Betreuung wichtig sind, der kehrt am besten ins Old Harbour Hotel ein. Da die Unterkunft nur über 13 Zimmer verfügt, ist ein individueller Service gewährleistet. Im schönen, gepflegten Garten gibt es außerdem einen Swimmingpool. Das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich und immer frisch. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit in Kerala sucht, wird mit der Hotelsuche bestimmt fündig.

Schnell und problemlos nach Indien reisen

In Kerala befinden sich die zwei großen Flughäfen Thiruvananthapuram International Airport und Cochin International Airport. Von Deutschland aus werden jedoch keine Direktflüge angeboten. Meist muss man in Abu Dhabi, Dubai oder Mumbai umsteigen. Die Dauer des Fluges hängt von der Länge der Zwischenstopps ab und beträgt etwa 10 bis 18 Stunden.